Hauptmenü öffnen

Kleidung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Kleidung

die Kleidungen

Genitiv der Kleidung

der Kleidungen

Dativ der Kleidung

den Kleidungen

Akkusativ die Kleidung

die Kleidungen

Worttrennung:

Klei·dung, Plural: Klei·dun·gen (selten)

Aussprache:

IPA: [ˈklaɪ̯dʊŋ]
Hörbeispiele:   Kleidung (Info),   Kleidung(österreichisch) (Info)
Reime: -aɪ̯dʊŋ

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Kleider, der Kleidungsstücke

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs kleiden mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Bekleidung, Garderobe, Gewand, Klamotten, Kleider, Kluft, Outfit, Robe, Zeug

Oberbegriffe:

[1] Mode

Unterbegriffe:

[1] Abendkleidung, Alltagskleidung, Allwetterkleidung, Anstaltskleidung, Après-Ski-Kleidung, Badekleidung, Berufskleidung, Damenkleidung, Damenoberbekleidung, Dienstkleidung, Fertigkleidung, Festtagskleidung, Frauenkleidung, Freizeitkleidung, Funktionskleidung, Gefangenenkleidung, Gesellschaftskleidung, Häftlingskleidung, Herrenkleidung, Jagdkleidung, Kinderkleidung, Konfektionskleidung, Oberbekleidung, Reformkleidung, Reisekleidung, Reitkleidung, Schutzkleidung, Schwimmkleidung, Sommerkleidung, Sportkleidung, Sträflingskleidung, Trauerkleidung, Turnkleidung, Überkleidung, Umstandskleidung, Unterkleidung, Wanderkleidung, Warnkleidung, Wikingerkleidung, Winterkleidung, Zivilkleidung
[1] Fetzen, Klamotte, Kledage, Lappen, Lumpen
[1] Applikation, Biese, Bügelfalte, Knopf, Knopfloch, Kragen, Paspel

Beispiele:

[1] Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk sind in jedem Fall angesagt.[1]
[1] Natürlich muss man da in einer angemessenen Kleidung auftreten, das verlangt ja schon der historische Rahmen.
[1] „Es bleibt keine Zeit, weder fürs Einpacken von Waschzeug und Kleidung, noch für Umarmung und Abschied.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] festliche, moderne, modische, nasse, trockene, warme Kleidung, Kleidung tragen

Wortbildungen:

Kleidungsforschung, Kleidungsstil, Kleidungsstück

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kleidung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kleidung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kleidung
[1] canoonet „Kleidung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKleidung

Quellen:

  1. Der Spiegel ONLINE
  2. Christian Graf von Krockow: Die Stunde der Frauen. Bericht Pommern 1944 bis 1947. Nach einer Erzählung von Libussa Fritz-Krockow. 11. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München 2000, ISBN 3-421-06396-6, Seite 124. Erstauflage 1988.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gleitung