Hauptmenü öffnen

N’Djamena (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) N’Djamena
Genitiv (des N’Djamena)
(des N’Djamenas)

N’Djamenas
Dativ (dem) N’Djamena
Akkusativ (das) N’Djamena
 
[1] die Lage N’Djamenas im Tschad

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „N’Djamena“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

N’Dja·me·na, kein Plural

Aussprache:

IPA: [nd͡ʒameˈna]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt des Tschad

Herkunft:

Der Name wurde von einem Dorf in der Nähe der Stadt übernommen. Er bedeutet Ort der Ruhe/Pause.

Synonyme:

[1] bis 1973: Fort Lamy

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Stadt

Beispiele:

[1] Seit einigen Jahren leben wir in N’Djamena.
[1] das N’Djamena der 90er Jahre

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „N’Djamena
[1] Duden online „N_Djamena
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 104.