Hauptmenü öffnen

Gutschein (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gutschein

die Gutscheine

Genitiv des Gutscheines
des Gutscheins

der Gutscheine

Dativ dem Gutschein
dem Gutscheine

den Gutscheinen

Akkusativ den Gutschein

die Gutscheine

Worttrennung:

Gut·schein, Plural: Gut·schei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈɡuːtˌʃaɪ̯n]
Hörbeispiele:   Gutschein (Info)

Bedeutungen:

[1] Bestätigung über Gegenleistung, Waren- oder Geldwert

Synonyme:

[1] Bon, Coupon, Gutschrift

Sinnverwandte Wörter:

[1] Voucher

Oberbegriffe:

[1] Schein

Unterbegriffe:

[1] Aktiengutschein, Einkaufsgutschein, Geschenkgutschein, Hotelgutschein, Jubiläumsgutschein, Kundengutschein (→ Neukunden-Gutschein), Rabattgutschein, Shoppinggutschein, Steuergutschein, Tankgutschein, Thermengutschein, Übersiedlungsgutschein, Vermittlungsgutschein, Warengutschein, Weihnachtsgutschein, Werkstatt-Gutschein, Wertgutschein, Wischerblätter-Gutschein (→ Original-Wischerblätter-Gutschein)

Beispiele:

[1] Ich habe meine Gutscheine noch nicht eingelöst.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Gutschein bekommen, verschenken, einlösen; ein Gutschein für das Kino, die Kirmes, den Supermarkt, das Theater, ein Produkt

Wortbildungen:

[1] Gutscheincode, Gutscheinheft, Gutscheinkarte, Gutscheinmodell, Gutscheinverkauf

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gutschein
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gutschein
[1] canoonet „Gutschein
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGutschein
[1] Duden online „Gutschein