Hauptmenü öffnen

lui (Italienisch)Bearbeiten

PersonalpronomenBearbeiten

Singular Plural
1. P. 2. P. 3. P., m. 3. P, f. 1. P. 2. P. 3. P., m. 3. P., f.
Subjekt io tu lui,
egli**
lei,
ella**
noi voi loro,
essi**
loro,
esse**
betontes
direktes Objekt*
me te lui lei noi voi loro loro
unbetontes
direktes Objekt
mi ti lo la ci vi li le
unbetontes
indirektes Objekt
mi ti gli le ci vi gli gli
* Um die betonten Objektpronomen indirekt zu machen,
stellt man die Präposition a voran (bei loro optional).
** Die mit zwei Sternchen markierten Formen sind formell.

Worttrennung:

lui

Aussprache:

IPA: [ˈluːi]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular

Bedeutungen:

[1] persönliches Fürwort, welches die Person, über die gesprochen wird vertritt; er (Subjekt), ihn (Akkusativobjekt)

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „lui“.
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „lui
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Pronome personale

lui (Rumänisch)Bearbeiten

Deklinierte Form, f m, PronomenBearbeiten

Personalpronomen (3. Person, betont)

Kasus Genus Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
m el ei
f ea ele
Genitiv-
Dativ
m lui lor
f ei lor

Anmerkung:

Die Genitivform kann auch mit dem jeweiligen Possessivartikel gebildet werden: al, a, ai, ale lui.

Worttrennung:

lui

Aussprache:

IPA: [luj]
Hörbeispiele: —, Plural:

Grammatische Merkmale:

[1] Personalpronomen der 3. Person Singular Femininum im Genitiv-Dativ: ihm

Beispiele:

[1] Prințesa a petrecut mult timp cu lui la curtea.
Die Prinzessin hat viel Zeit mit ihm am Hof verbracht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] DEX online: „lui
[1] dict.cc Rumänisch-Deutsch, Stichwort: „lui

Quellen: