Kfz (Deutsch)Bearbeiten

Abkürzung, nBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Kfz

die Kfz die Kfzs

Genitiv des Kfz
des Kfzs

der Kfz der Kfzs

Dativ dem Kfz

den Kfz den Kfzs

Akkusativ das Kfz

die Kfz die Kfzs

Worttrennung:

Kfz, Plural 1: Kfz, Plural 2: Kfzs

Aussprache:

IPA: [kaːʔɛfˈt͡sɛt]
Hörbeispiele:   Kfz (Info)

Bedeutungen:

[1] Kurzwort (Akronym) für Kraftfahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Pkw/PKW, Lkw/LKW

Beispiele:

[1] Dieses Kfz muss sofort abgeschleppt werden.
[1] „Und man fragt sich, warum sie nicht schon längst auch außerhalb des Kfzs heimisch werden konnte .“[1]

Wortbildungen:

[1] Kfz-Betrieb, Kfz-Ersatzteil, Kfz-Kennzeichen, Kfz-Mechaniker, Kfz-Pickerl (Österreich), Kfz-Schein, Kfz-Schlosser, Kfz-Spengler, Kfz-Steuer, Kfz-Versicherung, Kfz-Werkstatt, Kfz-Werkstätte

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kfz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kfz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kfz
[1] The Free Dictionary „Kfz
[*] Duden online „Kfz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKfz
[1] Heinz Koblischke: Großes Abkürzungsbuch. Abkürzungen, Kurzwörter, Zeichen, Symbole. 2., durchgesehene Auflage. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1980, Seite 263.

Quellen:

  1. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 111.