umstellen (Deutsch)Bearbeiten

Verb, untrennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich umstelle
du umstellst
er, sie, es umstellt
Präteritum ich umstellte
Konjunktiv II ich umstellte
Imperativ Singular umstelle!
umstell!
Plural umstellt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umstellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umstellen

Worttrennung:

um·stel·len, Präteritum: um·stell·te, Partizip II: um·stellt

Aussprache:

IPA: [ʊmˈʃtɛlən]
Hörbeispiele:   umstellen (Info)
Reime: -ɛlən

Bedeutungen:

[1] um etwas herumstellen, einkreisen

Synonyme:

[1] einkreisen, umzingeln

Beispiele:

[1] Kommen Sie mit erhobenen Händen heraus! Das Gebäude ist umstellt!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umstellen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumstellen

Verb, trennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich stelle um
du stellst um
er, sie, es stellt um
Präteritum ich stellte um
Konjunktiv II ich stellte um
Imperativ Singular stell um!
stelle um!
Plural stellt um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgestellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umstellen

Worttrennung:

um·stel·len, Präteritum: stell·te um, Partizip II: um·ge·stellt

Aussprache:

IPA: [ˈʊmˌʃtɛlən]
Hörbeispiele:   umstellen (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas von einem Ort auf einen anderen verlagern
[2] eine Einstellung in einem oder mehreren Geräten verändern
[3] reflexiv: die eigene Einstellung ändern, sich auf eine Änderung einstellen

Sinnverwandte Wörter:

[1] umräumen
[2] verstellen
[3] anpassen

Beispiele:

[1] Ich habe die Möbel in meiner Wohnung umgestellt.
[1] Sie stellte alle Vasen wieder um.
[2] Ich vergesse immer, die Uhr auf Sommerzeit umzustellen.
[2] „Laut einem Bericht des Korea Herald hat die Regierung von Südkorea vor, ihre Rechner auf Linux umzustellen.[1]
[3] Ich stelle bald meine Ernährung komplett um.
[3] Daraufhin wird sich auch meine Familie auf die neue Ernährung umstellen müssen.
[3] „Die ersten Universitäten haben […] angekündigt, dass sie in den nächsten Tagen die Vorlesungen ein- und auf Fernunterricht umstellen werden.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Möbel umstellen
[2] die Uhr umstellen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umstellen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalumstellen

Quellen:

  1. Hans-Joachim Baader: Südkorea stellt Verwaltung auf Linux um. pro-linux.de, Baader&Lindner GbR, Bruchsal, Deutschland, 20. Mai 2019, abgerufen am 20. Mai 2019.
  2. Bettina Schulz: Bloß nicht zu früh in Quarantäne. In: Zeit Online. 2020-03-13, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. März 2020).