achtundachtzig

achtundachtzig (Deutsch)Bearbeiten

NumeraleBearbeiten

Worttrennung:

acht·und·acht·zig

Aussprache:

IPA: [ˌaxtʔʊntˈʔaxt͡sɪç], [ˌaxtʔʊntˈʔaxt͡sɪk]
Hörbeispiele:   achtundachtzig (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Kardinalzahl, welche mit den Zahlzeichen 88 dargestellt wird

Herkunft:

Zusammensetzung aus acht, und sowie achtzig

Beispiele:

[1] Acht mal elf sind achtundachtzig.

Redewendungen:

jemandem achtundachtzig sein - jemandem egal sein

Wortbildungen:

der achtundachtzigste, Achtundachtzigstel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „achtundachtzig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „achtundachtzig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalachtundachtzig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „achtundachtzig