dag (International)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Einheitenzeichen für Dekagramm

Beispiele:

[1] Lebensmittel werden auf österreichischen Märkten häufig in dag angeboten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „dag
[1] abkuerzungen.de „dag
[1] Duden online „dag
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Vollständige Ausgabe mit dem amtlichen Regelwerk. 43. Auflage. ÖBV, Wien 2016, ISBN 978-3-209-08514-6 (Bearbeitung: Magdalena Eybl et al.; Red.: Christiane M. Pabst, Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 152.
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldag

dag (Niederländisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Worttrennung:

dag, Plural: da·gen

Aussprache:

IPA: [dɑx], Plural: [dɑxən]
Hörbeispiele:   dag (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeiteinheit bestehend aus 24 Stunden: Tag
[2] Der Teil von [1], an dem es hell ist: Tag (im Gegensatz zur Nacht)

Synonyme:

[1] etmaal

Gegenwörter:

[2] nacht

Oberbegriffe:

[1] tijdsduur, tijdseenheid

Unterbegriffe:

[1] werkdag, zondag, maandag, dinsdag, woensdag, donderdag, vrijdag, zaterdag, namiddag, overdag, zomerdag, oudedag, vakantiedag

Beispiele:

[1] Die cursus duurt vier dagen.
[2] In de zomer duren de dagen lang.

Redewendungen:

[1] dag en nacht
[2] men moet de dag niet prijzen voor het avond is, op klaarlichte dag, voor dag en dauw, aan de dag leggen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] tweemaal per dag (daags)

Wortbildungen:

dagboek, dagblad, dagdeel, daglicht
[1, 2] Van Dale Onlinewoordenboek: „dag
[1, 2] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „dag
[1] etymologiebank.nl (Datenbank niederländischer und afrikaanser etymologischer Wörterbücher): „dag

dag (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) dag dagen dagar dagarna
Genitiv dags dagens dagars dagarnas

Worttrennung:

dag, Plural: dag·ar

Aussprache:

IPA: [dɑːɡ], Plural: [dɑːɡar]
Hörbeispiele:   dag (Info)
Reime: -ɑːɡ

Bedeutungen:

[1] Zeiteinheit bestehend aus 24 Stunden: Tag
[2] Der Teil von [1], an dem es hell ist: Tag (im Gegensatz zur Nacht)

Synonyme:

[1] dygn

Gegenwörter:

[1] vecka
[2] natt

Oberbegriffe:

[1] tid, tidsenhet

Unterbegriffe:

[1] veckodag, måndag, tisdag, onsdag, torsdag, fredag, lördag, söndag
arbetsdag, klämdag, röd dag, semesterdag

Beispiele:

[1] Det kommer dröja ett par dagar innan jag kan gå på biblioteket.
Das wird ein paar Tage dauern, bis ich zur Bibliothek gehen kann.
[2] Solen stiger, dagen nalkas, snart är det dags att stiga ur sin säng.
Die Sonne steigt auf, der Tag nähert sich, bald ist es an der Zeit, aus seinem Bett zu steigen.

Wortbildungen:

dagbok, daghem, daglig, dagsböter, dagsljus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „dag
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „dag
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (dag) , Seite 132
[1, 2] Lexin „dag
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „dag
Ähnliche Wörter:
Tag, dagg