Honorar (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Honorar die Honorare
Genitiv des Honorars der Honorare
Dativ dem Honorar den Honoraren
Akkusativ das Honorar die Honorare

Worttrennung:

Ho·no·rar, Plural: Ho·no·ra·re

Aussprache:

IPA: [honoˈʁaːɐ̯]
Hörbeispiele:   Honorar (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Entgelt/Vergütung für eine bestimmte erbrachte Leistung

Herkunft:

Ende des 18. Jahrhunderts aus lateinisch honorarium → la „Belohnung“ ins Deutsche übernommen.[1]

Synonyme:

[1] Bezahlung, Entgelt, Gehalt, Lohn; schweizerisch, auch süddeutsch und österreichisch, sonst veraltet: Salär

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gage, Heuer, Provision, Sold

Unterbegriffe:

[1] Absatzhonorar, Anwaltshonorar, Arzthonorar, Autorenhonorar, Erfolgshonorar, Impfhonorar, Pauschalhonorar, Seminarhonorar, Vermittlungshonorar, Vorlesungshonorar, Vortragshonorar, Zahnarzthonorar, Zeilenhonorar

Beispiele:

[1] Für seinen Vortrag erhielt er ein gutes Honorar.
[1] „Niemand ist freigebiger und verschwenderischer als er, wenn er nach Tagen wirklicher Not in den Besitz längst erwarteter Honorare kommt, was ihm endlich erlaubt, seine Freunde nach seinem Geschmack zu bewirten.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] angemessenes, fürstliches, gutes, horrendes, niedriges, redliches, überhöhtes, vereinbartes Honorar
[1] Honorar bekommen, bezahlen, empfangen, erhalten, verlangen, verzichten, zahlen

Wortbildungen:

[1] Honorarabrechnung, Honoraranspruch, Honoraranwalt, Honorarbasis, Honorarforderung, Honorarkonsul, Honorarkraft, Honorarlohn, Honorarordnung, Honorarprofessor, Honorartrainer, Honorarvereinbarung, Honorarvertrag, Honorarumfrage, Honorierung
[1] honorieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Honorar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Honorar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Honorar
[1] The Free Dictionary „Honorar
[1] Duden online „Honorar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHonorar

Quellen:

  1. Duden. Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache, 3. völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Dudenverlag, Mannheim/ Leipzig/ Wien/ Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4
  2. Gabrielle Wittkop-Ménardeau: E. T. A. Hoffmann in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Rowohlt, Reinbek 1966, ISBN 3-499-50113-9, Seite 84.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Honor




Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

honor