Wahrheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wahrheit

die Wahrheiten

Genitiv der Wahrheit

der Wahrheiten

Dativ der Wahrheit

den Wahrheiten

Akkusativ die Wahrheit

die Wahrheiten

Worttrennung:

Wahr·heit, Plural: Wahr·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvaːɐ̯haɪ̯t]
Hörbeispiele:   Wahrheit (Info)
Reime: -aːɐ̯haɪ̯t

Bedeutungen:

[1] was wahr ist, was Bestand hat; was wirklich der Fall ist, was zutrifft; von Sätzen: Gültigkeit, Korrektheit; von Aussagen: Unverfälschtheit, umfassende Natur. Man unterscheidet absolute Wahrheit (zeitlos wahr) und relative Wahrheit (temporär wahr)

Herkunft:

mittelhochdeutsch, althochdeutsch wārheit, belegt seit dem 9. Jahrhundert[1]
Ableitung des Substantivs zu wahr mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Absolutheit, Richtigkeit, Gültigkeit

Gegenwörter:

[1] Unwahrheit, Falschheit, Lüge, Lug, Scheinwahrheit, Trug

Unterbegriffe:

[1] Tatsachenwahrheit, Vernunftwahrheit

Beispiele:

[1] Der Ehrliche sagt stets die Wahrheit, der Falsche trachtet immer nur nach Lug und Trug.
[1] „Ein Bekenntnisfieber zwang sie, den Rand des Scheiterns an einer Ecke anzuheben, doch dann wurde sie ängstlich, wenn jemand zu aufmerksam zuhörte, besonders Jay, dem sie nicht traute und von dem sie wußte, daß für ihn Wahrheit nur in einer Aufdeckung von Fehlern, Mängeln und Schwächen bestand.“[2]

Redewendungen:

die Stunde der Wahrheit
der Wahrheit eine Gasse!

Sprichwörter:

im Wein liegt die Wahrheit (in vino veritas)
Kindermund tut Wahrheit kund
von Kindern und Narren kannst du die Wahrheit erfahren
wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die ganze, nackte, reine, volle Wahrheit,
die Wahrheit (aus-) sprechen, kundtun, sagen, verdrängen, verschweigen, vertuschen, lieben, hassen, nicht hören wollen
(sich) die Wahrheit verhehlen, der Wahrheit die Ehre geben, bei der Wahrheit bleiben
Recht: die Wahrheit ermitteln (  Audio (Info))

Wortbildungen:

bewahrheiten
wahrheitlich, wahrheitsgemäß, wahrheitsgetreu, wahrheitswidrig
Halbwahrheit, Unwahrheit, Viertelswahrheit, Wahrheitsanspruch, Wahrheitsbeweis, Wahrheitsfanatiker, Wahrheitsfindung, Wahrheitsfreund, Wahrheitsgehalt, Wahrheitsliebe, Wahrheitsliebhaber, Wahrheitsserum, Wahrheitssinn, Wahrheitssuche, Wahrheitswert

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Wahrheit
[1] Wikiquote: Zitate zum Thema „Wahrheit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wahrheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWahrheit
[1] The Free Dictionary „Wahrheit
[1] Duden online „Wahrheit
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wahrheit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wahrheit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Wahrheit
[1] wissen.de – Lexikon „Wahrheit
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wahrheit

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wahrheit
  2. Anaïs Nin: Ein Spion im Haus der Liebe. Roman. 2. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1983 (übersetzt von Rolf Hellmut Foerster), ISBN 3-423-10174-1, Seite 110. Englisches Original 1954.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Wahrhaftigkeit