Riga (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Riga
Genitiv (des Riga)
(des Rigas)

Rigas
Dativ (dem) Riga
Akkusativ (das) Riga
Anmerkung zum Artikelgebrauch:
Der Artikel wird gebraucht, wenn „Riga“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ri·ga, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʁiːɡa]
Hörbeispiele:   Riga (Info)
Reime: -iːɡa

Bedeutungen:

[1] Stadt in Lettland, Hauptstadt von Lettland

Oberbegriffe:

[1] Großstadt, Hauptstadt

Beispiele:

[1] Riga liegt am Ufer der Ostsee.
[1] „In Riga sah ich die große Herrscherin zum ersten Mal.“[1]

Wortbildungen:

Rigaer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Riga
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRiga
[1] Duden online „Riga
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Seite 59.


Quellen:

  1. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band X. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 104.

Riga (Spanisch)Bearbeiten

Substantiv, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Riga

Worttrennung:

Ri·ga, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈriɣa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt von Lettland; Riga

Oberbegriffe:

[1] capital, ciudad

Beispiele:

[1] Riga es la capital de Letonia.
Riga ist die Hauptstadt von Lettland.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „Riga
[1] Real Academia Española, Diccionario panhispánico de dudas, 2005 „Apéndice 5: Países y capitales, con sus gentilicios
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „Riga
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „Riga