Hauptmenü öffnen

niego (Polnisch)Bearbeiten

PersonalpronomenBearbeiten

Kasus 3. Person Maskulinum
Singular Plural
Nominativ on oni / one
Genitiv jego, go, niego, () ich, nich
Dativ jemu, mu, niemu im, nim
Akkusativ jego, go, niego () ich / je, nie
Instrumental nim nimi
Lokativ nim nich
Vokativ
Alle weiteren Formen: Polnische Personalpronomen

Anmerkung:

Übersetzung:
[1–3] Die Übersetzung des Personalpronomens hängt von dem Genus des Wortes in der Zielsprache, für das es eingesetzt wird, und dem Kasus ab, mit dem die Präposition oder das Verb in der Zielsprache gebildet werden.
Verwendung:
[1–3] Niego wird nur nach Präpositionen verwendet. In betonter Stellung wird jego und in unbetonter Stellung auch go verwendet.

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [ˈɲɛɡɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (Genitiv, 3. Person Singular, Maskulinum) ihn
[2] (Akkusativ, 3. Person Singular, Maskulinum) ihn
[3] (Genitiv, 3. Person Singular, Neutrum) es

Synonyme:

[1] veraltet:

Beispiele:

[1] „Dyrektorze! cóż to?… randka?… […] – wołano do niego z krzeseł,“[1]
Direktor! was ist das?… ein Rendezvous?… […] - rief man zu ihm von den Stühlen,
[1] „Tak kocham teatr, że żyć bez niego nie potrafię!“[2]
Ich liebe das Theater so sehr, dass ich ohne es nicht leben kann!
[2] „Janka wolno jadła, a czując wzrok ojca na swojej głowie, podnosiła chwilami na niego oczy;“[3]
Janka langsam, und da sie den Blick ihres Vaters auf ihrem Kopf fühlte, richtete sie zuweilen ihre Augen auf ihn.
[3] „Nie myślał wcale o skutku tego przedsięwzięcia, wiedział nawet, że nic z niego wyniknąć nie może,“[4]
Er dachte gar nicht an den Erfolg dieses Unterfangens, er wusste sogar, dass nichts aus ihm entspringen kann,

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „niego
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „niego
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „niego
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „niego
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „niego
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Komediantka, Eliza Orzeszkowa
  2. Wikisource-Quellentext „Komediantka, Eliza Orzeszkowa
  3. Wikisource-Quellentext „Fermenty, Władysław Reymont
  4. Wikisource-Quellentext „Popioły, Stefan Żeromski