Hauptmenü öffnen

bronchial (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
bronchial
Alle weiteren Formen: Flexion:bronchial

Worttrennung:

bron·chi·al, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [bʁɔnˈçi̯aːl]
Hörbeispiele:   bronchial (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Bronchien betreffend, zu den Bronchien gehörend

Herkunft:

Synonyme:

[1] Bronchial-

Gegenwörter:

[1] Kohyponyme zum Oberbegriff organisch: abdominal, anal, brachial, dental, dermal/ dermatisch, dorsal, gastral, gastroenterisch, hepatisch, intestinal, kardiovaskulär, koronar, muskulär, nasal, okular, ophthalmisch, oral, orbital, ösophagisch, ovarial, palpebral, pulmonal, renal, vaginal, vaskular/ vaskulär, zerebral

Oberbegriffe:

[1] organisch

Beispiele:

[1] „Säuglinge sollen deshalb geimpft werden. Empfohlen wird dies auch für Senioren über 60 und Menschen, die chronisch an Asthma leiden oder bronchiale Erkrankungen infolge eines Herzfehlers oder eines Nierenschadens haben.“[3]
[1] „Die von Likar eingereichte Studie fühlte der Wirksamkeit eines in der Palliativmedizin international häufig eingesetzten Medikaments auf den Zahn: Scopolamin-Hydrobromicum wird bei bronchialem Lungenrasseln eingesetzt, an dem u. a. 43 bis 92 Prozent der Krebspatienten im Endstadium leiden.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bronchiale Erkrankung, Hyperaktivität, Hyperreagibilität, Obstruktion, Pneumonie, Provokation, Überempfindlichkeit; bronchialer Histamintest; bronchiales Asthma

Wortbildungen:

Bronchialadenom, Bronchialasthma, Bronchialatmen, Bronchialbaum, Bronchialerweiterung, Bronchialfremitus, Bronchialkatarr/ Bronchialkatarrh, Bronchialkrebs, Bronchiallavage, Bronchiallymphknoten, Bronchialmuskeltonus, Bronchialschleimhaut, Bronchialsekret, Bronchialsystem, Bronchialtoilette

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bronchial
[1] canoonet „bronchial
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbronchial

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 6. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2003, ISBN 3-423-32511-9, Seite 172f - Anmerkung: altgriechische Transliterationen → brónchia und brónchos
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7
  3. Ina Helms: Welche Impfungen sind sinnvoll? In: Welt Online. 21. März 2009, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 31. August 2012).
  4. Mittel gegen "Todesrasseln" ist wirkungslos. In: DiePresse.com. 2. November 2001, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 31. August 2012).

bronchial (Englisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
bronchial

Worttrennung:

bron·chial, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbrɒŋkiːəl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: in Bezug auf oder im Zusammenhang mit den Bronchien

Oberbegriffe:

[1] organic, physical

Beispiele:

[1] A bronchial adenoma is a type of tumor in the windpipe (trachea) or large airways of the lung (bronchi) that usually blocks the airway.[1]
Ein Bronchialadenom ist eine Tumorart in der Luftröhre (Trachea) oder in den langen Luftröhren der Lunge (Bronchien), das gewöhnlich die Atemwege verstopft.
[1] But, they added, the governor had developed a bronchial infection that the medical team was treating with antibiotics.[2]
Aber, fügten sie hinzu, der Gouverneur ist an einer bronchialen Infektion erkrankt, die das medizinische Team mit Antibiotika behandelte.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bronchial
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „bronchial
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „bronchial
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bronchial
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „bronchial

Quellen:

  1. Bronchial Adenoma. In: The New York Times Online. 5. Mai 2009, ISSN 0362-4331 (URL, abgerufen am 31. August 2012).
  2. David Kocieniewski: Corzine Is Able to Speak but Has Bronchial Infection. In: The New York Times Online. 22. April 2007, ISSN 0362-4331 (URL, abgerufen am 31. August 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: brachial, branchial