Hauptmenü öffnen

ta sig en gök (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
en gök
 
[1] en gök - kaffe med brännvin

Worttrennung:

ta sig en gök

Aussprache:

IPA: [ˈtɑː ˈsɛ̝jː ˈɛ̝nː ˈjøːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einen Schnaps trinken[1]; einen Kaffee mit Branntwein oder Kognak trinken[2]; wörtlich: „sich einen Kuckuck nehmen“

Herkunft:

Gök → sv“ ist nicht nur der Vogel „Kuckuck“, sondern auch ein Mischgetränk aus Kaffee und Branntwein oder Kognak. Ursprünglich wurde dies Getränk sehr früh am Morgen zu sich genommen.[3] Der Grund dafür war der im Volksglauben verbreitete Aberglaube, dass man verhext würde, wenn man den Kuckuck auf nüchternen Magen hören würde.[1][2] Das Wort ist eigentlich eine Verkürzung des Ausdrucks „en sup för göken“ (ein Schnaps vor dem Kuckuck), also ein Schnaps auf nüchternen Magen.[4] Das Verb „ta → sv“ bedeutet „nehmen[5], ein Verb, das auch das Deutsche im Zusammenhang mit Alkohol kennt: „einen zur Brust nehmen[6] oder „ein Glas Wein zu sich nehmen“.[5]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ta sig en bläcka, inte spotta i glaset, ta sig ett glas, ta sig ett rus, ta sig en fylla, ta sig en geting, ta sig en magborstare, ta sig en jamare, ta sig en hutt, ta sig en dragnagel, ta sig ett järn, ta sig en sup, ta sig en tröstare, titta för djupt i glaset, supa som en borstbindare, ta sig en nubbe

Beispiele:

[1] Under jaktveckan träffades de tidigt på morgonen. Först tog de sig en gök och sen lottades passen mellan jägarna.
Während der Jagdwoche trafen sie sich früh morgens. Erst genehmigte man sich einen Schnaps, und dann wurden die Plätze unter den Jägern ausgelost.
[1] Farmor tycker om att ta sig en kaffe-gök.
Großmutter trinkt gerne mal einen Kaffee mit Schnaps drin.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Språkrådet
  2. 2,0 2,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „gök
  3. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "gök", Seite 397
  4. Elof Hellquist: Svensk etymologisk ordbok. 1. Auflage. C. W. K. Gleerups förlag, Berlingska boktryckeriet, Lund 1922 (digitalisiert) "gök", Seite 217
  5. 5,0 5,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „ta“, Seite 566
  6. dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „einen+zur+Brust+nehmen