toxisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
toxisch toxischer am toxischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:toxisch
 
[1] Warnzeichen vor toxischen Stoffen

Worttrennung:

to·xisch, Komparativ: to·xi·scher, Superlativ: am to·xischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtɔksɪʃ]
Hörbeispiele:   toxisch (Info)
Reime: -ɔksɪʃ

Bedeutungen:

[1] Medizin: stark gesundheitsschädlich, giftig
[2] Medizin: durch Gift verursacht, auf einer Vergiftung beruhend
[3] übertragen, häufig Beziehungen/Kontakte betreffend: schädlich, gefährlich
[4] übertragen, Wirtschaft, meist Wertpapiere betreffend: sehr niedrig bewertet, sodass ein Totalausfall droht oder dadurch der Fortbestand von Unternehmen/Banken gefährdet ist

Synonyme:

[1] fachsprachlich (Medizin): venenös

Sinnverwandte Wörter:

[1] gefährlich, schadstoffhaltig, schädlich, tödlich, ungenießbar
[2] virulent

Gegenwörter:

[1] heilend, kurativ
[2] allergisch

Beispiele:

[1] Viele Pilzarten wirken auf den Menschen toxisch.
[1] Blei aus Wasserrohren wirkt toxisch auf menschliche Zellen.
[1] „Schnell toxisch wirken vor allem Substanzen mit guter Löslichkeit in Körperflüssigkeiten.“[1]
[1] „[…] neben toxischen Substanzen wie Blei oder Quecksilber enthält der weltweite E-Schrott wertvolle Metalle im Wert von rund 57 Milliarden US-Dollar.“[2]
[1] „Bei längerem Gebrauch oder Überdosierungen wirkt Amphetamin toxisch: Organschäden, Abbau der Muskulatur und Nierenversagen drohen.“[3]
[1] „[…] toxische Auswirkungen auf die Leber sind der häufigste Grund dafür, dass Studien mit neuen Wirkstoffen abgebrochen oder Medikamente vom Markt genommen werden.“[4]
[1] „Es gilt als das stärkste Nervengas überhaupt: der toxische Kampfstoff VX. Nach der Obduktion von Kim Jong Nams Leiche steht fest: Der Halbbruder von Nordkoreas Machthaber wurde damit vor zehn Tagen ermordet.“[5]
[1] „Novichok-5 und Nowitschok-7 gelten als bis zu achtmal toxischer als der Kampfstoff VX - eines der gefährlichsten Giftgase der Welt.“[6]
[1] […] „wissenschaftliche Daten würden darauf hindeuten, dass Rückstände von Glyphosat toxisch für menschliche Zellen sein könnten.“[7]
[1] „Glyphosat gilt als wenig toxisch, aber diese Einordnung bezieht sich allein auf die akute Toxizität. Langzeitschäden werden nicht berücksichtigt.“[8]
[1] [Schiffe im Hamburger Hafen:] „Dann wurden früher auch Ladungsräume begast, gegen Ungeziefer. Das Gas war toxisch und da musste ein Amtsarzt eben auch bestätigen, dass der Laderaum wieder beschritten werden darf.“[9]
[2] „Nachdem HIV eine teils lytische, teils toxische Infektion der Zelle bewirkt, führt der HIV-Befall bei Lymphozyten zu einer schnellen (Halbwertszeit 2 Tage), bei Makrophagen zu einer langsamen (Halbwertszeit in Wochen) Zerstörung der Zelle.“[10]
[3] „Jesus war gewissermaßen der erste Mann, der sich von dem, was man heute als toxische Männlichkeit bezeichnet, befreit hat.“[11]
[3] „Als toxisch werden Verhaltensmuster beschrieben, die dem Mann und seinem Umfeld schaden […].“[12]
[3] „[…] Wer in einer toxischen Beziehung ist, erlebt eine Berg- und Talfahrt zwischen extrem schönen und extrem schrecklich Momenten. Ob deine Partnerschaft dir schadet, warum es trotzdem so hart sein kann, sie zu beenden und wie du davon loskommst, erfährst du hier.“[13]
[3] „[…] eine toxische Beziehung ist geprägt von Machtspielen und emotionaler Abhängigkeit […].“[14]
[3] „Es ist eine Frage des Grades, wann Narzissmus toxisch wird und in die drei pathologischen Typen mündet, die Hirigoyen dingfest macht: Den grandiosen Narzissten alla Trump. […]“[15]
[3] „»Zahlreiche Unterhaltungskünstler bringen ihre Depressionen, die von dieser Art von toxischer Umgebung kommen, zum Ausdruck«, so Jin.“[16]
[3] „Amnesty International zieht nach einem Gutachten über sein "toxisches" Arbeitsklima Konsequenzen.“[17]
[3] „Eine toxische Mischung aus staatlicher und gesellschaftlicher Verfolgung verschärft die weltweite Verfolgung von Christen, insbesondere in Asien.“[18]
[3] „Die toxische Mischung aus Korruption, Schlamperei, Zuständigkeitsgerangel und Desinteresse ist der Boden, auf dem Katastrophen wie die von Genua entstehen können.“[19]
[4] „Von solchen toxischen Papieren will sich die Deutsche Bank nun im Rahmen des Umbaus trennen […]“[20]
[4] „Burghof weist aber darauf hin, dass auch andere, komplexere Konstrukte toxisch sein können. Dazu gehören stark gehebelte Produkte etwa Wetten auf die Zinsdifferenz von Staatsanleihen, wo mit kleinen Einsätzen an Eigenkapital große Beträge bewegt werden.“[21]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: toxische Abfälle, toxische Abwässer, toxische Algen, eine toxische Chemikalie, toxische Dämpfe, toxische Dosis[22], toxische Gase, toxische Pflanze, toxische Schwermetalle, toxische Stoffwechselprodukte, eine toxische Substanz
[1, 2] mit Verb: sich als toxisch erweisen, toxisch wirken
[2] mit Substantiv: toxische Infektion, Reaktion
[2] mit Substantiv: toxisches Kontaktekzem[23], toxisches Megakolon[24]. toxisches Schocksyndrom[25]
[3] mit Substantiv: toxische Atmosphäre / Beziehung / Männlichkeit / Mischung, toxisches Klima
[4] mit Substantiv: toxische Wertpapiere

Wortbildungen:

Adjektive: antitoxisch, atoxisch, neurotoxisch, toxikologisch, thyreotoxisch, zytotoxisch
Substantive: Toxikologie, Toxikum, Toxizität

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „toxisch“, Seite 651
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „toxisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltoxisch
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „toxisch
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „toxisch
[1–4] Duden online „toxisch
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „toxisch
[1, 2] wissen.de – Lexikon „toxisch
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „toxisch“ auf wissen.de
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „toxisch“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Gift“ (Stabilversion)
  2. Frank Herrmann: Wie smart ist mein Phone?. In: taz.de. 12. September 2020, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  3. Wissen & Umwelt - Wie gefährlich sind welche Drogen wirklich?. In: Deutsche Welle. 18. Mai 2015 (URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  4. Ann-Christin Herbe: Tierversuche: Fortschritt bei Alternativmethoden. In: Deutsche Welle. 21. November 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  5. Malaysia - Ermittler: Kim Jong Nam wurde mit Nervengas getötet. In: Deutsche Welle. 24. Februar 2017 (URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  6. Fabian Schmidt: Wie funktionieren Nowitschok-Nervengifte?. In: Deutsche Welle. 2. September 2020 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  7. Dieter Nürnberger: Pflanzenschutzmittel schädigt den Menschen - BUND stellt Studie zum Pestizid Glyphosat vor. Landwirte setzen Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat ein, um lästiges Unkraut oder Schädlinge loszuwerden. Immer wieder werden die Grenzwerte in Obst und Gemüse überschritten. Der BUND hat nun geprüft, ob auch Menschen mit dem Pestizid belastet sind. In: Deutschlandradio. 13. Juni 2013 (Deutschlandfunk/Köln, Sendung: Umwelt und Verbraucher, URL, abgerufen am 18. Juli 2017).
  8. Sandra Weiss: EU-Mercosur – "Vergiftungskreislauf" durch Pestizide?. In: Deutsche Welle. 2. Juli 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  9. Im Einsatz gegen Seuchen: Der Hafenärztliche Dienst. In: Norddeutscher Rundfunk. 22. Dezember 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  10. Die Infektiologie, herausgegeben von Dieter Adam, H.W. Doerr, H. Link, H. Lode. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  11. Jagoda Marinić: Toxische Männlichkeit: Männer, warum stemmt ihr euch gegen ein moderneres Rollenbild?. In: sueddeutsche.de. 2019-04-21, ISSN 0174-4917 (Bildunterschrift, URL, abgerufen am 12. September 2020).
  12. Julia Heyde de López: Männlich ist, was Männer tun. In: Norddeutscher Rundfunk. 2. Mai 2020 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  13. Svenja Maria Hirt: Toxische Beziehung erkennen: loslassen, beenden oder weiterkämpfen?. In: Südwestrundfunk. 18. Februar 2020 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  14. Janine Dauer: Tipps von der Expertin – Toxische Beziehung – gehen oder bleiben?. brigitte.de, G+J Medien GmbH, Hamburg, Deutschland, 27. Juli 2020, abgerufen am 12. September 2020.
  15. Stephanie Metzger, Eva Demmelhuber: Trump als Paradebeispiel für pathologischen Narzissmus – "Die toxische Macht der Narzissten". In: Bayerischer Rundfunk. 26. Juni 2020 (Buchbesprechung, Marie-France Hirigoyen: "Die toxische Macht der Narzissten und wie wir uns dagegen wehren", aus dem Französischen von Thomas Schultz. C.H. Beck, URL, abgerufen am 12. September 2020).
  16. Cristina Burack: K-Pop: Koreas Musikszene unter Druck. In: Deutsche Welle. 5. Dezember 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  17. Helena Kaschel: Humanitäre Arbeit – Missstände bei NGOs - ein Widerspruch?. In: Deutsche Welle. 1. Juni 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  18. Astrid Prange De Oliveira: Terror – Der Hass auf Christen in Asien. In: Deutsche Welle. 24. April 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  19. Barbara Wesel: Kommentar: Ein Umdenken in Italien nach der Tragödie von Genua?. In: Deutsche Welle. 18. August 2018 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  20. Henrik Böhme: Deutsche Bank versucht den Befreiungsschlag. In: Deutsche Welle. 5. Juli 2019 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  21. Lexikon – Was sind toxische Wertpapiere?. In: Der Tagesspiegel Online. 25. Januar 2009 (URL, abgerufen am 12. September 2020).
  22. Wikipedia-Artikel „toxische Dosis
  23. Wikipedia-Artikel „toxisches Kontaktekzem
  24. Wikipedia-Artikel „toxisches Megakolon
  25. Wikipedia-Artikel „toxisches Schocksyndrom
  26. Oxford Learner's Dictionary: poisonous
  27. Oxford Learner's Dictionary: toxic
  28. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „toxique
  29. Englischer Wikipedia-Artikel „toxic masculinity