Wiktionary:Fragen zum Wiktionary/Archiv/2016

Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wiktionary:Fragen zum Wiktionary/Archiv/2016#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Wiktionary:Fragen_zum_Wiktionary/Archiv/2016#Abschnittsüberschrift]

Verlinkungen in der Bedeutungsangabe

Hallo zusammen,

ich stelle immer wieder fest (z. B. hier), dass Wörter in meinen Bedeutungsangaben in Einträgen zu deutschsprachigen Lemmata verlinkt werden, aber auch, dass bei anderen Einträgen in der Bedeutung nicht verlinkt wurde. Ich habe schon mehrfach versucht, eine Regel dafür (z. B. hier) oder eine Diskussion dazu zu finden, was mir aber nicht gelungen ist. Wie ist da der „Hausbrauch“? Gruß in die Runde, Peter Gröbner (Diskussion) 08:06, 4. Feb. 2016 (MEZ)

ich habe es so 'gelernt': angestrebtes Ziel ist eine Verlinkung, aber keine Pflicht. Wer Lust und Zeit hat, verlinkt. Wichtig ist nur, auf Grundformen zu verlinken, nicht auf gebeugte. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 12:45, 4. Feb. 2016 (MEZ)
Ich schreib mal was dazu auf der Hilfeseite. Wenn wem was nicht passt, kann er es ja ändern. --Impériale (Diskussion) 14:33, 4. Feb. 2016 (MEZ)
Eine feste Regel, welche Begriffe zu verlinken sind, gibt es nicht. Ich verlinke immer auf Wörter, die ich als wichtig erachte und deren Kenntnis ich (gerade auch bei fremdsprachigen Nutzern) nicht voraussetze. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:53, 4. Feb. 2016 (MEZ)
So hab ichs verewigt. Grüße, Impériale (Diskussion) 15:05, 4. Feb. 2016 (MEZ)
Danke! Peter -- 11:14, 20. Mär. 2016 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Peter -- 11:14, 20. Mär. 2016 (MEZ)

Syslink ändern

Moin, ich hätte was für die Admins unter euch. (Eine Adminanfrageseite wie in dewp hab ich nicht gefunden, vllt bin ich auch nur zu blöd): Könnte jemand die Nachricht in MediaWiki:Noarticletext/ so umformulieren, das man besser auf das Löschlog kommt? Zu deutsch: Es ist recht nervig, wenn man da öfter nachschauen muss, und immer ins allgemeine Löschlog kommt, über den Link. Es ist besser (wenn ich schaue wo eine spezielle Seite hin ist), wenn ich direkt auf das Löschlog der Seite komme. Daher meine bitte: Ersetzt bitte den Teil in der Nachricht (Zitat): "Löschungen werden hier protokolliert." so, das der Link auf [{{fullurl:{{#special:Log/delete}}|page={{PAGENAMEE}}}}] zeigt, so das man auf das spezifische Log kommt, das spart Zeit. Viele Grüße, Luke081515 02:47, 10. Jan. 2016 (MEZ)

Gegenderte Schreibweise?

Ich fände es persönlich interessant, wenn man standardmäßig auch die gegenderte Schreibweise zu jedem Wort hätte. Wo, wie kann man das vorschlagen/diskutieren? Meinungen? --Jazzcrack.com (Diskussion) 16:49, 14. Jan. 2016 (MEZ)

"Gegenderte Schreibweise"? Bei Substantiven gibt es, falls es sinnvoll ist, "Weibliche Wortformen" und "Männliche Wortformen" und bei Pronomen und Adjektiven gibt es Deklinationstabellen. Also sind geschlechtsbezogene bzw. genusbezogene Informationen vorhanden. -84.161.21.85 15:46, 16. Jan. 2016 (MEZ)

Ungesichtete (un)bestimmte Artikel

Die Lemmata ein, einer, eine, einem sind seit 19 Tagen unbeobachtet und ungesichtet; ich fühle mich nicht kompetent genug, es zu entscheiden. Bei dem gilt das gleiche seit fast drei Tagen. Gruß und Dank in die Runde, Peter Gröbner (Diskussion) 14:16, 16. Jan. 2016 (MEZ)

Bis auf Folgendes kann ich die Änderungen größtenteils nachvollziehen: Bei der Ersetzung von {{Bedeutungen}} durch {{Grammatikalische Merkmale}} bin ich mir nicht sicher, ob das so richtig ist. Bei "einer", "eine" und "einem" ist jetzt alles durcheinander, Deklinierte Form oder Haupteintrag (als Artikel), aber nicht beides (meiner Meinung nach). Bei einem wurde zudem die Übersetzungstabelle entfernt, was unzulässig ist, wenn es ein Voll-Eintrag (also keine deklinierte Form) ist. Bei "dem" bin ich mir nicht sicher, ist "dem" zweimal eine deklinierte Form von "der" oder einmal von "der" und einmal von "das"? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:39, 16. Jan. 2016 (MEZ)
ich hatte einfach noch keinen Nerv, mich schon wieder mit der IP anzulegen. Wenn ich mal gut drauf bin. Gerne kann das aber auch mal jemand anders übernehmen. Aber Achtung! Nicht einfach auf den Sichtenknopf drücken, weil das so schön einfach ist :) mlg --Susann Schweden (Diskussion) 15:37, 16. Jan. 2016 (MEZ)
  • Bedeutungen gegenüber grammatikalische Merkmale: "unbestimmter Artikel des Femininums im Genitiv" bzw. "Genitiv Singular Femininum des unbestimmten Artikels ein" sind doch keine Bedeutungen wie "Mann = erwachsener männlicher Mensch" und z.B. im Eintrag "meiner" nennt es sich auch "Grammatikalische Merkmale" und nicht "Bedeutungen" bei der Angabe "1. Person Singular Genitiv des Personalpronomens ich".
  • dem bzw. der/die/das: "der, die, das" werden zwar oft gemeinsam erwähnt so wie z.B. auch lat. "is, ea, id", aber finden sich in Wörterbüchern oft unter "der", und "die" und "das" sind deklinierte Formen von der "der".
    Wenn man argumentieren würde, das "der", "die", "das" drei eigenständige Artikel wären und dann "dem" einmal eine Form von "der" und einmal eine Form von "das" wäre, dann müßte man doch analog auch z.B. "ea" als eine eigene Form ansehen und z.B. "sein" und "waren" als zwei eigenständige defektive Verben. Das ist aber unüblich.
-84.161.21.85 15:46, 16. Jan. 2016 (MEZ)

C#

Heißt es "C Sharp-Entwickler" oder "C sharp-Entwickler"? --Ysangkok (Diskussion) 12:29, 23. Jan. 2016 (MEZ)

Weder noch. Eigentlich heißt es C#-Entwickler. Nun kommt es in einigen Kontexten vor, dass man das '#' nicht verwenden kann und es somit durch seine Bezeichnung ersetzen muss. Da es sich hier um den Namen des Zeichens das Sharp handelt - so wie das Komma für ',' oder der Punkt für '.' - und nicht um das Adjektiv sharp ist Sharp groß zu schreiben. Nach den Regeln der deutschen Rechtschreibung wird ein Einzelbuchstabe mit einem Bindestrich angekoppelt (X-Beine, S-Kurve, E-Mail, U-Bahn). Also heißt es: C-Sharp-Entwickler. -- Formatierer (Diskussion) 19:52, 23. Jan. 2016 (MEZ)

Beispiele + Nebenform

ich habe öfter gesehen, dass in einem Artikel mit Lemma X auch Beispiele aufgeführt sind, die sich auf eine dort auch ausgewiesene Nebenform von X beziehen. Dann haben wir also ein Beispiel mit einem kursiv gesetzten Lemma, das nicht dem der Artikelüberschrift entspricht. Wurde das mal so beschlossen oder handelt es sich um gelebte Praxis oder um Fehler? Ist gerade für mich wegen YouTuber und meiner Diskussion mit Orangina wieder mal aktuell. Und das vor dem Hintergrund der Überarbeitung des Themas Lemmaverweis durch Impériale. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 16:17, 23. Jan. 2016 (MEZ)

Für mich ist das eigentlich ganz klar: Die Beispiele müssen das in der Überschrift genannte Wort aufführen. Wird das Wort anders geschrieben, handelt es sich nicht um das selbe Wort und sollte deshalb auch nicht aufgeführt werden. Grüße, Impériale (Diskussion) 18:51, 23. Jan. 2016 (MEZ)
Teils liegt das wohl auch an {{Lemmaverweis}}, denn der Text ist unmißverständlich: "Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag „Eintrag“. Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.". Das bedeutet, daß auch Beispiele zur Nebenform in den anderen Eintrag gehören. Alternativ müßte der Vorlagentext angepaßt werden... -80.133.117.220 20:45, 23. Jan. 2016 (MEZ)
Ich bin immer davon ausgegangen, dass nur Beispiele für die Schreibweise des Lemmas (samt flektierten Formen natürlich) angeführt werden. Beispiele mit anderen Schreibweisen gehören in den Eintrag zur Nebenform. Ob das irgendwo steht, weiß ich nicht, aber ich finde das einfach logisch.
@80.133.117.220: Vielleicht sollte in dem Lemmaverweis-Text eindeutig aufgeführt sein, welche Infos bei der Nebenform stehen und welche (weil identisch zur Hauptform) nicht. Ich finde das aber eigentlich unnötig. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:05, 25. Jan. 2016 (MEZ)
Ich fände es für uns Neue hilfreich, wenn es irgendwo stände oder stünde; es muss ja nicht im Verweis sein. Ich habe bereits mehrmals bei der Nebenform Beispiele (auch um ihre Existenz bzw. ihren Gebrauch zu belegen – zuletzt Spezial:Diff/4724559) angegeben, war aber nicht sicher, ob es so gewollt ist. Ich habe eben „[a]lle weiteren Informationen“ so interpretiert, dass manche schon da sein dürfen. --Peter Gröbner (Diskussion) 17:27, 25. Jan. 2016 (MEZ)

Benachrichtigungsicons

Ist das nur bei mir unter der Benutzeroberfläche Vector so, dass auf einigen Seiten die Benachrichtigungsicons nicht zu sehen sind? Stattdessen stehen dort etwa bei „wundere“ nur zwei Nullen, bei „wundern“ ist alles normal. -- Formatierer (Diskussion) 13:10, 26. Jan. 2016 (MEZ)

nö, beide Einträge mit Bimmel und Brief. Aber ich hatte heute morgen auch das Gefühl, da war was, weil das kleine [Bearbeiten] bei Überschriften plötzlich groß + fett war und nicht mehr zu bedienen ging. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 14:52, 26. Jan. 2016 (MEZ)
Ja das [Bearbeiten] ist mir auch aufgefallen. Ich habe es aber nicht angeklickt. -- Formatierer (Diskussion) 14:56, 26. Jan. 2016 (MEZ)
Das ist wohl ein Problem von Firefox 38.5.2 ESR, den ich normalerweise verwende. Bei IE 11.0.27 und Firefox 43.0.4 tritt das Problem nicht auf. -- Formatierer (Diskussion) 15:30, 26. Jan. 2016 (MEZ)
@Formatierer: Das von Susann Schweden geschilderte Phänomen hatte ich gerade als Monobook-Safari-Nutzer. --Peter Gröbner (Diskussion) 17:40, 27. Jan. 2016 (MEZ)
Komisch, jetzt ist bei allen drei Browsern wieder alles normal. Diese Computer! -- Formatierer (Diskussion) 16:35, 26. Jan. 2016 (MEZ)
Bei war das in letzter Zeit auch manchmal so, dass das "Bearbeiten" fett war, ich denke, das liegt an der Wikimedia-Software. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:52, 26. Jan. 2016 (MEZ)

Fetter Bearbeiten-Link

Ich schreibe es hier mal als Unterpunkt hinein, da es ja wohl öfter auftritt. Gerade hatte ich den Effekt wieder beim Wort gerusst. Wenn man sich den fehlerhaften Bearbeiten-Link genauer anschaut, so enthält dieser das Ziel: „https://de.wiktionary.org/wiki/gerusst#/editor/1“ statt „https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=gerusst&action=edit&section=1“ -- Formatierer (Diskussion) 14:46, 29. Jan. 2016 (MEZ)

Ich habe das mal gemeldet: T125302 und siehe da, anderen war das auch schon aufgefallen: T124356 -- Formatierer (Diskussion) 14:11, 30. Jan. 2016 (MEZ)

Übersetzungen bei Chinesisch

Ist es gewollt und ist es sinnvoll, daß dort "Chinesisch (traditionell)" und "Chinesisch (vereinfacht)" fettgeschrieben sind? -18:13, 29. Jan. 2016 (MEZ) (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 84.161.41.28DiskussionBeiträge ° --Formatierer (Diskussion))

Das ist, weil in Vorlage:zh-tw und Vorlage:zh-cn auf Chinesisch verlinkt wird, ich wüsste auch nicht, wo man sonst hin verlinken sollte. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:24, 29. Jan. 2016 (MEZ)
Vielleicht könnte man es so einrichten, daß es im Eintrag "Chinesisch" nicht verlinkt? Technsich könnte das vielleicht durch etwas wie "if {{pagename}} != Chinesisch" erfolgen.
Vielleicht wäre es sinniger, wenn es auf Wiktionary:Chinesisch verwiese?
-19:49, 29. Jan. 2016 (MEZ) (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 84.161.41.28DiskussionBeiträge ° --Formatierer (Diskussion))
Wenn ich so nachdenke, könnte man meiner Meinung nach die Verlinkung auch ganz weglassen, da zh-tw und zh-cn immer unter dem Unterpunkt zh stehen (sollten), was die Verlinkung unnötig macht. MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:53, 29. Jan. 2016 (MEZ)
Links auf die gleiche Seite sind immer fett. Das ist normal. Siehe: Englisch -- Formatierer (Diskussion) 19:59, 29. Jan. 2016 (MEZ)
Aber deshalb muß das doch nicht gut sein. Auch bei Englisch, Französisch usw. ist die Fettschreibung nicht unbedingt sinnvoll, und das Weglassen der Fettschreibung oder das Verweisen auf Wiktionary:Englisch, Wiktionary:Französisch usw. könnte sinniger sein. (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 84.161.42.135DiskussionBeiträge ° --08:30, 30. Jan. 2016 (MEZ))
Sinn liegt im Auge des Betrachters. Die MediaWiki-Software macht das automatisch, überall, in allen Wikis. Da muss man eine Änderung beantragen oder selbst etwas basteln. -- Formatierer (Diskussion) 08:59, 30. Jan. 2016 (MEZ)
Es ist m. E. auch nicht gut, als IP zu diskutieren und keine Zeitstempel (--~~~~) inkl. Signatur zu verwenden. --Peter Gröbner (Diskussion) 09:02, 30. Jan. 2016 (MEZ)
Bei en.wiktionary.org/wiki/French und fr.wiktionary.org/wiki/allemand gibt es keine Fettschreibung, also so "automatisch" ist das auch nicht... -09:15, 30. Jan. 2016 (MEZ)
Wenn man den Signatur-Button benutzt, wird die IP „automatisch“ angegeben und man kann den Diskussionsverlauf leichter nachvollziehen. --Peter Gröbner (Diskussion) 09:17, 30. Jan. 2016 (MEZ)
Bei en.wiktionary und bei fr.wiktionary sind die Sprachnamen doch gar nicht verlinkt. Und wenn doch, wäre auf der Seite fr.wiktionary.org/wiki/allemand (kleingeschrieben) das Ziel doch Allemand (großgeschrieben) und somit eine andere Seite. Und desweiteren: Ja, man könnte statt auf die Einträge auch auf weiterführende Hilfe- oder Infoseiten verweisen, wenn diese mehr oder auch nützlichere Informationen enthielten. -- Formatierer (Diskussion) 08:45, 1. Feb. 2016 (MEZ)

Lautschriften in Flexionstabellen

Bei den Einträgen abaisser und entrer sind in den Flexionstabellen die Lautschriften angegeben. Bei mir werden diese Angaben in der Spalte Wortform nicht richtig angezeigt. Ist das ein Fehler in der Tabellensyntax? Oder sind Lautschriften hier nicht vorgesehen? Météorologue (Diskussion) 10:08, 20. Mär. 2016 (MEZ)

Die Tabellensyntax wurde geändert, in Flexionstabellen sind keine IPA-Angaben zu machen. Hast du Lust, die Einträge der flektierten Formen anzulegen, sodass die IPA-Angaben dann aus der Tabelle gelöscht werden können? Grüße gelbrot 11:02, 20. Mär. 2016 (MEZ)

s. zu diesem Thema auch diese Diskussion. Gruß, Peter -- 11:12, 20. Mär. 2016 (MEZ)

Ich werde die IPA-Angaben in den Flexionstabellen entfernen. Bisher ist mir dies nur bei abaisser und entrer aufgefallen. Danke für deine Antwort. Viele Grüße Météorologue (Diskussion) 15:12, 20. Mär. 2016 (MEZ)

Diskussion:putana, Diskussion:puttana

Kann bitte ein Admin leere Diskussionsseiten zu den Einträgen putana und puttana erstellen? --84.61.128.254 20:36, 22. Mär. 2016 (MEZ)

Mir fällt auf, dass ich Diskussion:putana und Diskussion:puttana nicht erstellen kann, obwohl putana und puttana existieren. --84.61.128.254 12:21, 25. Mär. 2016 (MEZ)

s. [1]: Seitenschutz. Aber das weißt Du doch schon längst: Spezial:Diff/4771602/4835091. Peter -- 13:11, 25. Mär. 2016 (MEZ)
ich vermute, das liegt daran, dass auf diesen Seiten viel anzüglicher Unsinn gelandet ist. Deshalb ist es wohl besser, sie nicht anzulegen. Du kannst dich mit Fragen ja direkt an einen User wenden, oder wenn es eine IP ist über Änderung + Kommentar was machen. Wofür wolltest du die Seiten denn nutzen? mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:08, 25. Mär. 2016 (MEZ)

Und kann jemand die Regel

Diskussion:putt?ana(\/Archiv(\/[1-9][0-9]*)?)? <casesensitive> # Um das Anlegen der Diskussionsseiten zu putana und puttana zu ermöglichen.

zur MediaWiki:Titlewhitelist hinzufügen? --84.61.128.254 19:14, 25. Mär. 2016 (MEZ)

Sichterrechte

Heute bin ich mal dazu gekommen, hier ein paar Einträge zu editieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich zwar die Sichterknöpfe angezeigt bekomme (weil ich in der de:WP Sichterrechte habe?), aber nicht sichten kann. Ist da ein Bug, Feature oder Schönheitsfehler?--Alturand (Diskussion) 12:02, 27. Mär. 2016 (MESZ)

Das hatte mich – soweit ich mich erinnern kann – auch gewundert. Es soll möglicherweise bewirken, dass man das Ungesichtete (be)sicht(ig)en, aber noch nicht sichten – also als gesichtet markieren – kann. Nach genügend Einträgen wird man passiver Sichter, d. h. dass eigene Änderungen von gesichteten Versionen automatisch gesichtet sind und noch später wird man als aktiver Sichter kooptiert, kann also fremde Beiträge sichten (s. a. Wiktionary:Benutzergruppen und Wiktionary:Gesichtete Versionen#Aktives Sichterrecht: hier beantragen). Weiterhin viel Spaß, Peter -- 13:26, 27. Mär. 2016 (MESZ)

Kommaregeln

Gibt es bei Euch auch Infos zur Kommasetzung?

Konkret geht es mir um folgendes Beispiel: "Seit 2005 Bundekanzlerin, wurde sie (Bezug: Angela Merkel) im Zuge der Flüchtlingsthematik zunehmend von rechts angegriffen." Das Komma nach Bundeskanzlerin erscheint mir deplaziert. Gruß --92.225.226.30 15:34, 2. Jul. 2016 (MESZ)

So etwas findet man eher bei Wikipedia: Kommaregeln. Ikiaika (Diskussion) 17:41, 2. Jul. 2016 (MESZ)
Vielleicht hilft Rechtschreibregel 114 im Duden weiter. Gruß, Peter -- 17:44, 2. Jul. 2016 (MESZ)
Ja, danke Euch! --92.225.226.30 19:25, 2. Jul. 2016 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Peter -- 19:38, 2. Jul. 2016 (MESZ)

Vorlage wird anders angezeigt

Nach der Entfernung des Bildes auf Benutzer:Master of Contributions/Vorlage:Superprotect ist dort nun ein gelber Kasten mit einem Komma, in der Wikipedia ist bei der Vorlage w:Benutzer:BeverlyHillsCop/Vorlage:Superprotect mit dem selben Inhalt kein gelber Kasten mit einem Komma, ist unsere Software anders als in der Wikipedia? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:13, 17. Apr. 2016 (MESZ)

Lautschrift von Dialekten

Ich wollte einen möglichst vollständigen ersten Artikel saftig erstellen und da bin ich auf das Problem gestoßen, dass sich die Aussprache ja je nach Region sehr stark unterscheidet. In Wörterbüchern findet man die IPA [ˈzaftɪç] aber zum Beispiel im Schweizer Hochdeutsch ist es ein [ˈzaftɪg]. Genau das Gleiche für lustig oder hastig. Was macht man da am besten? Ich sehe eigentlich zwei Optionen:

  • Man führt die verschiedenen Aussprachen auf (das könnte aber lustig werden wenn es viele verschiedene Varianten, bzw. Regionen, gibt).
  • Man sagt sich einfach, dass in bestimmten Regionen die IPA [ç] am Wortende als [g] gelesen wird... Aber ich bin mir nicht sicher ob das die Idee hinter der IPA ist.

-- Evotopid (Diskussion) 11:24, 7. Jun. 2016 (MESZ)

Ich denke, es geht nicht um Dialekte, sondern um hochsprachliche Varianten, (m)eine kleine Übersicht von Diskussionen zu diesem Thema findest Du hier. Peter -- 11:27, 7. Jun. 2016 (MESZ)
Den Begriff "Dialekt" habe ich hier in der Tat etwas unglücklich gewählt. Vielen Dank für Deinen Sammlung, es hat tatsächlich einige interessante Diskussionen und Lösungsansätze darunter. Aber das heißt auf jeden Fall dass es (noch) keinen Konsensus zu diesem Thema gibt? (Außer dem Status quo: nur die standarddeutsche Aussprache erwähnen.) --Evotopid (Diskussion) 13:16, 7. Jun. 2016 (MESZ)
Mit "gelesen wird" wäre es bezogen auf IPA-Symbole wohl unpassend formuliert. Aber das könnte man auch umformulieren. Wie wäre es inhaltlich z.B. mit "statt IPA [ç] gibt es auch Aussprachen mit IPA [g]"?
Zum Eintrag: Ich hätte kein Problem mit der Angabe regionaler Aussprachen, sofern sie als regionale Aussprachen gekennzeichnet sind. Wenn es viele regionale Aussprachen gibt, könnte man vielleicht einen Abschnitt "Regionale Aussprachen" ähnlich zu "Übersetzungen" einrichten. Alternativen:
  • (a) Vielleicht könnte es neben Flexionsseiten auch Ausspracheseiten geben (wie Aussprache:lustig ähnlich zu Flexion:groß).
  • (b) Vielleicht könnte man auf einer Hilfe-Seite regionale Abweichungen erwähnen. Da könnte man dann einmalig festhalten, daß in einigen Regionen das [g] auch zu einem [ç] wird.
(Zu den Aussprachediskussionen: Wäre da auch Diskussion:find passend?) -Ikiaika (Diskussion) 13:48, 7. Jun. 2016 (MESZ)
Eingetragen: Spezial:Diff/4991617. Danke, Peter -- 13:58, 7. Jun. 2016 (MESZ)

Reim hinzufügen

Es gab doch auf den Reimseiten so ein Tool: Man trägt dort ein Wort ein und der Reim wird dann automatisch auch bei diesem Wort (wenn es bereits einen Eintrag gibt) hinzugefügt. Gibt es das nicht mehr oder was muss ich machen, damit das bei mir wieder funktioniert? --Seidenkäfer (Diskussion) 13:59, 14. Sep. 2016 (MESZ)

Auch das Übersetzungtool und das Tool, mit dem man z.B. auf der Wunschliste Wünsche eintragen oder in den Verzeichnissen Begriffe funktioniert bei mir nicht. Nachdem ich alle Cookies gelöscht habe, ging es kurz, aber nur kurz wieder. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:10, 14. Sep. 2016 (MESZ)
Ich hatte ähnliche Erscheinungen: Diskussion:Rezital. Manchmal hilft „Seite neu laden“, aber nicht immer (auf Anhieb). Cookies löschen war auch nicht nachhaltig. Gruß in die Runde, Peter -- 16:24, 14. Sep. 2016 (MESZ)
Mir wird die Fehlermeldung "load.php?debug=false&lang=de&modules=jquery%2Cmediawiki&only=scripts&skin=vector&version=07zvr6j:176 TypeError: $.cookie is not a function TypeError: $.cookie is not a function(…)" angezeigt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:15, 14. Sep. 2016 (MESZ)
Bei dem Benutzer 84.61.148.21 funktioniert das Reim-Tool offensichtlich. --Seidenkäfer (Diskussion) 14:43, 14. Sep. 2016 (MESZ)
@Formatierer ping --Yoursmile (Diskussion) 18:22, 14. Sep. 2016 (MESZ)
Das Problem, dass einige Skripte nicht laufen, taucht sporadisch immer wieder einmal auf. Meist hilft das Leeren des Bowsercaches. Eine genaue Ursache, warum es auftritt, kenne ich auch nicht. Früher trat das meist im Zusammenhang mit der Einspielung einer neuen Softwareversion auf. Es gibt ja auch nicht den einen Wiktionary-Server, sondern das ist ein Verbund von Rechnern, von denen einige möglicherweise noch nicht auf dem neuesten Stand sind. MoCs Problem deutet daraufhin, dass eine Javascript Bibliothek entweder zu früh oder zu spät geladen wird, eine sogenannte w:Race Condition. Der Browser bricht dann die Verarbeitung ab und später laufende Skripte - also Gadgets und eigene Skripte - werden dann einfach nicht mehr ausgeführt. Bei mir funktioniert unter IE 11 und Firefox ESR 45.3.0 alles. -- Formatierer (Diskussion) 15:32, 15. Sep. 2016 (MESZ)
Bei meinen drei verschiedenen Geräten zuhause (PC, Laptop, Tablet) funktioniert alles nur manchmal, Browser-Verlauf löschen und/oder neu laden hilft manchmal (sehr) kurz, aber nicht dauerhaft. Tut mir leid, dass ich keine genaue Rückmeldung geben kann, aber ich bin schon mal beruhigt, dass es anderen auch so geht. --Seidenkäfer (Diskussion) 00:53, 18. Sep. 2016 (MESZ)

Bei funktioniert das Tool wieder, mit dem Fehler hat es aber wohl nichts zutun, weil der mir immer noch angezeigt wird. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 06:17, 22. Sep. 2016 (MESZ)

Bei mir geht es auch wieder. --Seidenkäfer (Diskussion) 13:22, 22. Sep. 2016 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Seidenkäfer (Diskussion) 19:26, 13. Okt. 2016 (MESZ)

Lautschriftzeichen

Brauchen wir eigentlich Einträge zu Lautschriftzeichen? Zum Beispiel gibt es en:ɡ, fr:ɡ und es:ɡ. --84.61.153.116 21:54, 4. Jul. 2016 (MESZ)

Warum nicht, sofern es belegt ist? Ein Problem könnte jedoch sein, daß es sicherlich nicht die Lautschrift gab oder gibt. -Poskim (Diskussion) 16:11, 27. Jul. 2016 (MESZ)

nunmehro

Hallo,

wie soll der Eintrag nunmehro aussehen? Soll es eine Seite mit dem Baustein {{Alte Schreibweise}} sein oder ein Lemmaverweis mit der Anmerkung veraltet? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion)

Eine alte Schreibweise (wie "Theil" mit h statt "Teil" ohne h) ist es nicht, denn "nunmehro" spricht man anders aus als "nunmehr", da das eine Wort am Ende noch ein "o" hat. "Nebenform" mit dem Zusatz "veraltet" sollte passender sein. -Poskim (Diskussion) 16:09, 27. Jul. 2016 (MESZ)

Übersichtsseite für Regeln?

Gibt es eigentlich eine Seite, auf der alle bisher (im Meinungsbild) festgelegten Regeln vermerkt sind? Mir ist momentan keine bekannt, man verliert jedoch so langsam die Übersicht und es wäre vorteilhaft, eine Seite zu haben, auf der alle stehen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:25, 3. Mai 2016 (MESZ)

Hat jemand etwas dagegen einzuwenden, dass Wiktionary:Regeln von mir erstellt wird? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:38, 4. Mai 2016 (MESZ)
ich eigentlich nicht, aber es ist dann doch schwierig, wenn ich mir das plastisch im Detail vorstelle. Es wäre so etwas wie eine Zusammenfassung vom Archiv Wiktionary:Meinungsbild, das, was in Wiktionary:Neuerungen steht. Letztlich steht es aber auf jeder zugehörigen Hilfeseite, hoffe ich mal, es wäre also auch eine Art Inhaltsverzeichnis zu Hilfeseiten. Willst du das über Fragen aufbauen? zb Welche Formatierungsregeln gibt es? Was wurde zum Übersetzungsabschnitt beschlossen? Grundregeln innerhalb der Textbausteine. Hast du schon eine Idee wie man das gliedern könnte? Das andere ist, dass ja nur Gemeinschaftsbeschlüsse aufgenommen werden können, nicht etwa gelebte Praxis. Dieser zweite Block ist relativ groß, aber unabgestimmt und jeder interpretiert ja auch auf seine Art. So eine Regelung, die es einfach schon immer gibt, würde ich gar nicht gerne in Worte einer einzelnen Person gegossen sehen (egal welcher) ohne dass darüber abgestimmt wurde. Das wären so meine Gedanken. mlg Susann Schweden (Diskussion) 14:04, 4. Mai 2016 (MESZ)
Mir ist eine andere Vorgehensweise in den Sinn gekommen, ich werde demnächst an einer Zusammenfassung des Meinungsbilds arbeiten und diese dann erst einmal im meinem Benutzernamensraum veröffentlichen. Den Link werde ich dann hier bekanntgeben. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:57, 4. Mai 2016 (MESZ)
da freue ich mich drauf, mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:06, 4. Mai 2016 (MESZ)
Ich bin auch schon gespannt. Bereits vor einigen Jahren hatte ich ein (wenn ich es richtig verstehe) ähnliches Unterfangen begonnen, aber dann doch nicht weiterverfolgt (s. Benutzer:Trevas/Schreibtisch). Viele Grüße, --Trevas (Diskussion) 18:23, 4. Mai 2016 (MESZ)
Schöner als ein chronologisches Regelverzeichnis wäre meines Erachtens aber ein thematisch sortiertes Verzeichnis. Oder eben beides. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 20:23, 4. Mai 2016 (MESZ)
Ich fände – nach meinen Erfahrungen der letzten Monate – vollständige, aktuelle Informationen auf den Hilfeseiten am zweckdienlichsten. Peter -- 20:36, 4. Mai 2016 (MESZ)
Jeden (zusätzlichen) Einstieg (besser Einstiegshilfe) heiße ich hier herzlich willkommen. So manches Mal verläuft, verklickt und verzettelt man sich. Es kann daher zur von Nutzen sein. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 15:28, 23. Jul. 2016 (MESZ)

Ich bin jetzt bis einschließlich 2012 fertig, es fehlen noch die letzten vier Jahre (einschließlich diesen Jahres), in dieser Zeit wurde viel abgestimmt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:29, 23. Jul. 2016 (MESZ)

Bin fertig geworden, Ergebnis: Benutzer:Master of Contributions/Wiktionary:Regeln. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:37, 27. Jul. 2016 (MESZ)

Diese Seite sollte meines Erachtens nicht in meinem Benutzernamensraum verbleiben beziehungsweise der Inhalt sollte auf einer Seite außerhalb meines Benutzernamensraumes zu finden sein. Seit Ihr denn mit der Benennung "Wiktionary:Regeln" einverstanden? Eventuell andere Vorschläge für die Benennung? Vielleicht auch ein anderer Namensraum? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 22:31, 27. Jul. 2016 (MESZ)

Hallo MoC, vielen Dank für diese nützliche Übersicht, die sicherlich selbst älteren Benutzern nützlich sein kann angesichts der vielen MBs. Zum Namen kann ich nicht viel sagen, evtl. „Regelwerk“ oder „Regelübersicht“. Als Namensraum könnte man vielleicht auch „Hilfe:“ nehmen, weil dort mit der erweiterten Suche evtl. eher gesucht wird. Aber auf jeden Fall sollte man diese Seite dann in Wiktionary:Autorenportal und Wiktionary:Hilfe verlinken. Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:51, 27. Jul. 2016 (MESZ)
Erstmal vielen, vielen Dank für Deine Arbeit und das übersichtliche Resultat. Was haltet ihr von „Ergebnisse der Meinungsbilder: Richtlinien und Regeln“ und Verlinkung von anderen Hilfeseiten? Gruß in die Runde, Peter -- 05:47, 28. Jul. 2016 (MESZ)

Link zu Adminkandidaturen

Gesetzt den Fall, dass man einen Vorschlag für eine Adminkandidatur hat: Wie baut man einen Link zur Spezialseite „Letzte Änderungen“ (wie wir das letztends hatten) ein bzw. wer betreut dieses Problem? --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 11:25, 4. Aug. 2016 (MESZ)

Hallo Acf, siehe Vorlage:Aktuelles für die letzten Änderungen und Vorlage:Hauptseite/Aktueller Hinweis für die Hauptseite. Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:47, 4. Aug. 2016 (MESZ)
Danke Udo T. und schöne Grüße in die Bergwelt östlich des Bodensees :) --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 11:51, 4. Aug. 2016 (MESZ)

Wartungsliste mit fehlender alter Rechtschreibung

Wäre es möglich, eine Wartungsliste zu erstellen, die deutsche Eintrage enthält mit ss am Wortende oder sst irgendwo im Wort und in denen kein Baustein „Nicht mehr gültige Schreibweisen“ vorhanden ist? Die waren ja alle auf jeden Fall von der Reform 1996 betroffen. --Seidenkäfer (Diskussion) 20:56, 24. Okt. 2016 (MESZ)

Statt sst im Wort lieber ss[Konsonant]. --Seidenkäfer (Diskussion) 21:18, 24. Okt. 2016 (MESZ)
Hallo Seidenkäfer, ich habe mit dem AWB unter Benutzer:Udo T./Liste5 eine entsprechende Liste mir ss am Ende erstellt, wobei dort auch einige Anglizismen (z. B. -cross) dabei sind. Das mit sst wird allerdings schwierig, denn dabei erhalte ich überwiegend nur Wörter wie Ausstand oder Kleidungsstück. Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:01, 24. Okt. 2016 (MESZ)
Vielen Dank, Udo. Das sind weniger als befürchtet. Für die Fälle im Wort überlege ich noch mal. [Vokal]ss[Konsonant] würde zumindest Kleidungsstück und so ausschließen, aber natürlich auch nicht alles, was schon immer richtig war. Ich schlafe noch mal drüber. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 22:10, 24. Okt. 2016 (MESZ)
Vielleicht über die Silbentrennung: „ss·“? --Seidenkäfer (Diskussion) 22:14, 24. Okt. 2016 (MESZ)
Hallo Seidenkäfer, das scheint es gewesen zu sein. Ich habe Benutzer:Udo T./Liste5 erweitert. Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:40, 24. Okt. 2016 (MESZ)
Danke, ich sollte erst denken, dann wünschen. Ich habe mir erlaubt, die Liste nach Wiktionary:QS/fehlende alte Schreibung zu verschieben/kopieren. --Seidenkäfer (Diskussion) 11:19, 25. Okt. 2016 (MESZ)
Wenn ich eine (große) Teilmenge von Wiktionary:QS/fehlende alte Schreibung bereitstellen würde (wo? in welchen Form?), bei der unbesehen der Baustein {{Nicht mehr gültige Schreibweisen}} Lemma mit ß statt ss steht, ist das machbar, aufwendig. sinnvoll? --Seidenkäfer (Diskussion) 19:03, 25. Okt. 2016 (MESZ)
In dieser Liste würde natürlich nur Geprüftes stehen und nichts mit zweimal ss oder so. --Seidenkäfer (Diskussion) 19:21, 25. Okt. 2016 (MESZ)

Hallo Seidenkäfer, stellt die Liste doch mal in Benutzer:Udo T./Liste5 rein und überschreib dabei die dortige Weiterleitung. Nimm einfach das bestehende Format; ich bastle mir dann schon eine Liste für meinen Bot daraus. Es sollten aber dann wirklich nur Wörter dabei sein, die nur ein „ss“ enthalten, das in der nicht mehr gültigen Schreibweise (NmgS) zu „ß“ wird. Ich bin schon dabei ein Skript für den Bot zu schreiben, muss aber noch den Sonderfall, wenn auch eine Nebenform drinsteht, abfangen. Denn dann gehört der NmgS-BS davor platziert, ansonsten vor dem Worttrennung-BS. Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:40, 25. Okt. 2016 (MESZ)

Danke, ich arbeite an einer Liste, aber nicht mehr heute. Mir fiel bei der Abarbeitung der Liste noch auf, dass die NmgS manchmal unter AS oder NF stand. Ich weiß nicht, ob das für Bot störend ist. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 21:21, 25. Okt. 2016 (MESZ)

Hallo Seidenkäfer, sag hier bitte Bescheid, wenn ich mit dem Bearbeiten der Liste5 anfangen kann. Mein Bot könnte fehlende veraltete Schreibweisen auch automatisiert anlegen, sofern das niemanden stören sollte, siehe Einflußbereich Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:25, 26. Okt. 2016 (MESZ)

Hallo Udo, bitte noch bisschen warten, ich melde mich. Nochmal zu Namen/Toponymen: Ich habe diese entfernt, wenn ich sie erkannt habe (außer Rußland). Aber kann nicht sicher sagen, ob vielleicht Ösfass auch ein Name oder schwedischer Fluss ist, der natürlich keine alte Schreibung hat. Zum automatisierten Neuanlegen: Ich glaube, da gab es schon mal große Diskussionen und Ärger, das muss auf jeden Fall mit der Community abgesprochen sein. Mir wäre das aber in diesem Fall sehr recht. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 13:36, 26. Okt. 2016 (MESZ)
Hallo Udo, einen ersten Teil habe ich nun soweit überprüft und auf [[2]] kopiert. Weiter habe ich einen Abschnitt in Wiktionary:QS/fehlende alte Schreibung für sss erstellt. Diese Einträge könnten auch bearbeitet werden - ich nehme an, da muss an dem Programm nicht viel geändert werden. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 17:06, 26. Okt. 2016 (MESZ)
Der Bot läuft bereits. Die Wörter mit sss habe ich mit rübergenommen, denn die sind kein Problem, da ja immer ßs gebildet werden muss. Der Bot wird 2 getrennte Läufe machen, zuerst die Einträge, die einen Nebenformen-BS haben und danach die anderen, die keinen haben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:44, 26. Okt. 2016 (MESZ)
  OK Erledigt, es wurden 411 Einträge geändert von 416, bei 5 Einträgen war dann der Baustein wohl schon drin. Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:51, 26. Okt. 2016 (MESZ)
Danke schön, das ging ja flott! --Seidenkäfer (Diskussion) 11:19, 27. Okt. 2016 (MESZ)
  OK Das Anlegen der fehlenden NmgS-Einträge aus Benutzer:Udo T./Liste5 ist auch erledigt. Es wurden 296 (+2 von mir selber) Einträge angelegt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:24, 28. Okt. 2016 (MESZ)

Hallo Udo, für Teil 2 habe ich in Wiktionary:QS/fehlende alte Schreibung ab Nr. 39 abfasste nichts mehr gefunden, was entfernt werden müsste. Ich habe keine besonderen Neubildungen erkannt. Wörter, die mir unbekannt waren, habe ich nachgeschlagen. Ein paar Steigerungsformen sind dabei, die mir etwas komisch vorkommen – habe ich aber auch nachgeschlagen, scheint ok. Also aus meiner Sicht kann der gesamte Teil bearbeitet werden. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 09:56, 28. Okt. 2016 (MESZ)

Dann werde ich UT-Bot morgen mal über alle Einträge ab Nr .39 laufen lassen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:13, 28. Okt. 2016 (MESZ)
  OK Erledigt, es wurden 1.427 Einträge geändert von 1.431. Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:18, 29. Okt. 2016 (MESZ)
  OK Das Anlegen der restlichen fehlenden NmgS-Einträge ist nun auch erledigt. Es wurden 1.347 Einträge angelegt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:05, 29. Okt. 2016 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Seidenkäfer (Diskussion) 21:49, 22. Nov. 2016 (MEZ)

Formatvorlagen

Wenn man bei den Formatvorlagen "Plattdeutsch: Substantiv" auswählt, wird keine Vorlage geladen. Statt ... Vorlage:Formatvorlage_Plattdeutsch ... muß die Adresse ... Vorlage:Formatvorlage_Niederdeutsch ... lauten. Es wäre schön, wenn das jemand beheben könnte. Vielen Dank im Voraus. -Ikiaika (Diskussion) 00:08, 30. Aug. 2016 (MESZ)

ich habe mich denn doch dazu entschieden, Plattdeutsch rauszunehmen aus der Liste. Wir kennen hier ja nur Niederdeutsch. Eine andere Vorlage würde doch nur dazu verleiten, in der Überschrift zum Lemma auch Plattdeutsch einzutragen oder eben generell anzunehmen, dass die Sprachbezeichnung hier ok ist. mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:26, 30. Aug. 2016 (MESZ)

Programmiersprachen

Könnten hier theoretisch auch Programmiersprachen aufgenommen werden? --62.226.87.160 22:42, 5. Aug. 2016 (MESZ)

Solange sie eine gewisse Verbreitung haben ja. Siehe aber auch WT:Fünf-Zitate-Regel. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:07, 6. Aug. 2016 (MESZ)
Geht es um die Namen der Sprachen oder um deren Elemente? Peter -- 08:25, 6. Aug. 2016 (MESZ)
Namen von Programmiersprachen: Ja, siehe z.B. Java, C, C++. Allerdings gibt es neben WT:Fünf-Zitate-Regel noch WT:Relevanzkriterien. (Vielleicht sind Programmiersprachenname irrelevant und wurden nur übersehen?)
Elemente von Programmiersprachen: Einige Sprachen benutzen englische Wörter (z.B. if, else), Verkürzungen englischer Wörter, die vielleicht wieder englische Wörter sind (z.B. int), Sonderzeichen ([[<]], =). Englische Wörter können aufgenommen werden. Sonderzeichen können prinzipiell auch aufgenommen werden. Verkürzungen sind vielleicht wieder englische Wörter (en:int hat "int" als englisches Wort).
-Poskim (Diskussion) 12:26, 6. Aug. 2016 (MESZ)

Nachtrag: Es geht um die Elemte der Programmiersprachen. Der Link zur Abrufstatistik funktioniert übrigens nicht. --109.43.1.18 16:00, 13. Sep. 2016 (MESZ)

Der Link zur Abrufstatistik funktioniert schon länger nicht. Peter -- 23:06, 13. Sep. 2016 (MESZ)

Der Link zur Abrufstatistik funktioniert nun wieder. Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:42, 14. Sep. 2016 (MESZ)

Danke, Peter -- 16:22, 14. Sep. 2016 (MESZ)

Dokumentation zur Bedeutungsunterscheidung

Hallo,

Ich interessiere mich für die Bedeutungen, die bei Wiktionary für jedes Wort angegeben sind. Gibt es eine zugängliche Dokumentation, in der steht wie bei der Unterscheidung von Bedeutungen vorgegangen wird. Was ist der Unterschied zwischen Bedeutungen eines Eintrags und mehreren Einträgen für dasselbe Wort? Z.B. hat "Matte" mehrere Einträge und der erste Eintrag hat 6 Bedeutungen. Warum stehen nicht alle Bedeutungen unter einem Eintrag? Und, falls ich mit diesen Bedeutungen wissenschaftlich arbeiten möchte, reicht es auf Wiktionary zu verweisen oder müsste ich da noch Autoren nennen???

Viele Grüße Halima

Hallo! Es gibt zb die Hilfe:Bedeutungen. Grob gesagt wird ein neuer Abschnitt für ein Wort, also für ein Lemma, erstellt, wenn die Herkunft verschieden ist. Damit kann, muss aber nicht, eine unterschiedliche Deklination einhergehen oder auch eine unterschiedliche Aussprache oder Worttrennung. Das wirst du bei Matte nachlesen können.
Ein Abschnitt wiederum kann mehrere Bedeutungen haben. Auch hier grob gesagt, wenn unsere Standardreferenzen, also die Nachschlagewerke, auf die sich hier bezogen wird, Canoo, Freenet und Duden zum Beispiel, verschiedene Bedeutungen anführen, wird man sie hier in der Regel wiederfinden. Nun ist aber hier (noch?) nicht alles perfekt nach Regelbuch. In der Praxis fehlen vielleicht Bedeutungen, für die es Nachweise gibt und es stehen Bedeutungen angegeben, die dem jeweiligen Autor wichtig waren, er hat jedoch (noch) keinen Beleg dazu beigesteuert.
Wenn du wissenschaftlich arbeiten willst, solltest du dich an die Vorgaben des Fachbereichs halten, für den du deine Arbeit erstellst. Gibts das nicht, kannst du übliches Vorgehen googeln. mlg Susann Schweden (Diskussion) 13:25, 27. Sep. 2016 (MESZ)
Zum Zitieren bietet sich der Link Seite zitieren(unter dem Abschnitt Werkzeuge) in der linken Navigation an. Dort findest du mehrere Varianten bzw. die nötigen Informationen. Du musst natürlich nicht alle Autoren nennen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:44, 27. Sep. 2016 (MESZ)

Erstmal: Vielen Dank für die Antworten. Mir bleibt aber weiterhin etwas unklar... Wenn die Herkunft eines Lemmas als Kriterium für einen neuen Eintrag für ein Wort genomen wird, dann haben wir es wohl hier mit der Unterscheidung von Homonymen und Polysemen zu tun?! Beide sind lexikalische Ambiguitäten, wobei Polyseme eine gemeinsame Kernbedeutung aufweisen und Homonyme zwar orthographisch gleich aussehen aber nicht die gleiche Herkunft haben... So, jetzt haben wir aber unter dem ersten Eintrag von Matte sechs Bedeutungen und unter dem Abschnitt Herkunft wird mehr als eine Herkunft genannt, d.h. dass die sechs Bedeutungen von Matte_1 nicht die gleiche Herkunft haben und eigentlich Homonyme sind, oder nicht? Müsste man dann nicht für die Bedeutungen, die eine andere Herkunft haben, einen neuen Eintrag erstellen???

Ich suche gerade nach genau diesen Vorgaben von Wiktionary, die ein Autor beachten muss, wenn es um die feinen Unterschiede von Bedeutungen geht. Leider steht auch in der Hilfe:Bedeutungen nichts dazu, wann ein neuer Eintrag erstellt wird vs. weitere Bedeutung unter demselben Eintrag.

Hilfe:Allgemeines_zu_Einträgen#Nach_welchen_Kriterien_erfolgt_die_Aufteilung_eines_Eintrages_in_verschiedene_Abschnitte.3F. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:44, 28. Sep. 2016 (MESZ)

Vielen Dank!

ostslawische Vatersnamen

Auf welcher der unten in der Anthroponym-Navigationsleiste verzeichneten Listen bringen wir denn die in Russland, der Ukraine, Weißrussland vorkommenden Vatersnamen wie Sergejewitsch, Nikolajewitsch, Borisowitsch, bei Frauen Sergejewna, Nikolajewna, Borisowa usw. unter? --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 22:31, 3. Okt. 2016 (MESZ)

PS.: Da stellt sich gleich noch die Frage nach der Wortart … es bleibt wohl nur „Vorname“. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 22:19, 4. Okt. 2016 (MESZ)


Silbenanzahl bei Reimen

Ich frage mich, ob wir Reime auch nach der Silbenanzahl kategorisieren sollen. --84.61.138.217 21:15, 23. Okt. 2016 (MESZ)

Der Nutzen wäre? --Seidenkäfer (Diskussion) 21:37, 23. Okt. 2016 (MESZ)
Kommt da jetzt noch eine Begründung? Sonst weg damit. --Yoursmile (Diskussion) 19:17, 26. Okt. 2016 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 09:02, 3. Jan. 2017 (MEZ)

Kategorie:⧼magiclinks-isbn-category⧽

Hallo,

bei Akyn wird oben genannte Kategorie eingebunden - vermutlich durch die Vorlage {{Lit-Duden: Fremdwörterbuch}}. Hat jemand eine Ahnung, warum das so ist und wie man das beheben kann? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 09:15, 27. Okt. 2016 (MESZ)

Muss mich korrigieren. Es betrifft alle Seiten, die ab sofort geändert werden und die eine ISBN enthalten. --Yoursmile (Diskussion) 09:33, 27. Okt. 2016 (MESZ)
Im enwikt und frwikt taucht diese seltsame Kategorie auch auf. Im enwikt hat man diese Kat. heute einfach als HIDDENCAT angelegt. Entweder ist das ein neues Feature oder ein Bug. Auf mw:MediaWiki 1.28/wmf.23 konnte ich auf die Schnelle diesbezüglich allerdings nichts finden. Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:36, 27. Okt. 2016 (MESZ)

Aus dem enwikt habe ich die Info, dass es damit etwas zu tun haben muss. Ich habe diese Kategorie nun mal als HIDDENCAT angelegt. Im enwikt wird sie witzigerweise nun aber auch bei den versteckten Kategoriern nicht mehr angezeigt. Ich muss mal weitersuchen, wie die das gemacht haben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:49, 28. Okt. 2016 (MESZ)

Hm..., das wird immer seltsamer: Nachdem ich die gut 100 Einträge in dieser Kategorie via API "gepurged" habe, sind die Einträge dort nun verschwunden und die Kat ist jetzt wieder leer. In den jeweiligen Einträgen ist diese Kat. jetzt auch wieder weg. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:21, 28. Okt. 2016 (MESZ)

Hallo zusammen und @Yoursmile,

das hat sich nun wohl geklärt: Seit Version Version 1.29.0-wmf.2 gibt es in der Mediawiki-Software drei neue Wartungs-Kategorien, siehe Projektneuheiten (dort derzeit noch unten unter Vorschau).

Damit wir keine Rotlinks in den Kategorien der Einträge bekommen und damit sie versteckt sind, habe ich diese 3 Kats nun auch als HIDDENCAT angelegt:

Kategorie:Seiten, die magische ISBN-Links verwenden
Kategorie:Seiten, die magische RFC-Links verwenden
Kategorie:Seiten, die magische PMID-Links verwenden

Die Kategorie:⧼magiclinks-isbn-category⧽ habe ich wieder gelöscht.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:24, 10. Nov. 2016 (MEZ)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 09:02, 3. Jan. 2017 (MEZ)

Ganf und Hanf

Die Seite Reim:Deutsch:-anf wurde gelöscht (Löschdiskussion), allerdings wird Ganf im Dudenband Richtiges und gutes Deutsch als Wort auf -nf erwähnt, außerdem im Wörterbuch der Gauner- und Diebessprache von Franz Eduard Anton. Verwendungsbeispiel: Baumhauers Stromergespräche in Rotwelsch. Kann die Seite mit den Wörtern Ganf und Hanf also wieder angelegt werden? Zu bedenken ist, dass Ganf ein rotwelsches Wort ist. Es gibt auch ganfen (stehlen), das wäre ein Reim auf hanfen. Auf die Verbform hanfte reimt sich Ganfte (Diebin). -- IvanP (Diskussion) 11:51, 28. Dez. 2016 (MEZ)

+1, Josef Müller (Bearbeiter und Herausgeber), ab Band Ⅶ herausgegeben von Karl Meisen, Heinrich Dittmaier und Matthias Zender: Rheinisches Wörterbuch. 9 Bände. Bonn und Berlin 1928–1971, Stichwort „Ganf“., Ernst Christmann (Begründer), fortgeführt von Julius Krämer, bearbeitet von Rudolf Post; unter Mitarbeit von Josef Schwing und Sigrid Bingenheimer: Pfälzisches Wörterbuch. 6 Bände und ein Beiheft. Stuttgart 1965–1998, Stichwort „Ganf“.. Es gibt übrigens noch Kanf, Josef Müller (Bearbeiter und Herausgeber), ab Band Ⅶ herausgegeben von Karl Meisen, Heinrich Dittmaier und Matthias Zender: Rheinisches Wörterbuch. 9 Bände. Bonn und Berlin 1928–1971, Stichwort „Kanf“.- MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:43, 28. Dez. 2016 (MEZ)
Danke für die Referenzen. Das Rheinische Wörterbuch kennt außerdem Känf, ein Reim auf Genf und Senf und ein weiteres nf-Wort. -- IvanP (Diskussion) 15:19, 28. Dez. 2016 (MEZ)

Ich halte den Ganf für eine Falschschreibung von Ganef (Ganev, Ganew): [3], [4] --Peter -- 13:48, 29. Dez. 2016 (MEZ)

Keine Falschschreibung, einfach eine Nebenform. -- IvanP (Diskussion) 13:59, 29. Dez. 2016 (MEZ)
„[…] Ganf als Nebenform zu Ganeff (= Ganove) aus dem Rotwelsch […]“ (Duden – Richtiges und gutes Deutsch, überarbeiteter Neudruck der 5. Auflage) -- IvanP (Diskussion) 14:03, 29. Dez. 2016 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 09:02, 3. Jan. 2017 (MEZ)

Interwikilinks

Sollten Interwikilinks nicht automatisch erzeugt werden, wenn ein neuer Eintrag erstellt wurde? Hat sich darum 2014 nicht z. B. Yoursmile's Bot gekümmert? Dieser Bot scheint aber nicht mehr zu arbeiten. Wie bekommt man jetzt die Interwikilinks in die Einträge? Manuell? Freundliche Grüße --PaulaMeh (Diskussion) 12:35, 29. Dez. 2016 (MEZ)

Automatisch soll es später mit Wikidata gehen. Mit meinem Bot hatte ich immer die neu erstellten Einträge kontrolliert und Interwikilinks hinzugefügt. Bei uns macht das jetzt vor allem Udos Bot. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 12:41, 29. Dez. 2016 (MEZ)
Hallo PaulaMeh, wie Yoursmile schon geschrieben hat, geht da (leider) automatisch noch nichts. Hier in unserem Wiktionary kümmert sich zur Zeit hauptsächlich UT-interwiki-Bot zeitnah um die neuen Einträge. Da er aber mittlerweile ein globaler Bot ist und es Wikimedia-weit davon derzeit nur noch 15 gibt, kümmert er sich nebenbei auch um andere Wiktionaries. Je nachdem, wieviel neue Einträge hier bei uns seit dem letzten Bot-Lauf über die neuen Einträge erstellt wurden, lasse ich den Bot alle paar Tage gezielt auf die neu erstellten Einträge los, mindestens aber einmal die Woche. Daneben ergänzen noch ein paar andere globale Bots (JAnDbot, HydrizBot und MalafayaBot) gelegentlich Interwikilinks bei uns, aber dies in aller Regel nur dann, wenn sie in einem anderssprachigen Wiktionary laufen und es dann bei uns gerade auch etwas zum Ergänzen gibt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:55, 29. Dez. 2016 (MEZ)
Kann dein Bot auch griechische Einträge wie z. B. συνάντηση bearbeiten? (Der französische Eintrag wurde von Baltic Bot mit unserem verlinkt: fr:συνάντηση, aber eben nicht umgekehrt unser Eintrag mit dem französischen.) --PaulaMeh (Diskussion) 13:12, 29. Dez. 2016 (MEZ)
@PaulaMeh: Sicher kann er das; habe es soeben mal außer der Reihe erledigt, damit Du das auch glaubst ;o) Die Franzosen sind da leider etwas eigenwillig. Baltic Bot arbeit nicht mit dem offiziellen Skript „interwiki.py“ sondern mit einem eigenen Skript.Er kümmert sich damit nicht um die anderssprachigen Wiktionaries sondern aktualisiert deshalb leider immer nur das eigene fr.wiktionary. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:29, 29. Dez. 2016 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 09:01, 3. Jan. 2017 (MEZ)

sniffeuse

Warum funktioniert die automatische Ergänzung des Reims dort nicht? --84.61.141.63 22:10, 30. Dez. 2016 (MEZ)

ist erledigt. --Udo T. (Diskussion) 22:15, 30. Dez. 2016 (MEZ)

Und bei zappeuse ist wieder so ein Problem aufgetreten. --84.61.141.63 22:53, 30. Dez. 2016 (MEZ)

auch erledigt. --Udo T. (Diskussion) 23:04, 30. Dez. 2016 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 09:01, 3. Jan. 2017 (MEZ)

Hilfe für Flexionstabellen

Wäre bitte jemand von euch so lieb und stellt eine Hilfe in das Bearbeitungsmenü für den Namensraum "Flexion". Es ist nicht leicht das System dahinter zu verstehen! Danke im Vorraus. --89.78.217.47 18:43, 8. Okt. 2016 (MESZ)

Danke für die Meldung. Ich verstehe nicht ganz, was du genau mit "Bearbeitungsmenü für den Namensraum Flexion" meinst und weiß auch nicht, wie man das machen könnte. Auf jeden Fall habe ich eben in der Wiktionary:Hilfe den Punkt 'Flexionsseiten im Namensraum Flexion' ergänzt. Hältst du das für eine nützliche Verbesserung?
--Betterknower (Diskussion) 23:07, 8. Okt. 2016 (MESZ)
In etwa so etwas, wie bei der Erstellung einer Diskussion im englischen Wiktionary. Danke für diese Ergänzung, allerdings bin ich mir noch unsicher was mit "schwach", "trennbar", "reflexiv", etc. gemeint ist. --94.254.241.44 17:15, 24. Okt. 2016 (MESZ)

Arrabbiata

Hallo, wenn ich nach Obigem suche, warum kommt dann arrabbiato im wikt-de? Es ist doch Italienisch. Gruß -- Hedwig Storch (Diskussion) 17:27, 6. Nov. 2016 (MEZ)

„Das Wikiwörterbuch ist das deutschsprachige Wiktionary: ein frei verfügbares, mehrsprachiges Wörterbuch für den Wortschatz aller Sprachen.“ (Startseite – Unterstreichung von mir). Vgl. meine Verwunderung. Gruß, Peter -- 17:29, 6. Nov. 2016 (MEZ)
arrabbiata ist das Femininum Singular von arrabbiato, und wie man sieht, ist arrabbiata ein Rotlink, also diesen Eintrag gibt es noch nicht, daher macht die Suche dir einen Vorschlag zu einem ähnlich geschriebenen Wort. - Grüße, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:00, 6. Nov. 2016 (MEZ)
Vielen Dank, Peter und MoC. Gruß --Hedwig Storch (Diskussion) 10:28, 8. Nov. 2016 (MEZ)
Ich hab den Rotlink mal (vorläufig) „gebläut“. Gruß, Peter -- 10:35, 8. Nov. 2016 (MEZ)

Myrre

Hallo! Den Ausführungen von canoo.net war die Schreibweise Myrre eine 2006 angedachte alternative Schreibweise zu Myrrhe, wurde 2010 jedoch wieder verworfen (siehe hier). Wie soll das im Eintrag kenntlich gemacht werden? --Trevas (Diskussion) 20:17, 16. Nov. 2016 (MEZ)

Bereits im Duden von 2000 (22. Auflage) wird die Schreibweise Myrre erwähnt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:33, 16. Nov. 2016 (MEZ)
Die Regeln mit den "Empfehlungen des Rats für deutsche Rechtschreibung vom Dezember 2010" (canoo) erschienen 2011.
Verbindlich sind nur die amtlichen Rechtschreibregeln, nicht der Duden. Aber schon im Regelwerk von 2004 ist es im Wörterverzeichnis "Myrre, Myrrhe", während es 1996 noch "Myrrhe, auch Myrre" war.
Nach den hier angeführten Informationen könnte es im Eintrag Myrrhe etwas sein wie:

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

von 1996 bis 2011: Myrre
-80.133.115.49 20:52, 16. Nov. 2016 (MEZ)

Reihenfolge Zusatzinfos vor Bedeutungen

Ist irgendwo festgelegt oder gibt es Präferenzen für die Reihenfolge vor der eigentlichen Bedeutungsangabe z. B. von

süddeutsch, übertragen, umgangssprachlich, transitiv, veraltet, mit Dativ, Medizin (oder anderes Fachgebiet), fachsprachlich, abwertend … --Seidenkäfer (Diskussion) 21:46, 22. Nov. 2016 (MEZ)
Festgelegt ist wohl noch nichts, persönlich würde ich es so machen: 1. Region (z.b. schweizerisch, ostdeutsch, …), dann 2. Fachbereich (Biologie, Medizin, …), dann 3. Sprachgebiet (z.b. salopp, gehoben,…) und dann 4. Verwendung (transitiv/intransitiv, nur Plural/Singular, ohne Steigerung, …), innerhalb dieser Bereiche alphabetisch. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 22:05, 22. Nov. 2016 (MEZ)

pinkeln, pissen, urinieren Vorgangspassiv - Zustandspassiv

von Hilfe:Passiv hierher kopiert:

Für das Verb "urinieren" und deren Synonyma werden unterschiedliche Passiva aufgeführt. Beispiele: pinkeln, pissen + urinieren: 3. Person Singular Vorgangspassiv; brunzen, harnen, pieseln + seichen: 3. Person Singular jeweils im Vorgangs- und Zustandspassiv; sicken: keine Passivformen vorhanden.

Welche Versionen sind nun richtig und welche nicht bzw. unvollständig? Charle-Manes charle-manes@mundart-duesseldorf.de

Vielleicht kann Alexander Gamauf oder wer anderer etwas dazu sagen? --Betterknower (Diskussion) 22:28, 7. Dez. 2016 (MEZ)

Bei allen diesen Fällen handelt es sich um intransitive Verben. Daher sind nach meiner Auffassung nur unpersönliche Vorgangspassiva in der 3. Person Singular möglich, da eine vom Menschen gesetzte Handlung vorliegt. Eine adäquate Aussage zu „es wird gepinkelt“ besteht im Ausdruck „man pinkelt“. Ein Zustandspassiv „es ist gepinkelt“ wäre eher ungewöhnlich und findet sich nur in Konjugationstabellen im Netz. --Alexander Gamauf (Diskussion) 22:58, 7. Dez. 2016 (MEZ)

Vorlagentest

Wie kann ich die Funktionsweise von neuen Vorlagen testen, ohne dass meine Bearbeitungen anderen Benutzern sichtbar werden? --84.61.141.63 18:31, 25. Dez. 2016 (MEZ)

Spezial:Vorlagen expandieren --Udo T. (Diskussion) 18:34, 25. Dez. 2016 (MEZ)

Und welcher Vorlagenquellcode gibt genau dann die Zahl 1 zurück, wenn der Quelltext der Seite, auf dem die Vorlage eingebunden wird, mit dem Wort „Wiktionary“ anfängt, und sonst die Zahl 0? --84.61.141.63 20:16, 25. Dez. 2016 (MEZ)

Helvetismen und Austriazismen

Ich werde aus der Kategorie:Schweizer Hochdeutsch und der Kategorie:Helvetismus nicht klug. In erstere werden scheint's Lemmata mit Schweizer Zusatzbedeutungen automatisch insortiert, trotzdem sind beide nicht sehr umfangreich und zusammen m. E. redundant. Auch die Funktion der Kategorie:Austriazismus sollte m. E. diskutiert und (dann) dokumentiert werden. Gruß in die Runde, Peter 13:02, 28. Dez. 2016 (MEZ)