umplatzieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich platziere um
du platzierst um
er, sie, es platziert um
Präteritum ich platzierte um
Konjunktiv II ich platzierte um
Imperativ Singular platzier um!
platziere um!
Plural platziert um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umplatziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umplatzieren

Worttrennung:

um·plat·zie·ren, Präteritum: plat·zier·te um, Partizip II: um·plat·ziert

Aussprache:

IPA: [ˈʊmplaˌt͡siːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden (sich) oder etwas an einem anderen Ort (Platz) unterbringen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb platzieren mit dem Derivatem um-

Sinnverwandte Wörter:

[1] umbauen, umgruppieren, umlagern, umorientieren, umräumen, umschichten, umshiften, umsortieren, umstellen, umtauschen, umverteilen, umwechseln, umziehen, verlagern, verlegen

Gegenwörter:

[1] behalten, belassen, stehenlassen

Beispiele:

[1] „Eine kurze Pause in der Aufführung bot Gelegenheit, sich umzuplatzieren. Als das Spiel fortgesetzt wurde, befanden sich die beiden auf drei Schritte schräg hinter den zwei Männern.“[1]
[1] „Das Fleisch über direkter starker Hitze etwa 5 Min. bei geschlossenem Deckel grillen, bis es gebräunt ist, dabei einmal wenden und gegebenenfalls umplatzieren, damit es gleichmäßig gart.“[2]
[1] „Wenn die Mitarbeiter krank oder müde werden, dann versuchen wir, diese umzuplatzieren.“[3]
[1] „Jürg lässt sich nicht umplatzieren, lieber stirbt er, imstande wäre er dazu, nur um ihnen eins auszuwischen, damit sie plötzlich mit leeren Händen dastehen, nachdem sie so viel für ihn und seine Mutter getan haben.“[4]
[1] „Ltd und Umwelt Bank AG haben insgesamt 1.080.684 Aktien umplatziert und sich damit – mit Ausnahme von Cornes & Co. Ltd., die etwa ein Drittel ihres Aktienbestandes abgegeben haben –jeweils vollständig von ihren Aktien getrennt.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Heimbewohner umplatzieren

Wortbildungen:

Umplatzierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umplatzieren
[*] Langenscheidt

Quellen: