Hauptmenü öffnen

Wiktionary β

Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 40. Woche
des Jahres 2013 das Wort der Woche.

Inhaltsverzeichnis

Baden-Baden (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Baden-Baden
Genitiv (des Baden-Baden)
(des Baden-Badens)

Baden-Badens
Dativ (dem) Baden-Baden
Akkusativ (das) Baden-Baden
 
[1] Blick auf Baden-Baden

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Baden-Baden“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ba·den-Ba·den, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbaːdn̩ ˈbaːdn̩]
Hörbeispiele:   Baden-Baden (Info)

Bedeutungen:

[1] Stadt in Deutschland, kreisfreie Stadt in Baden-Württemberg

Abkürzungen:

[1] BAD

Herkunft:

Baden-Baden zeichnet sich durch seine heißen Quellen aus und wurde deswegen zur Römerzeit lateinisch als Res Publica Aquensis, Civitas Aquensis und Aurelia Aquensis bezeichnet.[1] Diese Namen enthalten allesamt den Begriff „Wasser“.[2] In der Umgangssprache wurde dies zu AquaeBäder‘ verkürzt und im 10. Jahrhundert ins Deutsche übersetzt.[2] Der Doppelname Baden-Baden war bereits im 17. und 18. Jahrhundert in Gebrauch.[3] Die Markgrafen von Baden nannten sich Markgrafen von Baden-Baden, denn es bestand Verwechslungsgefahr mit ihren Verwandten in Durlach und Karlsruhe.[3] Auch die Stadt wurde schon länger in der Form Baden in Baden mit einem zweifachen Baden bezeichnet.[3] So ließ sie sich von den Städten Baden im Aargau, Baden bei Wien und Badenweiler, das ebenfalls zunächst nur Baden hieß, unterscheiden.[4] Die Verwaltung der Stadt benutzte im 19. Jahrhundert auf ihren amtlichen Schreiben bereits Baden-Baden, konnte eine offizielle Umbenennung der Stadt aber erst zum 1. September 1931 erreichen.[3]

Oberbegriffe:

[1] Stadt, Siedlung, Ortschaft, Ort; Bad, Badeort, Kurort
[2] Verwaltungseinheit

Beispiele:

[1] Baden-Baden liegt im Westen Baden-Württembergs.
[1] Ich bin in Baden-Baden geboren.
[1] Ich habe in Baden-Baden meinen Urlaub verbracht.
[1] Nach Baden-Baden führen viele Wege.

Wortbildungen:

Baden-Badener, Baden-Badenerin

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Baden-Baden anlangen, in Baden-Baden arbeiten, in Baden-Baden aufhalten, in Baden-Baden aufwachsen, Baden-Baden besuchen, durch Baden-Baden fahren, über Baden-Baden fahren, nach Baden-Baden kommen, in Baden-Baden leben, nach Baden-Baden reisen, aus Baden-Baden stammen, in Baden-Baden verweilen, in Baden-Baden wohnen, nach Baden-Baden zurückkehren, aus Baden-Baden sein, bei, in der Nähe von, vor/hinter Baden-Baden liegen

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Baden-Baden
[1] canoo.net „Baden-Baden
[1] Duden online „Baden_Baden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBaden-Baden
[1] wissen.de – Lexikon „Baden-Baden

Quellen:

  1. Hugo Kastner: Von Aachen bis Zypern. Geografische Namen und ihre Herkunft. Originalausgabe, Humboldt Verlag, Baden-Baden 2007, ISBN 978-3-89994-124-1, „Baden-Baden“, Seite 42.
  2. 2,0 2,1 Hugo Kastner: Von Aachen bis Zypern. Geografische Namen und ihre Herkunft. Originalausgabe, Humboldt Verlag, Baden-Baden 2007, ISBN 978-3-89994-124-1, „Baden-Baden“, Seite 43.
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Wie die Stadt Baden-Baden zu ihrem Namen kam. Wolfgang Peter, abgerufen am 14. Juli 2013.
  4. Dietmar Urmes: Handbuch der geographischen Namen. Ihre Herkunft, Entwicklung und Bedeutung. fourierverlag, Wiesbaden 2003, ISBN 3-932412-32-X, „Baden-Baden“, Seite 362.

Baden-Baden (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ Baden-Baden
Genitiv Baden-Baden
Dativ Baden-Baden
Akkusativ Baden-Baden
Instrumental Baden-Baden
Lokativ Baden-Baden
Vokativ Baden-Baden

Worttrennung:

Ba·den-Ba·den, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbadɛn ˈbadɛn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Stadt im deutschen Bundesland Baden-Württemberg; Baden-Baden

Oberbegriffe:

[1] miasto

Beispiele:

[1] Jego rodzice mieszkają w Baden-Baden.
Seine Eltern wohnen in Baden-Baden.

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Baden-Baden
[1] Komisja Standaryzacji Nazw Geograficznych poza granicami Rzeczypospolitej Polskiej przy Głównym Geodecie Kraju; Główny Geodeta Kraju (Herausgeber): Nazewnictwo geograficzne świata. 1. Auflage. Heft 12: Europa, Teil II, Warszawa 2010, ISBN 978-83-254-0825-1 (PDF), Seite 149.
[1] Jan Grzenia: Słownik nazw geograficznych. Z odmianą i wyrazami pochodnymi. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2008, ISBN 978-83-01-15609-1, Seite 33.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „Baden+Baden