geeignet (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
geeignet geeigneter am geeignetsten
Alle weiteren Formen: Flexion:geeignet

Worttrennung:

ge·eig·net, Komparativ: ge·eig·ne·ter, Superlativ: am ge·eig·nets·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʔaɪ̯ɡnət]
Hörbeispiele:   geeignet (Info)   geeignet (Info)

Bedeutungen:

[1] benötigte Eigenschaften oder Fähigkeiten für einen Einsatz, eine Funktion besitzend; sich eignend; gut für etwas; für/zu etwas bestimmt

Synonyme:

[1] adäquat, akzeptabel, angemessen, anwendbar, brauchbar, einsetzbar, entsprechend, gebührend, nutzbar, ordentlich, praktikabel, qualifiziert, tauglich, verwendungsfähig

Gegenwörter:

[1] ungeeignet

Beispiele:

[1] Das ist ein geeigneter Pinsel zum Streichen der Fenster.
[1] Das Stück Stoff ist geeignet, den Riss zu überdecken.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „geeignet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgeeignet

Partizip IIBearbeiten

Worttrennung:

ge·eig·net

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʔaɪ̯ɡnət]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des Verbs eignen
geeignet ist eine flektierte Form von eignen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:eignen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag eignen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: gegeiten, geneigte