zerfressen (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv

Partizipien können auch als Adjektiv verwendet werden; sie werden zwar von einem Verb abgeleitet und behalten dabei teilweise die Eigenschaften eines Verbs bei, erwerben aber teilweise auch Eigenschaften eines Adjektivs. Für nähere Informationen siehe Hilfe:Verbaladjektiv. Wenn Du einen Adjektiv-Abschnitt ergänzt (Hilfe:Eintrag), dann entferne bitte diesen Text-Baustein.

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich zerfresse
du zerfrisst
er, sie, es zerfrisst
Präteritum ich zerfraß
Konjunktiv II ich zerfräße
Imperativ Singular zerfriss!
zerfresse!
Plural zerfresst!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerfressen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerfressen

Worttrennung:

zer·fres·sen, Präteritum: zer·fraß, Partizip II: zer·fres·sen

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈfʁɛsn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛsn̩

Bedeutungen:

[1] durch Beißen/Nagen (Fressen/Fraß) beschädigen oder zerstören
[2] durch einen aggressiven Stoff oder ein sehr starkes Gefühl beschädigen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb fressen mit dem Derivatem zer-

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchlöchern, zerbeißen, zernagen
[2] auflösen, aushöhlen, erodieren, korrodieren, zersetzen, zerstören

Beispiele:

[1] „Ein anderer, schön goldig grüner Rüsselkäfer (Phyllobius argentatus) zerfrisst im Frühjahre die frischen Buchenblätter.“[1]
[2] „Es hat sich gezeigt, daß die Schlacken geeignet sind, die eisernen Röhren zu zerfressen und undicht zu machen.“[2]
[2] „Er schrieb, schrieb, schrieb. Das war sein Wahnsinn! Der Ehrgeiz zerfraß ihn.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] von Motten, Mäusen, Insekten zerfressen werden
[2] von Rost zerfressen werden, von Neid/Eifersucht/Hass/Ehrgeiz zerfressen werden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerfressen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerfressen
[1, 2] The Free Dictionary „zerfressen
[1, 2] Duden online „zerfressen

Quellen: