Hauptmenü öffnen

rod (Deutsch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

rode

Worttrennung:

rod

Aussprache:

IPA: [ʁoːt]
Hörbeispiele:   rod (Info)
Reime: -oːt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs roden
rod ist eine flektierte Form von roden.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:roden.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag roden.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Homophone: Rot, rot


rod (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the rod

the rods

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   rod (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] der Stab, die Stange
[2] die Gerte, die Rute

Unterbegriffe:

[2] divining rod (Wünschelrute); fishing rod (Angelrute)

Beispiele:

[1] "Once a leash of thin black whips, like the arms of an octopus, flashed across the sunset and was immediately withdrawn, and afterwards a thin rod rose up, joint be joint, bearing at its apex a circular disk that spun with a wobbling motion." [1]
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „rod
[1] Oxford English Dictionary „rod
[1] Macmillan Dictionary: „rod“ (britisch), „rod“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „rod
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „rod
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „rod
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „rod
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „rod
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „rod
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. H. G. Wells: The War of the Worlds.

rod (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ rod
Genitiv rodu
Dativ rodowi
Akkusativ rod
Instrumental rodem
Lokativ rodzie
Vokativ rodzie

Worttrennung:

rod, kein Plural

Aussprache:

IPA: [rɔt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: Rhodium

Symbole:

[1] Rh

Oberbegriffe:

[1] pierwiastek chemiczny, pierwiastek
[1] metal

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] rodowy

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „rod (pierwiastek)
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „rod
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „rod
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „rod

rod (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, m, hart, unbelebtBearbeiten

Singular Plural
Nominativ rod rody
Genitiv rodu rodů
Dativ rodu rodům
Akkusativ rod rody
Vokativ rode rody
Lokativ rodě
rodu
rodech
Instrumental rodem rody

Worttrennung:

rod

Aussprache:

IPA: [rɔt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔt

Bedeutungen:

[1] gesamte Nachfahrenschaft eines Großelternpaares: Geschlecht, Haus
[2] Biologie: Gruppe von Individuen mit gemeinsamen, angeborenen Merkmalen: Gattung
[3] nur im Singular: Herkunft, was die Nationalität, Familie oder soziale Schicht betrifft: Herkunft, Abkunft, Abstammung
[4] Linguistik: grammatische Wortkategorie, mit welcher der Deklinationstyp von Subjektiven, Adjektiven und Pronomen festgelegt ist: Geschlecht, Genus
[5] Linguistik: grammatische Verbkategorie, mit welcher das verbale Geschehen gekennzeichnet ist (Diathese): Genus, Genus verbi

Synonyme:

[1] rodina, dynastie, pokolení, plemeno, plémě, krev
[2] kmen, plemeno, plémě, národ
[3] původ
[4] mluvnický rod, genus
[5] slovesný rod, genus verbi

Beispiele:

[1] Zámek patřil kdysi knížecímu rodu Přemyslovců.
Das Schloss gehörte einst dem Fürstengeschlecht der Přemysliden.
[2] Korálovka sedlatá patří do rodu korálovek.
Die Dreiecksnatter zählt zur Gattung der Königsnattern.
[3] Za manželku si vzal dívku prostého rodu.
Er nahm ein Mädchen einfacher Abstammung zur Frau.
[3] Můj soused je rodem z Prahy.
Mein Nachbar ist ein gebürtiger Prager.
[4] Angličtina, podobně jako čeština, rozlišuje tři rody.
Das Englische unterscheidet, ähnlich dem Tschechischen, drei Genera.
[5] Slovesný rod je buď činný (aktivum) nebo trpný (pasívum).
Das Genus verbi ist entweder Aktiv oder Passiv.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] šlechtický rod (Adelsgeschlecht)
[4] mužský, ženský, střední rod (männliches, weibliches, sächliches Geschlecht)
[5] trpný rod, činný rod

Wortbildungen:

rodový, rodný, národ, obrodit, odrůda, porod, přerod, příroda, přirozený, rodák, rodiče, rodit, rodilý, rodina, rodokmen, rodopis, sourozenec, úroda, zrod

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–5] Tschechischer Wikipedia-Artikel „rod
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „rod
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „rod
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „rod
[1–5] centrum - slovník: „rod
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalrod

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ród