Hauptmenü öffnen

strych (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ strych strychy
Genitiv strychu strychów
Dativ strychowi strychom
Akkusativ strych strychy
Instrumental strychem strychami
Lokativ strychu strychach
Vokativ strychu strychy

Worttrennung:

strych

Aussprache:

IPA: [strɨx], Plural: [ˈstrɨxɨ]
Hörbeispiele:   strych (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: Dachboden, Speicher

Gegenwörter:

[1] piwnica

Oberbegriffe:

[1] budynek, architektura

Beispiele:

[1] „Pozwolono jej chodzić po całym domu, i to nieco uspakajało. Wydeptała każdy kamień na podwórzu, dotknęła każdej rynny i beczki. Ale największą przyjemność robiły jej — podróże do dwu całkiem odmiennych światów: do piwnicy i na strych.“[1]
Man erlaubte ihr im ganzen Haus herumzulaufen, und das beruhigte sie ein wenig. Sie zertrat jeden Stein auf dem Hof, sie berührte jede Regenrinne und Tonne. Aber das größte Vergnügen bereiteten ihr - die Reisen in zwei vollkommen unterschiedliche Welten: in den Keller und auf den Dachboden.

Wortbildungen:

stryszek

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „strych
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „strych
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „strych
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „strych
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „strych
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Katarynka, Bolesław Prus