chrom (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ chrom
Genitiv chromu
Dativ chromowi
Akkusativ chrom
Instrumental chromem
Lokativ chromie
Vokativ chromie

Worttrennung:

chrom, kein Plural

Aussprache:

IPA: [xrɔm]
Hörbeispiele:   chrom (Info)
Reime: -ɔm

Bedeutungen:

[1] Chemie: Chrom

Symbole:

[1] Cr

Herkunft:

Entlehnung aus dem deutschen Chrom oder französischen chrome → fr[1]

Oberbegriffe:

[1] pierwiastek chemiczny, pierwiastek

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] chromować, chromowiec, chromowy

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „chrom
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „chrom
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „chrom
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „chrom

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „chrom

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ chrom
Genitiv chromu
Dativ chromowi
Akkusativ chrom
Instrumental chromem
Lokativ chromie
Vokativ chromie

Worttrennung:

chrom, kein Plural

Aussprache:

IPA: [xrɔm]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔm

Bedeutungen:

[1] Handwerk: Chromleder

Herkunft:

Entlehnung aus dem deutschen Chrom(leder)[1]

Oberbegriffe:

[1] skóra

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] chromowy

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „chrom
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „chrom

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „chrom

chrom (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ chrom chromy
Genitiv chromu chromů
Dativ chromu chromům
Akkusativ chrom chromy
Vokativ chrome chromy
Lokativ chromu chromech
Instrumental chromem chromy

Alternative Schreibweisen:

chróm

Worttrennung:

chrom, Plural: chro·my

Aussprache:

IPA: [xrɔːm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: Chrom

Symbole:

[1] Cr

Oberbegriffe:

[1] prvek

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

chromový

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „chrom
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „chrom
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „chrom
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „chrom
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „chrom

chrom ist die Umschrift folgender Wörter:

Russisch: хром (chrom) „Chrom