Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

Gambia (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Gambia
Genitiv (des Gambia)
(des Gambias)

Gambias
Dativ (dem) Gambia
Akkusativ (das) Gambia
 
[1] Gambias Flagge
 
[1] Lage Gambias in Westafrika

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Gambia“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Gam·bia, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡambi̯a]
Hörbeispiele:   Gambia (Info)

Bedeutungen:

[1] Land in Westafrika

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen: WAG, Internet: GM, Alpha-3-Code: GMB, olympisch: GAM

Herkunft:

Benannt nach dem Fluss Gambia

Synonyme:

[1] amtlich: Republik Gambia

Oberbegriffe:

[1] Staat, Land

Beispiele:

[1] „Abgesehen vom Küstenabschnitt ist Gambia vom zwanzigmal größeren Senegal umschlossen. Häufig wird das Land als eine Enklave bezeichnet, was aber den Zugang zum Atlantischen Ozean nicht berücksichtigt.“[1]
[1] „Abgesehen vom Küstenabschnitt ist Gambia vom zwanzig mal größeren Senegal umschlossen. Häufig wird das Land als eine Enklave bezeichnet, was aber nach der Definition inkorrekt ist.“[2]
[1] Banjul ist die Hauptstadt von Gambia.
[1] Das Gambia der Kolonialzeit kenne ich nur aus Geschichten.

Wortbildungen:

Gambier, Gambierin, gambisch, Senegambia


ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gambia
[1] canoo.net „Gambia
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGambia
[1] The Free Dictionary „Gambia
[1] Duden online „Gambia
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 37.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Gambia#Geographie
  2. Wikipedia-Artikel „Geographie_Gambias


Substantiv, m, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gambia

Genitiv des Gambias

Dativ dem Gambia

Akkusativ den Gambia

Worttrennung:

Gam·bia, Genitiv: Gam·bi·as, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡambi̯a]
Hörbeispiele:   Gambia (Info)

Bedeutungen:

[1] Fluss in Westafrika

Herkunft:

von portugiesisch câmbioAustausch, Handel“, wahrscheinlich eine Verfälschung des ursprünglichen Namens ba dimmaFluss

Synonyme:

[1] ba dimma

Oberbegriffe:

[1] Fluss, Gewässer

Beispiele:

[1] Wir fuhren eine Strecke auf dem Gambia.

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gambia (Fluss)

Gambia (Englisch)Bearbeiten

Substantiv, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

the Gambia

Worttrennung:

Gam·bia, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡambɪə]
Hörbeispiele:   Gambia (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat in Afrika; Gambia
[2] Fluss in Afrika; Gambia

Synonyme:

[1] The Gambia, offiziell: Republic of The Gambia
[2] Gambia River

Oberbegriffe:

[1] state
[2] river

Beispiele:

[1] Banjul is the capital of Gambia.
Banjul ist die Hauptstadt von Gambia.

Wortbildungen:

[1] Gambian

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Gambia
[2] Englischer Wikipedia-Artikel „Gambia River
[1, 2] Oxford English Dictionary „Gambia
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „Gambia
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Gambia
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Gambia
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Gambia
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Gambia

Gambia (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, ToponymBearbeiten

Singular Plural

Nominativ Gambia

Genitiv Gambias

Worttrennung:

Gam·bia, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Staat in Afrika; Gambia

Beispiele:

[1] Banjul är huvudstad i Gambia.
Banjul ist die Hauptstadt von Gambia.

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Gambia

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sambia