Hauptmenü öffnen

reihenweise (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

 
[2] Die Lavendelfelder werden reihenweise abgeerntet.

Worttrennung:

rei·hen·wei·se

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯ənˌvaɪ̯zə]
Hörbeispiele:   reihenweise (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: in großer Menge, viel
[2] angeordnet in Reihen

Herkunft:

Derivation des Substantivs Reihe mit den Fugenelementen -n und dem Suffix -weise

Synonyme:

[1] dutzendfach, haufenweise, massenhaft, massenweise, reichlich, scharenweise, unzählig, waggonweise, zahlreich, zuhauf
[1] gehoben: abundant, en masse, mannigfach
[1] umgangssprachlich: in Hülle und Fülle, in rauen Mengen, in Scharen, noch und noch
[2] der Reihe nach, einer nach dem anderen, hintereinander, in Serie, nacheinander

Sinnverwandte Wörter:

[1] unbegrenzt, üppig
[1] umgangssprachlich: eine Menge Holz, massig, wie Sand am Meer

Beispiele:

[1] Als das Kreuzfahrtschiff ausgelaufen war, kam der Sturm und die Passagieren wurden reihenweise seekrank.
[1] Die Spieler des FC Bayern ließen reihenweise beste Chancen aus, am Ende stand es 0:1 gegen Bayern.
[1] Das Problem bei der Deutschen Bahn ist der Winter und der Sommer: bei Kälte und bei Hitze fallen reihenweise die Züge aus.
[1] In der Finanzkrise 2008 mit der folgenden Rezession gingen reihenweise Firmen bankrott.
[1] In diesem Winter geht ein Virus um, die Leute erkranken reihenweise an Grippe.
[1] „Henry ist so charmant, er erobert reihenweise Frauenherzen.“
[1] Bei zwei Messkampagnen im vergangenen Jahr untersuchten Heidelberger Umweltphysiker 50 Dieselbusse in Heidelberg und 22 in Reutlingen - und reihenweise überschritten die Fahrzeuge die Grenzwerte.[1]
[1] Die Glaubwürdigkeitskrise [nach der Dieselabgasaffäre] führt nicht unbedingt dazu, dass die Menschen reihenweise Abstand nehmen von den Produkten von Volkswagen.[2]
[1] Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" räumt erneut reihenweise Preise ab: Bei der Gala zur Verleihung des US-Fernsehpreises Emmy, gewann die TV-Serie in Los Angeles gleich zwölf Auszeichnungen.[3]
[1] Bei den Winterspielen 2014 in Sotschi soll es ein staatlich gestütztes System gegeben haben, bei dem reihenweise Dopingproben russischer Sportler ausgetauscht wurden.
[2] Lächelnd erwiderte er mir: „Das sind Störche und jene dort sind Kraniche und Reiher, welche die Steppe von Schlangen (eigentlich Panzerechsen) reinigen und sich in ihrer Ruhe immer reihenweise aufstellen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Kombination: reihenweise bei den Prüfungen durchfallen, reihenweise Torchancen versieben
[1] mit Verb (Medizin): reihenweise kollabieren, reihenweise umfallen, reihenweise umkippen, reihenweise wegsterben
[2] mit Verb: sich reihenweise aufstellen, reihenweise vortreten

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „reihenweise
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „reihenweise
[*] canoonet „reihenweise
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalreihenweise
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „reihenweise
[1, 2] The Free Dictionary „reihenweise
[1, 2] Duden online „reihenweise
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „reihenweise
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „reihenweise
[1] wissen.de „reihenweise

Quellen:

  1. Ralf Krauter: Abgasmessung bei Dieselbussen - Deutlich geringerer Stickoxidausstoß möglich. In: Deutschlandradio. 7. März 2018 (Deutschlandfunk/Köln, Sendereihe: Forschung aktuell, Text und Audio, Dauer 04:55 mm:ss, URL, abgerufen am 7. Juni 2018).
  2. Jörg Münchenberg: VW nach dem Diesel-Skandal - "Man wird möglichst vermeiden, Hardware nachzurüsten". In: Deutschlandradio. 13. März 2018 (Deutschlandfunk/Köln, Interview mit dem Autoexperte Stefan Bratzel, Text und Audio, Dauer 09:05 mm:ss, URL, abgerufen am 7. Juni 2018).
  3. 19.09.2016 – Langsam gesprochene Nachrichten. In: Deutsche Welle. 19. September 2016 (URL, abgerufen am 7. Juni 2018).
  4. Friedrich August Kolenati: “Die” Bereisung Hocharmeniens und Elisabethopols, der Schekinschen Provinz und des Kasbek im Central-Kaukasus. mit 10 Holzschnitten. Verlagsbuchandlung von Rudolf Kuntze, 1858, Seite 170 (Zitiert nach Google Books)
  5. Oxford English Dictionary „by the dozen“