umwinden (Deutsch)Bearbeiten

Verb, trennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich winde um
du windest um
er, sie, es windet um
Präteritum ich wand um
Konjunktiv II ich wände um
Imperativ Singular wind um!
winde um!
Plural windet um!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umgewunden haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umwinden

Worttrennung:

um·win·den, Präteritum: wand um, Partizip II: um·ge·wun·den

Aussprache:

IPA: [ˈʊmˌvɪndn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auch reflexiv: um den Körper legen/schlingen (winden)

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb winden mit dem Derivatem um-

Sinnverwandte Wörter:

[1] anlegen, umlegen, umschlingen, umwickeln, überziehen

Gegenwörter:

[1] ablegen

Beispiele:

[1] „O edle Ritter, hört mein Flehen, Legt ab die Scherpen, die Ihr umgewunden.“ (1831)[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich ein Handtuch umwinden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „umwinden_umschlingen_herumlegen

Quellen:

Verb, untrennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich umwinde
du umwindest
er, sie, es umwindet
Präteritum ich umwand
Konjunktiv II ich umwände
Imperativ Singular umwind!
umwinde!
Plural umwindet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
umwunden haben
Alle weiteren Formen: Flexion:umwinden

Worttrennung:

um·win·den, Präteritum: um·wand, Partizip II: um·wun·den

Aussprache:

IPA: [ʊmˈvɪndn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪndn̩

Bedeutungen:

[1] etwas um etwas herumwickeln
[2] etwas (zum Beispiel eine Pflanze) wickelt sich von alleine um etwas herum

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb winden mit dem Derivatem um-

Sinnverwandte Wörter:

[1] einwickeln, umflechten, umgeben, umhüllen, ummanteln, umschlingen, umspinnen, umstricken, umwickeln
[2] umranken

Beispiele:

[1] „Er dürfe aber nicht vergessen, seine eigene Hand mit einem Tuch zu umwinden.“[1]
[2] „Eine weisse Ranke umwindet den gelben Stamm.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Efeu/Hopfen/Wein umwindet

Wortbildungen:

Umwindung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „umwinden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „umwinden
[*] The Free Dictionary „umwinden
[1] Duden online „umwinden_umwickeln_umgeben

Quellen: