bis ins Kleinste

Nuvola apps korganizer.svg Dieser Eintrag war in der 20. Woche
des Jahres 2020 das Wort der Woche.

bis ins Kleinste (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

bis ins kleinste

Worttrennung:

bis ins Kleins·te

Aussprache:

IPA: [bɪs ɪns ˈklaɪ̯nstə]
Hörbeispiele:   bis ins Kleinste (Info)

Bedeutungen:

[1] bis ins kleinste Detail; so, dass keinerlei Einzelheit übergangen wird

Synonyme:

[1] bis ins Letzte

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausführlich, bis aufs i-Tüpfelchen, eingehend, erschöpfend, ganz genau, gründlich, haarklein, im Einzelnen, in allen Einzelheiten, in aller Ausführlichkeit, ins Einzelne gehend, im Kleinen, präzise, Punkt für Punkt, punktweise, sehr genau
[1] schweizerisch: einlässlich
[1] bildungssprachlich: detailliert, differenziert, en détail, in allen Details, ins Detail gehend, minutiös
[1] umgangssprachlich: bis ins Tezett/bis ins letzte Tezett/bis zum Tezett, haargenau

Beispiele:

[1] „Das erhöhte nur den Reiz für Männer, deren Stolz es nicht ertragen konnte, von einer Gesellschaft bis ins Kleinste reglementiert zu werden.“[1]
[1] „Diese ‚Chamber Symphony‘ ist ein ungeheuer atemloses, bis ins Kleinste durchdachtes und trotzdem wie improvisiert wirkendes Stück.“[2]
[1] „‚Alles muß bis ins Kleinste funktionieren‘, sagt er in Gedanken an den allabendlichen Streß.“[3]
[1] „So lieferte Deutschland unter anderem nur zwei Spezialkameras, mit denen die Marsoberfläche bis ins Kleinste kartographiert werden sollte.“[4]
[1] „Die Schweizer Architektur ist bekannt dafür, dass sie sehr sorgfältig bis ins Kleinste vorgeht.“[5]
[1] „Stets war sie bis ins Kleinste vorbereitet, stets überlegte sie sich das Für und Wider genau.“[6]
[1] „Die Komplexität der Planung, die riesigen Ausmaße der Bauteile, die Präzision bis ins Kleinste, damit am Ende auch alles zusammenpasst, was zusammengehört.“[7]
[1] „Die Sache war also bis ins Kleinste geplant.“[8]
[1] „Graham Fuller, ehemaliger Station Chief der CIA in Kabul und Autor des Buchs ‚The Future of Political Islam‘, plädiert dafür, dieses Bemühen ernst zu nehmen: ‚[…] Es muss Schluss sein mit unseren endlosen und obsessiven Bemühungen, auf der Basis einer kurzsichtigen Vision »amerikanischer Interessen« das politische Leben anderer Staaten bis ins Kleinste zu bestimmen.‘“[9]
[1] „Discounter sind bis ins Kleinste durchrationalisiert.“[10]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bis ins Kleinste (von etwas) berichten, erzählen; bis ins Kleinste durchdenken, kalkulieren, planen, vorbereiten; bis ins Kleinste durchführen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klein
[1] The Free Dictionary „klein
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbis ins Kleinste

Quellen:

  1. Hans Kirchmann: Im Reich der Yakuza. Die japanische Mafia breitet sich aus. In: DIE ZEIT. Nummer 51, 12. Dezember 1986, ISSN 0044-2070, Seite 39 (DIE ZEIT Archiv-URL, abgerufen am 17. Juni 2019).
  2. Können, Kitsch und Candy. In: Süddeutsche Zeitung. 16. Mai 1994, ISSN 0174-4917, Seite 12.
  3. Ossiachs Schattenmann. In: Kleine Zeitung. 13. August 1996.
  4. Ende des Prestigedenkens: Betretenes Schweigen. Nach dem Scheitern von „Mars96“. In: Nürnberger Nachrichten. 19. November 1996, Seite 2.
  5. Ursina Jakob: Das Klima ist deutlich kälter geworden. In: Tages-Anzeiger. Nummer 9, 18. März 1997, Seite 75.
  6. Die Story von Janine, der Fata Morgana. In: Süddeutsche Zeitung. Nummer 68, 22. März 1997, ISSN 0174-4917.
  7. Zwei Pioniere der deutschen Marinegeschichte. In: Süddeutsche Zeitung. 25. Juni 2002, ISSN 0174-4917, Seite V2/13 (Beilage).
  8. Haruki Murakami: 1Q84. Buch 3. Roman. 1. Auflage. DuMont, Köln 2011 (Originaltitel: 1Q84, übersetzt von Ursula Gräfe aus dem Japanischen), ISBN 978-3-8321-9588-5, Seite 13.
  9. Alain Gresh: Einstürzende Denkgebäude. In: Le Monde diplomatique Online. Deutschsprachige Ausgabe. 11. März 2011 (übersetzt von Jakob Horst aus dem Französischen), ISSN 1434-2561 (URL, abgerufen am 17. Juni 2019).
  10. Vom Dorfkrämer zum Bio-König. In: Berliner Morgenpost. 10. September 2017, Seite 3.