Hauptmenü öffnen

festlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
festlich festlicher am festlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:festlich

Worttrennung:

fest·lich, Komparativ: fest·li·cher, Superlativ: am fest·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstlɪç]
Hörbeispiele:   festlich (Info)
Reime: -ɛstlɪç

Bedeutungen:

[1] in der Art und Weise eines Festes, auf ein Fest bezogen

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Fest mit dem Suffix (Derivatem) -lich

Sinnverwandte Wörter:

[1] feierlich

Beispiele:

[1] Festliche Stimmung breitet sich aus.
[1] Festlich gekleidet betraten die Gäste den Saal.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „festlich
[1] canoonet „festlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfestlich
[1] The Free Dictionary „festlich

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: restlich, westlich