Hauptmenü öffnen

ersehen (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv

Dieser Abschnitt fehlt noch. Hilf mit, das Wiktionary zu vervollständigen, und ergänze ihn (Hilfe:Eintrag).

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ersehe
du ersiehst
er, sie, es ersieht
Präteritum ich ersah
Konjunktiv II ich ersähe
Imperativ Singular ersieh!
Plural erseht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ersehen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ersehen

Worttrennung:

er·se·hen, Präteritum: er·sah, Partizip II: er·se·hen

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈzeːən]
Hörbeispiele:
Reime: -eːən

Bedeutungen:

[1] durch näheres Betrachten (Sehen) etwas bemerken, eine Information aufnehmen
[2] durch gründliches Nachdenken etwas erschließen, eine Information herausarbeiten
[3] veraltet, Synonym für: sehen
[4] veraltet: jemanden aus einer Gruppe auserwählen
[5] regional, in der Verneinung: jemanden oder etwas nicht leiden können

Herkunft:

Ableitung vom Verb sehen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] erkennen, erschauen, feststellen
[2] analysieren, deuten, erschließen, herausarbeiten, herauslesen, interpretieren
[3] betrachten, erblicken, schauen
[4] aussuchen, auswählen, erwählen, krönen, küren
[5] abkönnen, ausstehen, leiden

Unterbegriffe:

[4] ausersehen

Beispiele:

[1] „Aus den Beständen und den alten Katalogen ersieht man, daß auch später noch eine Menge von diesen liebenswerten Verlagserzeugnissen den Weg in die Herzogliche Bibliothek gefunden hat.“[2]
[2] „Schon aus dem Text, der dieser Stelle vorausgeht, kann man ersehen, daß es sich um eine sozial bedingte Bewegung, eine Erhebung der Armen gegen die Reichen, gehandelt hat.“ (1968)[3]
[3] „Einer ersah den günstigen Moment, packte mich von hinten auf dem Verdeck und gab mir einen Hieb mit dem Ende eines Taues, der mich nothwendig hinabstürzen mußte.“ (1822)[4]
[4] „Er ersah ihn zum Lehrer seiner Söhne in der lateinischen Sprache.“ (1873)[5]
[5] „ich kann den menschen nicht ersehen, nicht in den augen leiden.“ (1862)[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] wie man ersehen kann
[2] etwas lässt sich (nicht) ersehen
[5] jemanden oder etwas nicht ersehen können

Wortbildungen:

Adjektive: ersichtlich
Konversionen: Ersehen, ersehen, ersehend
Verb: ausersehen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 3–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ersehen
[1, 2] canoonet „ersehen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „ersehen
[1, 2] The Free Dictionary „ersehen
[1, 2, 4] Duden online „ersehen
[1, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ersehen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ersehnen