brennend (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
brennend brennender am brennendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:brennend
 
[1] Eine brennende Zigarette
 
[1] Eine brennende Barrikade
 
[1] Die vor zwei Tagen […] explodierte Ölbohrplattform „Deepwater Horizon“ des Betreibers „Transocean Limited“ ist am Freitag im Golf von Mexico […] brennend gesunken.[1]

Anmerkung:

Die Steigerung ist nur für Bedeutung [2] und [3] möglich

Worttrennung:

bren·nend, Komparativ: bren·nen·der, Superlativ: am bren·nends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbʁɛnənt]
Hörbeispiele:   brennend (Info)
Reime: -ɛnənt

Bedeutungen:

[1] mit Feuer in Kontakt sein, in Flammen stehend
[2] Medizin, figurativ: Beschreibung für ein sehr schmerzendes Gefühl auf der Haut oder einer Schleimhaut, beispielsweise bei einer Verletzung
[3] figurativ: verstärkend: sehr wichtig; jemanden in seinem Geist / gedanklich intensiv beschäftigend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) vom Partizip I des Verbs brennen durch Konversion

Synonyme:

[1] lodernd
[2] beißend, durchdringend, stechend

Sinnverwandte Wörter:

[1] glimmend, glühend, heiß, sengend
[2] peinigend, qualvoll, quälend, schmerzend, schmerzhaft
[3] außerordentlich, (äußerst) dringend, höchste Priorität habend, Vorrang habend, (sehr) wichtig, von äußerster Wichtigkeit sein
[3] extrem, heiß, innig, leidenschaftlich, stark

Beispiele:

[1] Wie das Wasser ein brennendes Feuer löscht, so tilgt das Almosen die Sünden.[2]
[1] Ein 30-jähriger Knittelfelder […] wurde am Dienstag Abend rechtzeitig aus seiner brennenden Wohnung im dritten Stock eines Mehrparteienhauses gerettet.[3]
[1] Im brennenden Haus starben drei Mädchen an einer Rauchvergiftung, zwölf, neun und vier Jahre alt.[4]
[1] Gegen ein Uhr in der Nacht vom 12. auf den 13. März gingen bei der Mainzer Feuerwehr mehrere Notrufe ein, die die Löschmannschaften zu einem brennenden Mehrfamilienhaus riefen.[5]
[1] [Londoner Grenfell Tower:] Eine Schule in der Nähe des brennenden Gebäudes blieb geschlossen.[6]
[1] Bei dem Brand einer Fähre in der südlichen Adria seit dem frühen Sonntagmorgen wurde mindestens eine Person getötet, mehrere hundert weitere Passagiere sitzen noch auf dem brennenden Schiff fest.[7]
[1] Ein Mitarbeiter der Forstverwaltung sah die Maschine brennend abstürzen.[8]
[1] Den Himmel füllt ein brennendes Inferno mit schwefelgelben Rauchschwaden: Das muss wohl die Hölle sein.[9]
[2] „Beim Grillen trat ich gestern auf ein glühendes Holzkohlestück. Ich halte diesen brennenden Schmerz unter der Fußsohle kaum aus!“
[2] Ein wichtiges Ergebnis ist, dass im Südozean viele Tiere Quallen fressen, und zwar vor allem die brennenden Quallen[…][10]
[2] Heißer Wind bläst roten Sand über den Kadaver eines Kamels. Über die ausgebleichten Knochen spannen sich einige dunkle Hautfetzen – von der brennenden Sonne mumifiziert.[11]
[3] Für die deutsche Industrie ist der Fachkräftemangel angeblich eines der brennendsten Probleme.
[3] Sicher ist eines der brenndendsten Probleme in Deutschland in 2018 die Kinderarmut.
[3] Neben ihren Auftritten bei GNTM interessieren sich die Medien brennend für Heidis Privatleben.[12]
[3] Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. Seid brennend im Geist. Dient dem Herrn.[13]
[3] Anfangs erfüllt der kumpelhafte Superdad Philipps brennenden Wunsch nach einem echten Vorbild. Er teilt Philipps Interessen und imponiert seinen Freunden. Aber dann läuft alles aus dem Ruder […][14]
[3] […] den Grünen [gelingt es] nicht, die brennenden Themen dieser Tage ausreichend zu bestreiten. Ob Klimawandel, Wohnungsmarkt, oder Digitalisierung: Es ist nicht erkennbar, dass und wie die Grünen hier die Regierung vor sich hertreiben.[15]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: brennender Autoreifen, brennende Barrikade, brennender Dornbusch[16], brennende Flagge, brennendes Flüchtlingsheim, brennendes Gebäude, brennendes Haus, brennende Kerze, brennende Lunte, brennendes Streichholz, brennendes Wrack, brennende Zigarette, brennendes Ölfeld, brennende Ölquelle
[1] in Kombination: brennend und mordend, brennend und qualmend
[2] mit Substantiv: brennendes Gefühl, brennende Haut, brennende Schmerzen
[3] mit Substantiv: brennende Frage, brennendes Problem
[3] mit Substantiv: brennender Ehrgeiz, brennendes Verlangen, brennender Wunsch
[3] mit Verb: sich brennend interessieren für etwas
[3] mit Adjektiv: brennend ehrgeizig

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brennend
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbrennend
[1–3] The Free Dictionary „brennend
[1–3] Duden online „brennend
[3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „brennend

Quellen:

  1. Deutscher Wikinews-Artikel „Washington D.C., Vereinigte Staaten, 24.04.2010: Bohrinsel im Golf von Mexiko explodiert und gesunken
  2. Jesus Sirach 3,30 LUT
  3. Deutscher Wikinews-Artikel „Knittelfeld, Österreich, 06.05.2005: Mann aus brennender Wohnung gerettet
  4. Monika Köpcke: Vor 25 Jahren: Brandanschlag in Solingen - Auf dem Höhepunkt ausländerfeindlicher Gewalt. In: Deutschlandradio. 29. Mai 2018 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Kalenderblatt, URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  5. Deutscher Wikinews-Artikel „Mainz, Deutschland, 21.03.2007: Mainz: Rettung in letzter Sekunde aus brennendem Haus
  6. Katastrophen - Immer noch Vermisste in brennendem Hochhaus in London?. In: Deutsche Welle. 14. Juni 2017 (URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  7. Deutscher Wikinews-Artikel „Bari, Italien, 29.12.2014: Brennende Fähre in der Adria – mindestens ein Toter
  8. Deutscher Wikinews-Artikel „Catanzaro, Italien, 13.08.2005: Kleines Privatflugzeug in Süditalien abgestürzt
  9. Johannes Halder: Lose Weibsbilder - Die Hexen des Malers Hans Baldung Grien im Frankfurter Städel. In: Deutschlandradio. 23. Februar 2007 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Fazit, URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  10. Dagmar Röhrlich: Unter Quallen - Begegnung mit dem Schwarm. In: Deutschlandradio. 3. Juni 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Wissenschaft im Brennpunkt, Text und Audio, Dauer 26:59 mm:ss, URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  11. Linda Staude: Entwicklungshilfe in der Kritik Handel statt Almosen für Afrika. In: Deutschlandradio. 7. April 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Eine Welt, Text und Audio, Dauer 09:02 mm:ss, URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  12. Sabrina Cooper: Germany's Next Topmodel - Heidi Klum: GNTM-Mama, Werbeikone und millionenschwere Geschäftsfrau. In: Deutsche Welle. 24. Mai 2018 (URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  13. Römer 12,11 LUT
  14. Maria Riederer: Kinderliteratur: Romane von Christian Tielmann und Peter Jacobi - Roboterväter sind auch nicht besser. In: Deutschlandradio. 16. Juni 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Bücher für junge Leser, Text und Audio, Dauer: 07:02 mm:ss, URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  15. Ulrike Winkelmann: Bündnis90/Die Grünen - Die Stunde der Oppositionspartei müsste schlagen. In: Deutschlandradio. 13. Mai 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Kommentare und Themen der Woche, Text und Audio, Dauer 04:22 mm:ss, URL, abgerufen am 28. Juni 2018).
  16. Deutscher Wikipedia-Artikel „brennender Dornbusch
  17. Oxford English Dictionary „burning
  18. Oxford Learner's Dictionary „burning“
  19. Oxford English Dictionary „passionate
  20. Oxford English Dictionary „urgent
  21. Oxford English Dictionary „fervent

Partizip IBearbeiten

Worttrennung:

bren·nend

Aussprache:

IPA: [ˈbʁɛnənt]
Hörbeispiele:   brennend (Info)
Reime: -ɛnənt

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Präsens des Verbs brennen
brennend ist eine flektierte Form von brennen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:brennen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag brennen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.