neugierig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
neugierig neugieriger am neugierigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:neugierig

Worttrennung:

neu·gie·rig, Komparativ: neu·gie·ri·ger, Superlativ: am neu·gie·rigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯ˌɡiːʁɪç], [ˈnɔɪ̯ˌɡiːʁɪk]
Hörbeispiele:   neugierig (Info),   neugierig (Info)

Bedeutungen:

[1] stark interessiert an etwas

Synonyme:

[1] interessiert, wissbegierig, schweizerisch, süddeutsch: wunderfitzig

Gegenwörter:

[1] desinteressiert, gleichgültig

Beispiele:

[1] Sag es mir endlich, du hast mich neugierig gemacht.

Wortbildungen:

[1] Neugier, Neugierde

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „neugierig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „neugierig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalneugierig
[1] The Free Dictionary „neugierig