Hauptmenü öffnen

pulmonal (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
pulmonal
Alle weiteren Formen: Flexion:pulmonal

Worttrennung:

pul·mo·nal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [pʊlmoˈnaːl]
Hörbeispiele:   pulmonal (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Lunge betreffend, zur Lunge gehörend
[2] Linguistik: bei der Artikulation von Lauten: mit der ausströmenden Atemluft gebildet

Herkunft:

abgeleitet von lateinisch pulmō → la, Plural: pulmōnēs „Lunge“[1]

Synonyme:

[1] Lungen-

Gegenwörter:

[1] Kohyponyme zum Oberbegriff organisch: abdominal, anal, brachial, bronchial, dental, dermal/dermatisch, dorsal, gastral, gastroenterisch, gastrointestinal, hepatisch, intestinal, kardiovaskulär, koronar, lymphatisch, muskulär, nasal, okular, ophthalmisch, oral, orbital, ösophagisch, ovarial, palpebral, rektal, renal, spinal, vaginal, vaskular/vaskulär, vertebral, zerebral

Oberbegriffe:

[1] organisch

Unterbegriffe:

[1] intrapulmonal, kardiopulmonal

Beispiele:

[1] In Deutschland leiden bis zu zehn Prozent der Bevölkerung an Lungenhochdruck, der pulmonalen Hypertonie.[2]
[1] Ähnlich weitgehende funktionelle Anpassungsmöglichkeiten schlummern im pulmonalen System, im Stoffwechselgeschehen und auch in der Skelettmuskulatur.[3]
[2] Die meisten Laute der menschlichen Sprachen sind pulmonal.
[2] Pulmonal ingressive Sprachlaute sind linguistisch kaum relevant.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] pulmonale Diffusionskapazität, Diffusionsstörung, Erkrankung, Hypertension, Hypertonie; pulmonaler Abszess, Hochdruck, Rundherd, Widerstand
[2] pulmonal egressiv, ingressiv; pulmonaler Konsonant, Luftstrom, Sprachlaut, Verschlusslaut

Wortbildungen:

Pulmonalklappe, Pulmonalstenose

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „pulmonal
[1] canoo.net „pulmonal
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 6. Auflage. Band 5, Bibliographisches Institut, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1997, ISBN 3-411-04056-4, DNB 950063258 „pulmonal“

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 6. Auflage. Band 5, Bibliographisches Institut, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1997, ISBN 3-411-04056-4, DNB 950063258 „pulmonal“
  2. dpa: Potenzpille verbessert Durchblutung der Lunge. In: Welt Online. 3. August 2004, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 30. August 2012).
  3. Adolf Metzner: Kein Ende der Rekorde. Menschliche Leistungsgrenze. In: Zeit Online. Nummer 33/1972, 18. August 1972, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 30. August 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: pulmonar