Hauptmenü öffnen

bo (International)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Bedeutungen:

[1] ISO-639-1-Code für die Sprache Tibetisch

Synonyme:

[1] ISO 639-2/B : bod, tib
[1] Wikipedia-Artikel „Bo

bo (Dänisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

  Singular

Plural
Unbestimmt et bo

boer

Bestimmt boet

boerne

Worttrennung:

bo, Plural: bo·er

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Recht: Nachlass
[2] Zoologie: Bau
[3] veraltet, heute noch poetisch: Wohnung, Heim

Herkunft:

Erbwort aus dem altostnordischen  → non[1]

Sinnverwandte Wörter:

[2] hule, rede
[3] hjem

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Den Danske Ordbog: „bo,1
[1] Ordbog over det danske Sprog: „bo
[1–3] Langenscheidt Dänisch-Deutsch, Stichwort: „bo

Quellen:

  1. Den Danske Ordbog: „bo,1

VerbBearbeiten

Wortform

Infinitiv bo

Präsens bor

Präteritum boede

Partizip Perfekt boet

Worttrennung:

bo

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: an einem Ort wohnen
[2] intransitiv: übergangsweise an einem Ort nächtigen; wohnen
[3] intransitiv: dauerhaft an einem Ort leben, Einwohner von einem Ort sein; wohnen, leben
[4] intransitiv, umgangssprachlich: ansässig sein
[5] intransitiv, übertragen, meist poetisch: in etwas vorhanden sein; wohnen

Herkunft:

Erbwort aus dem altostnordischen búa → non[1]

Sinnverwandte Wörter:

[2] overnatte
[3] leve
[4] have til huse

Beispiele:

[1] Vi bor på landet.
Wir wohnen auf dem Land.
[2] Hun boede i fem dage på hotel.
Sie wohnte fünf Tage im Hotel.
[3] Jeg bor i Denmark.
Ich wohne in Dänemark.
[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bo i København, bo i byenm bo landet, bo i hus, bo i lejlighed
[2] bo i telt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–5] Den Danske Ordbog: „bo,2
[1, 2, 5] Ordbog over det danske Sprog: „bo
[1] PONS Dänisch-Deutsch, Stichwort: „bo
[1] Langenscheidt Dänisch-Deutsch, Stichwort: „bo
[1] dict.cc Dänisch-Deutsch, Stichwort: „bo

Quellen:

  1. Den Danske Ordbog: „bo,2

bo (Katalanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

el bo

els bons

Worttrennung:

bo

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime:

Bedeutungen:

[1] der Gutschein, der Bon
[2] Wirtschaft: die Schuldverschreibung

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „bo
[1, 2] Diccionari de la llengua catalana: „bo
[1, 2] Gran Diccionari de la llengua catalana: „bo

AdjektivBearbeiten

Singular Plural

Maskulinum bo bons

Femininum bona bones

Anmerkung:

Das katalanische Adjektiv „bo“, „bona“ steht im Gegensatz zu seinem Ersatzwort bon immer hinter dem Adjektiv, auf das es sich bezieht.

Worttrennung:

bo

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime:

Bedeutungen:

[1] allgemein: gut
[2] gutmütig, lieb, freundlich, einfältig, vertrauensselig
[3] gesund
[4] von einem Kind: brav, artig, lieb
[5] in Bezug auf die Qualität: schmackhaft, fein
[6] schön, angenehm
[7] tüchtig
[8] wirksam, gültig, geeignet

Herkunft:

von dem lateinischen Adjektiv bonus [Quellen fehlen]

Gegenwörter:

[1] mal

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–8] Diccionari de la llengua catalana: „bo
[1–8] Gran Diccionari de la llengua catalana: „bo

bo (Polnisch)Bearbeiten

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

bo

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   bo (Info)

Bedeutungen:

[1] kausal: weil, denn, da
[2] nur nach Imperativ im Hauptsatz, kausal: weil sonst (noch), denn sonst (noch), sonst

Synonyme:

[1] albowiem, gdyż, ponieważ

Sinnverwandte Wörter:

[2] inaczej

Beispiele:

[1] Ścisz telewizor, bo mnie głowa boli.
Mach den Fernseher leiser, weil ich Kopfschmerzen habe.
[2] Ścisz telewizor, bo ogłuchnę.
Mach den Fernseher, weil ich sonst noch taub werde.
[2] Nie wychodź bez czapki, bo się przeziębisz.
Geh nicht ohne Mütze hinaus, weil du dich sonst noch erkältest.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „bo
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „bo
[1, 2] Lidia Drabik, Elżbieta Sobol: Słownik poprawnej polszczyzny. 6. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14203-2, Seite 59.
[1, 2] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „bo
[1, 2] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „bo“
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „bo

PartikelBearbeiten

Worttrennung:

bo

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   bo (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: leitet eine rhetorische Frage oder einen Ausruf ein, auf die eine negative Antwort erwartet wird; etwa, als ob
[2] umgangssprachlich: zwischen zwei identischen Wörtern, verstärkt die Aussage und leitet meist einen Kontrast ein; mag ja, mag, vielleicht

Synonyme:

[1] czyż

Beispiele:

[1] Bo to prawda?
Ist das etwa die Wahrheit?
[1] A bo to jakaś różnica!
Als ob das irgend ein Unterschied wäre!
[2] Inteligenty, bo inteligenty, ale brzydki.
Intelligent mag er ja sein, aber hässlich ist er.
[2] Mieszkanie nasze małe, bo małe, ale własne.
Unsere Wohnung ist vielleicht klein, aber sie gehört uns. / Die Wohnung mag klein sein, aber sie gehört uns.

Redewendungen:

[1] bo ja wiem, a bo ja wiemwoher soll ich das wissen, was weiß ich

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „bo
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „bo
[1, 2] Lidia Drabik, Elżbieta Sobol: Słownik poprawnej polszczyzny. 6. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14203-2, Seite 59.
[2] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „bo
[2] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „bo“
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „bo

bo (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) bo bot
boet
bon bona
Genitiv bos bots
boets
bons bonas

Worttrennung:

bo, Plural: bon

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   bo (Info)

Bedeutungen:

[1] in den Boden gegrabener Unterschlupf mancher Tiere, zum Beispiel Füchse; Bau
[2] Stätte der Aufzucht der Jungen und der Wohnort bestimmter Tiere, zum Beispiel der Vögel; Nest

Unterbegriffe:

[2] fågelbo, getingbo, örnbo

Beispiele:

[1] Ingången till boet syns inte särskilt tydligt.
Den Eingang zum Bau sieht man nicht besonders deutlich.
[2] Kråkarnars bo är rätt så stort.
Das Nest der Krähen ist ziemlich groß.

Wortbildungen:

boende, bofast, bohag, boning, boplats, bostad, boställe, boyta

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (bo), Seite 93
[1, 2] Lexin „bo
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „bo
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „bo

VerbBearbeiten

Wortform Passiv

Präsens bor bos

Präteritum bodde boddes

Supinum bott botts

Partizip Präsens boende
boendes

Partizip Perfekt bodd

Konjunktiv skulle bo skulle bos

Imperativ bo!

Hilfsverb ha

 
[1] de bor under taket

Worttrennung:

bo, Präteritum: bod·de, Supinum: bott

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   bo (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Unterkunft haben; wohnen

Beispiele:

[1] Hans flickvän bodde i Gävle.
Seine Freundin wohnte in Gävle.
[1] Paret flyttade och nu bor de i en trea.
Das Paar zog um, und nun wohnen sie in einer Dreizimmerwohnung.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bo hemma, bo hos någon, bo ihop med någon, bo ensam, bo i en trea, bo hotellet

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (bo), Seite 93
[1] Lexin „bo
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „bo
[1] Svenska Akademiens Ordbok „sv

bo ist die Umschrift folgender Zeichen:

Japanisch: (bo)
Japanisch: (bo)
Koreanisch: (bo)


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

bon