Hauptmenü öffnen

ta sig ett rus (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

ta sig ett rus

Aussprache:

IPA: [ˈtɑː ˈsɛ̝jː ˈɛ̝tː ˈrʉːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich einen Rausch holen, sich einen Rausch antrinken[1][2]; sich berauschen[3]; betrunken werden[4]; wörtlich: „sich einen Rausch nehmen“

Herkunft:

Rus → sv“ ist der „Rausch.[1] Das Verb „ta → sv“ bedeutet „nehmen[5], ein Verb, das auch das Deutsche im Zusammenhang mit Alkohol kennt: „einen zur Brust nehmen[6] oder „ein Glas Wein zu sich nehmen“.[5]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ta sig en bläcka, inte spotta i glaset, ta sig ett glas, ta sig en sup, ta sig en fylla, ta sig en geting, ta sig en magborstare, ta sig en jamare, ta sig en hutt, ta sig en dragnagel, ta sig ett järn, ta sig en nubbe, ta sig en tröstare, titta för djupt i glaset, supa som en borstbindare

Beispiele:

[1] Morfar var inte längre snäll efter att ha tagit sig ett rus.
Großvater war nicht länger freundlich, nachdem er sich einen Rausch angetrunken hatte.
[1] Karlarna tog sig ett rus på Mârtens-lördag.
Die Männer tranken sich am Samstag des Marktwochenendes einen Rausch an.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 384

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "rus", Seite 456
  2. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „rus“.
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), rus, Seite 990
  4. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „rus
  5. 5,0 5,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „ta“, Seite 566
  6. dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „einen+zur+Brust+nehmen