Benutzer:Peter Gröbner/Lautschriftdiskussionen

„Österreichisch“ bzw. süddeutschBearbeiten

Stimmloses sBearbeiten

kurzes e im AnlautBearbeiten

-igBearbeiten

GeminatenBearbeiten

„Vor allem in der Schweiz, in Teilen von Österreich und teilweise auch in Süd- und Ostbayern sind lange Konsonanten auch in morphologisch nicht komplexen Wörtern in der Standardaussprache üblich.“ (Duden - Das Aussprachewörterbuch: Betonung und Aussprache von über 132.000 Wörtern und Namen. Bibliographisches Institut GmbH, 2015, Seite 56 (Google Books, abgerufen am 16. Juli 2016))
Silbengelenke: Dudenredaktion: Die Grammatik. Bibliographisches Institut, 2019, Seite 56f (Zu lesen bei Google Books)

[ɱ̍], [m̩], [n̩] etc.Bearbeiten

-en bei Infinitiven + PartizipienBearbeiten

FranzösischBearbeiten

KnacklauteBearbeiten

NebenakzenteBearbeiten

Stummes rBearbeiten

Auslautverhärtung oder doch nichtBearbeiten

EindeutschungenBearbeiten

Affrikaten, Silbengrenze u. Ä.Bearbeiten

ReimeBearbeiten