si (Deutsch) Bearbeiten

Partikel Bearbeiten

Aussprache:

IPA: [siː]
Hörbeispiele:   si (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Musik: beim Solmisieren oder Solfeggieren benutzte Silbe zum Singen eines bestimmten Tons aus der Tonleiter

Sinnverwandte Wörter:

[1] do, re, mi, fa, sol, la

Beispiele:

[1] Beim Solmisieren benutzt man die Tonsilben do, re, mi, fa, sol, la und si.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] do, re, mi, fa, sol, la, si

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „si
[1] Duden online „si

si (Albanisch) Bearbeiten

Deklinierte Form Bearbeiten

Kasus Singular Plural
Kurzform Kurzform
Nominativ ai ata
Genitiv i atij ~ i tij i atyre ~ i tyre
Dativ atij ~ tij i atyre ~ tyre u
Akkusativ atë ~ e ata ~ ta i
Ablativ asi ~ si; atij ~ tij asish ~ sish, syresh; atyre ~ tyre

Anmerkung:

[1] Nach Präpositionen folgt „si“; ansonsten asi.

Nebenformen:

[1] atij
[1] nach Präposition: tij

Worttrennung:

si Plural: a·sish, sish, sy·resh

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

[1] Ablativ Singular des Personalpronomens ai „er“
si ist eine flektierte Form von ai.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag ai.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.
[1] fjalorthi.com: „si

si (Esperanto) Bearbeiten

Reflexivpronomen Bearbeiten

Singular Plural

Nominativ si si

Akkusativ sin sin

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: [si]
Hörbeispiele:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   si (Info)

Bedeutungen:

[1] sich

Beispiele:

[1] Ŝi ankaŭ venkis ĉe la klubo kun botelo da vodko en si.
Und auch mit einer Flasche Wodka intus hat sie die noch gewonnen.

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Esperanto-Wikipedia-Artikel „si
[1] dict.cc Esperanto-Deutsch, Stichwort: „si
[1] Albert Martin Esperanto-Deutsch, Stichwort: „si

si (Französisch) Bearbeiten

Konjunktion Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: [si]
Hörbeispiele:   si (Info)

Bedeutungen:

[1] ob, falls, insofern, wenn, wofern

Beispiele:

[1]

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „si
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „si
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
  In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Adverb Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   si (pariserisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] ja, doch, allerdings, freilich, immerhin, ja, ja doch, wohl, zwar

Beispiele:

[1]

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „si
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „si
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
  In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

si (Interlingua) Bearbeiten

Konjunktion Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] leitet einen Konditionalsatz (Bedingungssatz) ein, falls
[2] ob

Beispiele:

[1] Si le sol brillaréa deman, io vadará a te.
Falls morgen die Sonne scheint, gehe ich zu dir.
[2] Ille demandava me, si io poterea adjutar le.
Er fragte mich, ob ich ihm helfen könne.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] si non

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Interlingua-Wikipedia-Artikel „Grammatica de Interlingua
[1] Interlingua dictionario basic, Thomas Breinstrup e Italo Notarstefano (red.), p. 179, UMI, 2011, ISBN 978-2-36607-000-2

Antwortpartikel Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bejahung; antwortet auf eine Entscheidungsfrage mit einem bestätigenden Wort: ja!

Beispiele:

[1] Habe tu un tasso e un coclear pro me? — Si!
Hast du eine Tasse und einen Löffel für mich? — Ja!

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Interlingua dictionario basic, Thomas Breinstrup e Italo Notarstefano (red.), p. 179, UMI, 2011, ISBN 978-2-36607-000-2

Gradpartikel Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] verstärkende Wirkung auf das Fokusobjekt

Beispiele:

[1] Ille es si bon e gentil.
Er ist so gut und freundlich.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] si tosto que

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Wörterbuch Interlingua – Deutsch (»Dictionario Interlingua – germano«) im Interlingua-Wiktionary: »si« unter s
[1] Wörterbuch Interlingua – Englisch (»Dictionario Interlingua – anglese«) im Interlingua-Wiktionary: »si« unter s (Englisch)
[*] Suchergebnisse in der Interlingua-Wikipedia für „si“, Suchergebnisse in der Interlingua-Wikipedia für „si que
[1] Thomas Breinstrup e Italo Notarstefano (red.): Interlingua dictionario basic. Union Mundial pro Interlingua (UMI), 2011, 256 pp., ISBN 978-2-36607-000-2, Seite 179

si (Kroatisch) Bearbeiten

Konjugierte Form Bearbeiten

Nebenformen:

jesi

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs biti
si ist eine flektierte Form von biti.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag biti.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

sī (Latein) Bearbeiten

Subjunktion Bearbeiten

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   si (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] leitet einen Konditionalsatz (Bedingungssatz) ein
[a] Indefinitus (indefiniter Fall), Haupt- und Nebensatz im Indikativ: wenn, falls
[b] Potentialis (potentialer Fall), Haupt- und Nebensatz im Konjunktiv Präsens oder Perfekt: wenn, falls
[c] Irrealis (irrealer Fall), Haupt- und Nebensatz im Konjunktiv Imperfekt oder Plusquamperfekt: wenn, falls
[2] leitet einen Wunschsatz ein, mit Konjunktiv; poetisch oft „o si“: wenn doch
[3] leitet eine indirekte Frage ein, besonders nach Verben des Versuchens und Wartens: ob

Herkunft:

seit dem Zwölftafelgesetz und literarisch seit Livius Andronicus bezeugtes Erbwort aus dem uritalischen *sei ‚in diesem; also, so‘, das sich seinerseits auf das indogermanische *so- ‚dieser‘ (siehe auch lateinisch ipse → la) zurückführen lässt; etymologisch verwandt mit volskisch sepis → xvo, umbrisch sopir → xum und sve → xum und sue → xum, oskisch svaí → osc, svai → osc und suae → osc sowie südpikenisch suai → spx[1][2]

Synonyme:

[2] vergleiche utinam
[3] sonst: num

Beispiele:

[1] „Si malas [oder konjiziert: malos] imitabo, tum tu pretium pro noxa dabis.“ (Liv. Andr. trag. 1)[3]
[2]

Sprichwörter:

[1a] Plenus si venter, renuit studere libenter
[1a] Si vis pacem, para bellum
[1a] si vales, bene est, ego quidem valeo
[1c] si tacuisses, philosophus mansisses

Wortbildungen:

etiamsi, etsi, nisi, quasi, si modo, sic sin, sive

Übersetzungen Bearbeiten

[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „si“ (Zeno.org)
[1–3] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1

Quellen:

  1. Michiel de Vaan: Etymological Dictionary of Latin and the other Italic Languages. 1. Auflage. Brill, Leiden, Boston 2008, ISBN 978-90-04-16797-1 (Band 7 der Leiden Indo-European Etymological Dictionary Series), Seite 308.
  2. Alfred Ernout, Alfred Meillet: Dictionnaire étymologique de la langue latine. Histoire des mots. durch Jacques André vermehrte und korrigierte Neuauflage der 4. Auflage. Klincksieck, Paris 2001, ISBN 2-252-03277-4, Seite 622.
  3. Otto Ribbeck (Herausgeber): Scaenicae Romanorum poesis fragmenta. 3. Auflage. Band 1: Tragicorum Fragmenta, B. G. Teubner, Leipzig 1897 (Internet Archive), Seite 1.

si (Luxemburgisch) Bearbeiten

Personalpronomen Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: [zi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Basiell

Beispiele:

[1]

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Luxdico.de „si

si (Norwegisch) Bearbeiten

Verb Bearbeiten

Wortform

Infinitiv si

Präsens sier

Präteritum sa

Partizip Perfekt sagt

Anmerkung:

Bokmål (Nynorsk seie)

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: [siː]
Hörbeispiele:   si (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Worten mitteilen; sagen

Beispiele:

[1]

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Heinzelnisse: „si
[1] PONS Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „si
[1] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „si

si (Slowakisch) Bearbeiten

Konjugierte Form Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: [si]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs byť
si ist eine flektierte Form von byť.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag byť.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Deklinierte Form Bearbeiten

Nebenformen:

nach Präposition: sebe

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: [si]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Pronomens sa
si ist eine flektierte Form von sa.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag sa.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

si (Slowenisch) Bearbeiten

Konjugierte Form Bearbeiten

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs biti
si ist eine flektierte Form von biti.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag biti.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

si (Tschechisch) Bearbeiten

Reflexives Personalpronomen Bearbeiten

Wortform
Nominativ
Genitiv sebe
Dativ sobě
si
Akkusativ sebe
se
Lokativ sobě
Instrumental sebou

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   si (Info)

Bedeutungen:

  • Die tschechischen reflexiven Personalpronomen haben nur eine Form für alle Personen im Singular und Plural.
[1] mir, dir, sich, uns, euch
[2] si gehört auch wie se oft zum reflexiven Verb; mir, dir, sich, uns, euch

Beispiele:

[1] Koupím si nové boty.
Ich werde mir neue Schuhe kaufen.
[2] Vyhrazuji si konečné rozhodnutí.
Ich behalte mir die endgültige Entscheidung vor.

Übersetzungen Bearbeiten

[1] centrum - slovník: „si
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsi

si ist die Umschrift folgender Wörter:

Koreanisch: (si) „Stadt

si ist die Umschrift folgender Zeichen:

Japanisch: スィ (si) (Katakana)
Koreanisch: (si)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: