Hauptmenü öffnen

renal (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
renal
Alle weiteren Formen: Flexion:renal

Worttrennung:

re·nal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ʁeˈnaːl]
Hörbeispiele:   renal (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Nieren betreffend, zur Niere gehörig

Herkunft:

vom Lateinischen ren → la „Niere“[Quellen fehlen]

Gegenwörter:

[1] Kohyponyme zum Oberbegriff organisch: abdominal, anal, bronchial, dermal/dermatisch, dorsal, gastroenterisch, gastrointestinal, hepatisch, kardiovaskulär, koronar, muskulär, nasal, okular, oral, ophthalmisch, ösophagisch, pulmonal, vaginal, vaskular/vaskulär

Oberbegriffe:

[1] organisch

Beispiele:

[1] „Die sogenannte renale Anämie ist daher ein Problem einer chronischen Nierenerkrankung in der Frühphase und kein Bestandteil des Alterungsprozesses, wie oft behauptet wird. Das ist Nonsense“, sagte Wirnsberger.[1]
[1] Die Bewerber müssen eine hervorragende wissenschaftliche Qualifikation besitzen und sollen eingehende Erfahrungen auf dem Gebiet der Endothelzellkultur speziell des renalen Kapillarsystems mitbringen.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] renale Anämie, Exkretion, Hypertonie, Insuffizienz, Osteodystrophie, Osteopathie, Retention, Zirrhose; renaler Blutfluss, Bluthochdruck, Hyperparathyreoidismus, Minderwuchs, Plasmafluss, Pruritus; renales Adenokarzinom, Hämatom, Ödem

Wortbildungen:

perirenal, Interrenalismus, suprarenal

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] canoonet „renal
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7

Quellen:

  1. Claudia Richter: Die Nieren altern bereits ab dem 40. Lebensjahr. In: DiePresse.com. 6. Juli 2008, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 25. September 2012).
  2. C 3-Professur für Experimentelle Urologie. In: Zeit Online. Nummer 11/1994, 11. März 1994, ISSN 0044-2070 (Link korrupt, URL, abgerufen am 29. April 2009).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: real, Regal, Ren, Reval