dź (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ
Genitiv
Dativ
Akkusativ
Instrumental
Lokativ
Vokativ

Anmerkung zur Rechtschreibung:

Der Digraph steht entweder vor Konsonanten oder am Wortende, jedoch nie vor Vokalen. Ortographisch wird er vor dem Vokal i durch den Digraphen dz, z.B. dzik [d͡ʑik], und vor allen anderen Vokalen durch den Trigraphen dzi ersetzt, z.B. dziadek [ˈd͡ʑadɛk].

Worttrennung:

dź, Plural:

Aussprache:

IPA: [d͡ʑɛ], [ˈdɛʑɛt], Plural: [d͡ʑɛ], [ˈdɛʑɛt]; Lautwert: [d͡ʑ], [t͡ɕ]
Hörbeispiele:    (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Digraph in der polnischen Sprache

Herkunft:

Verbindung aus den Buchstaben d → pl und ź → pl

Oberbegriffe:

[1] dwuznak

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „

Ähnliche Wörter (Polnisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: , dz