plötzlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
plötzlich
Alle weiteren Formen: Flexion:plötzlich

Worttrennung:

plötz·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈplœt͡slɪç]
Hörbeispiele:   plötzlich (Info),   plötzlich (Info),   plötzlich (Österreich) (Info)
Reime: -œt͡slɪç

Bedeutungen:

[1] unerwartet, überraschend, auf einen Schlag

Abkürzungen:

plötzl.

Herkunft:

von älter plotzlich, plutzlich, plützlich, in adjektivischer Verwendung seit Luther[1]; spätmittelhochdeutsch plozlich → gmh, zum veralteten Wort Plotz, zu lautmalerisch spätmittelhochdeutsch ploz → gmh „Schlag, Stoß“[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Knall auf Fall, abrupt, auf einen Schlag, auf einmal, aus heiterem Himmel, ex abrupto, jäh, jählings, mir nichts, dir nichts, mit einem Mal, mit einem Schlag, schlagartig, unerwartet, unerwarteterweise, unverhofft, unvermittelt, unvermutet, unversehens, unvorhergesehen, unvorhergesehenermaßen, urplötzlich, von einem Tag auf den anderen, von heute auf morgen, überraschend, überraschenderweise

Gegenwörter:

[1] allmählich, gemächlich, langsam

Unterbegriffe:

[1] urplötzlich

Beispiele:

[1] „Plötzlich hörte der Motorflieger auf zu kreisen. In eine ganz andere Richtung ging es auf einmal.“[3]
[1] Plötzlich kam ein alter Mann in den Laden.
[1] Was soll denn dieser plötzliche Aufbruch?
[1] Mein Vater ist ganz plötzlich gestorben.

Wortbildungen:

Plötzlichkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „plötzlich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „plötzlich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „plötzlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „plötzlich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalplötzlich
[1] The Free Dictionary „plötzlich
[1] Duden online „plötzlich
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „plötzlich

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „plötzlich
  2. Duden online „plötzlich
  3. Nils Tiebel: Der eine Himmel: Roman. Octopus, Münster 2008, Seite 281.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: protzig