Siehe auch:

om (Katalanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

l’om

els oms

Worttrennung:

om

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: die Ulme
Wiss. Name: Ulmus minor
Charakteristik: „Creix aïlladament o formant bosquines a racons humits, vora recs i barrancs. Molt afectat per la grafiosi, una malaltia causada per un fong.“[1]

Herkunft:

zu dem lateinischen Substantiv ulmus

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ulme
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „om
[1] Diccionari de la llengua catalana: „om
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „om

Quellen:

  1. Toni Llobet i François; Revista Presència SL; Fundació Territori i Paisatge de l'Obra Social de Caixa Catalunya (Herausgeber): Poster: Pflanzen und Tiere der katalanischen Länder (Arbeitstitel). 1. Auflage. 2006.1: Arbres dels Països Catalans (Bäume der katalanischen Länder), Presència SL, Girona 2006, Eintrag und Abbildung „om“

om (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ om omy
Genitiv oma omów
Dativ omowi omom
Akkusativ om omy
Instrumental omem omami
Lokativ omie omach
Vokativ omie omy

Worttrennung:

om, Plural: o·my

Aussprache:

IPA: [ɔm], Plural: [ˈɔmɨ]
Hörbeispiele:   om (Info)
Reime: -ɔm

Bedeutungen:

[1] Physik: Ohm

Abkürzungen:

[1] Ω

Herkunft:

benannt nach dem deutschen Physiker Georg Simon Ohm

Oberbegriffe:

[1] jednostka

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] admitancja, amper, opór, opór elektryczny, wolt

Wortbildungen:

[1] omometr, omomierz

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „om (jednostka)

om (Schwedisch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

om

Aussprache:

IPA: [ˈɔmː]
Hörbeispiele:   om (Info)

Bedeutungen:

[1] räumlich: um, herum
[2] zeitlich: noch einmal, im Sinne von etwas wiederholen
[3] als betonter Partikel: vorbei, im Sinne von jemanden überholen
[4] als betonter Partikel: häufig eine Variante von um, oft aber ein eigenes deutsches Verb; zum Beispiel in knyta om umbinden

Sinnverwandte Wörter:

[1] runt omkring
[2] igen, en gång till
[3] förbi

Beispiele:

[1] Det finns skog runt om.
Drum herum gibt es Wald.
[2] Tyvärr måste jag göra om provet eftersom jag inte lyckades första gången.
Leider muss ich die Prüfung noch einmal machen, weil es mir beim ersten Mal nicht geglückt ist.
[3] När Björn körde om lastbilen såg han en annan personbil kommande mot sig.
Als Björn den Lastwagen überholte, sah er einen anderen Wagen auf sich zufahren.
[4] Du måste tala om det för din mamma.
Du musst das deiner Mutter erzählen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] göra om, om och om igen, gifta om sig
[3] köra om, springa om, gå om
[4] knyta om, tala om för någon

Wortbildungen:

omarbeta, ombedja, ombestyrja, ombesörja, ombilda, ombyggnad, ombyte, omdebatterad, omdirigera, omfamna, omfatta, omforma, omfång, omföderska, omgift, ompröva, omskriva, omtala, omval, omväxla

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 396
[2, 3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (om), Seite 643
[1–4] Svenska Akademiens Ordbok „om

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

om

Aussprache:

IPA: [ˈɔmː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] wenn, falls, ob

Sinnverwandte Wörter:

[1] ifall, huruvida, såframt

Beispiele:

[1] Om hon hade tid skulle hon säkerligen komma.
Wenn sie Zeit hätte, würde sie ganz bestimmt kommen.
[1] Du får gärna titta in om du vill, jag är hemma hela eftermiddagen.
Du darfst gerne vorbeischauen, falls du willst, ich bin den ganzen Nachmittag zu Hause.
[1] Jag vill åka till Riga, även om jag måste betala hela resan själv.
Ich will nach Riga fahren, auch wenn ich die ganze Reise selbst bezahlen muss.
[1] Du ser ut som om du vore uttråkad.
Du siehst aus, als ob du gelangweilt wärest.
[1] Han frågade mig, om jag kunde vara där en timme tidigare.
Er fragte mich, ob ich eine Stunde früher da sein könne.

Redewendungen:

[1] om det kniper, inga om och men, efter många om och men

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 396
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (om), Seite 643
[1] Svenska Akademiens Ordbok „om

PräpositionBearbeiten

Worttrennung:

om

Aussprache:

IPA: [ˈɔmː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] räumlich: um, von
[2] zeitlich: an, am, in, im
[3] von, über

Sinnverwandte Wörter:

[1] runt omkring

Beispiele:

[1] Hon bar korta jeans och ett bälte om livet.
Sie trug kurze Jeans und einen Gürtel um die Taille.
[1] Byn där hon har sin ateljé ligger norr om Linköping.
Das Dorf, in dem sie ihr Atelier hat, liegt nördlich von Linköping.
[1] Till vänster om mig ser du min mormor.
Links von mir siehst du meine Großmutter.
[2] Ta ett piller en gång om dagen.
Nehmen Sie einmal am Tag eine Pille.
[2] Om natten är hundarna inomhus.
In der Nacht sind die Hunde im Haus.
Nachts sind die Hunde drinnen.
[2] Hon kommer om en timme.
Sie kommt in einer Stunde.
[3] Boken handlar om ett barn i Mongoliet.
Das Buch handelt von einem Kind in der Mongolei.
[3] Samtalet om löneutvecklingen varade nästan hela natten.
Das Gespräch über die Lohnentwicklung dauerte fast die ganze Nacht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] om dagen, om natten, om en timme, året om, en gång om dagen, en gång om året, idag om en vecka, om en liten stund
[3] blogga om, bryr sig om, handla om, hålla om, kämpa om, prata om, sköta om, ta hand om, vara mån om

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 396
[1, 2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (om), Seite 643
[1–3] Svenska Akademiens Ordbok „om

Substantiv, nBearbeiten

Worttrennung:

om, kein Plural, undeklinierbar

Aussprache:

IPA: [ˈɔmː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Wenn

Beispiele:

[1] Trots många om och med kom vi till slut till en godtagbar lösning.
Trotz vieler Wenn und Aber kamen wir am Ende zu einer annehmbaren Lösung.
[1] Men det står ett stort "om" i rummet.
Aber es steht ein großes "Wenn" im Raum.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademiens Ordbok „om
[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 396