Zuordnung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Zuordnung die Zuordnungen
Genitiv der Zuordnung der Zuordnungen
Dativ der Zuordnung den Zuordnungen
Akkusativ die Zuordnung die Zuordnungen

Worttrennung:

Zu·ord·nung, Plural: Zu·ord·nun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːˌʔɔʁdnʊŋ]
Hörbeispiele:   Zuordnung (Info)

Bedeutungen:

[1] Tätigkeit/Vorgang, bei dem etwas/jemand in eine Gruppe/Kategorie eingeordnet wird; auch: eine bereits bestehende Einordnung zu einer Gruppe/Kategorie

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs zuordnen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einstufung, Einteilung, Klassifikation, Paarung, Verbindung, Zuweisung

Unterbegriffe:

[1] Anwendungszuordnung, Bedeutungszuordnung, Geruchszuordnung, Laut-Buchstaben-Zuordnung, Umfragezuordnung

Beispiele:

[1] Eine Zuordnung des Fingerabdrucks zu einem der Verdächtigen war nicht möglich.
[1] Für die Zuordnung der Rechnung ist die Angabe der Kostenstelle notwendig.
[1] Die geschlechtliche Zuordnung nach der Geburt eines Babys kann später, zumindest in Deutschland, verändert werden, beispielsweise zu "divers".
[1] „So entziehen sich ausgereifte Sports wie das Bungeespringen, Reiten, Tauchen oder Drachenfliegen dieser Subsumierung als Risikosport, sobald objektivierende Beweisforderungen und wissenschaftliche Maßstäbe an die Zuordnung gelegt werden.“[1]
[1] [Archäologie – Troja:] „Die lange Siedlungsgeschichte der Stadt, die von 3000 v. Chr. bis ins Hochmittelalter reicht, erschwerte anfangs eine genaue Zuordnung der Funde.“[2]
[1] [Paläobiologie:] „Meistens ist die genaue Zuordnung der Eier zu einer bestimmten Saurierart sehr schwierig. Selbst wenn ein Gelege gefunden wird, kann man meist nur vermuten, zu welcher Dinosaurierart die Eier gehörten.“[3]
[1] „Merkmale einer Lesestörung – Betroffene haben ausgeprägte Probleme bei der Zuordnung von einzelnen Buchstaben und Buchstabenkombinationen zu den Lauten, da der Verbindungsprozess gestört ist.“[4]
[1] [Spitzbergen, Jan Mayen:] „Diese zwei Gebiete sind Teil des Königreichs Norwegen und werden deshalb gewöhnlich zu Europa gezählt. Aufgrund ihrer Lage zwischen Skandinavien und Grönland (Jan Mayen) bzw. zwischen Skandinavien und dem Nordpol (Spitzbergen, norwegisch Svalbard) ist die geographische Zuordnung zum Kontinent nicht eindeutig.“[5]
[1] Es besteht eine eindeutige Zuordnung von Passwort und Nutzername.
[1] Er protestierte gegen seine Zuordnung zur schwächeren Gruppe.
[1] [Fußball:] Die Zuordnung der Bayern zu den Gladbacher Stürmern stimmte nicht, die Gladbacher siegten am 18. Spieltag mit 2:1.
[1] „Politisch waren die Zuordnungen im Kalten Krieg noch klar: hier Ost, da West, hier Gut, da Böse.“[6]
[1] „»Für manche ist das ein Ärgernis, sobald ein Priester Missstände beim Namen nennt und deutlich macht, wo die politisch Verantwortlichen sitzen. In der klassischen politischen Zuordnung ist das eher links, mag sein.«“[7]
[1] „Das sogenannte AB0 (Null)-System teilt das menschliche Blut in vier verschiedene Blutgruppen ein: A, B, AB und 0. Bei einer Blutspende gibt es eindeutige Zuordnungen.[8]
[1] [Mathematik:] „In dieser Lektion lernst du eine weitere Form von Zuordnungen kennen, die so genannten umgekehrt proportionalen Zuordnungen. Zuvor wiederholen wir noch einmal, was proportionale Zuordnungen sind. Erinnerst du dich noch?“[9]
[1] Proportionale Zuordnungen: Eine Tafel Schokolade kostet ein Euro. zwei Tafeln Schokolade kosten zwei Euros, drei Tafeln Schokolade kosten drei Euros. Umgekehrt proportionale Zuordnung: Ein Bauarbeiter schafft den Aushub einer Grube in zehn Tagen, zwei Bauarbeiter benötigen fünf Tage, zehn Bauarbeiter benötigen einen Tag.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: eine Zuordnung erlauben / erleichtern / ermöglichen / erschweren / treffen / vornehmen
[1] mit Verb: sich einer Zuordnung entziehen
[1] mit Adjektiv: eine chronologische / eindeutige / exakte / genaue / proportionale / präzise / sachgerechte / zweifelsfreie Zuordnung
[1] mit Adjektiv: eine ethnische / geographische / geschlechtliche / leistungsgerechte / leistungsmäßige / parteipolitische / räumliche / zeitliche Zuordnung
[1] mit Adjektiv: eine bestehende Zuordnung (anpassen/ändern/korrigieren/verbessern/verändern)
[1] mit Substantiv: Fehler bei der / Zweifel an der / Probleme bei der Zuordnug
[1] mit Substantiv: eine Entscheidung über die / ein Kriterium für die Zuordnug
[1] mit Substantiv (Wirtschaft): die Zuordnung von Kosten zu einer Dienstleistung / einem Produkt / einem Vorgang
[1] mit Substantiv: die Zuordnung des Künstlers zu einer Epoche, die Zuordnung der Fliegen und Mücken zu den Zweiflüglern, die Zuordnung der Vögel zu den Wirbeltieren

Wortbildungen:

[1, 2] Zuordnungsdetail

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zuordnung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zuordnung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZuordnung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zuordnung
[*] Wikipedia-Artikel „Zuordnung
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zuordnung
[1] Duden online „Zuordnung

Quellen:

  1. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 15.
  2. Sabine Oelze, Torsten Landsberg, Kevin Tschierse: Archäologie – Zum 200. Geburtstag von Troja-Entdecker Heinrich Schliemann. In: Deutsche Welle. 6. Januar 2022 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).
  3. Alexander Freund: Paläobiologie – Sensationeller Fund: Steinalter Dinosaurier-Embryo. In: Deutsche Welle. 22. Dezember 2022 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).
  4. Katharina Hübel: Lese- und Rechtschreibstörung – Definition und Merkmale. In: Bayerischer Rundfunk. 4. September 2017 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).
  5. Wikipedia-Artikel „Europa“ (Stabilversion)
  6. Christine Lehnen: US-Serie – "Stranger Things": Sehnsucht nach der verlorenen Kindheit. In: Deutsche Welle. 2. Juli 2022 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).
  7. Christoph Strack: Engagement für die Schwachen – Pfarrer Kossen: "Wehklagen der Fleischindustrie ist Unsinn". In: Deutsche Welle. 22. August 2022 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).
  8. Gudrun Heise: Weltblutspendetag – Seine Blutgruppe nicht zu kennen, kann gefährlich sein. In: Deutsche Welle. 14. Juni 2022 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).
  9. GRIPS Mathe 32 – Proportionale Zuordnungen. In: Bayerischer Rundfunk. 5. August 2016 (URL, abgerufen am 9. Juli 2022).