auseinanderlaufen

auseinanderlaufen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich laufe auseinander
du läufst auseinander
er, sie, es läuft auseinander
Präteritum ich lief auseinander
Konjunktiv II ich liefe auseinander
Imperativ Singular lauf auseinander!
laufe auseinander!
Plural lauft auseinander!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
auseinandergelaufen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:auseinanderlaufen
 
[2] Die Straße teilt sich, und die Straßen laufen dann auseinander.
 
[2] Orgelpedale: „Es gibt verschiedene Bauweisen, beim „Radialpedal“ laufen die Tasten sternförmig von der Orgelbank ausgehend auseinander.[1]

Worttrennung:

aus·ei·n·an·der·lau·fen, Präteritum: lief aus·ei·n·an·der, Partizip II: aus·ei·n·an·der·ge·lau·fen

Aussprache:

IPA: [aʊ̯sʔaɪ̯ˈnandɐˌlaʊ̯fn̩]
Hörbeispiele:   auseinanderlaufen (Info)

Bedeutungen:

[1] von Personen: in verschiedene Richtungen rennen
[2] von Wegen und Ähnlichem: in verschiedene Richtungen zeigen
[3] übertragen, von Paaren, bei Beziehungen: sich trennen
[4] übertragen: sich verschieden entwickeln
[5] von Flüssigkeiten und Ähnlichem: sich auf einer Fläche verteilen
[6] übertragen: unterschiedlicher Meinung sein; differierende Interessen zu einem Thema zunehmend härter vertreten

Herkunft:

Ableitung eines Partikelverbs zum Verb laufen mit dem Partikel auseinander

Synonyme:

[3] auseinandergehen

Sinnverwandte Wörter:

[1] auseinandergehen, auseinanderrennen, auseinanderstieben, ausschwärmen, sich verteilen, sich zerstreuen
[5] zerfließen
[6] divergieren

Beispiele:

[1] [Ferguson/USA:] „Als diese Gruppe bei der Ankunft der Polizei auseinandergelaufen sei, habe einer der Beteiligten eine Waffe gezogen, weshalb die Polizei das Feuer auf den 19-Jährigen eröffnet habe.“[2]
[2] „Ein Schwarz-Weiß-Foto […] zeigt ein Gewirr von Eisenbahnschienen, die sich kreuzen, sich vereinigen, sich wieder gabeln und in der Ferne ins Unbekannte auseinanderlaufen.[3]
[2] „Wasser, Wald und Sumpf soweit das Auge reicht. Und mittendrin zwei kilometerlange Betonröhren, die im rechten Winkel auseinanderlaufen.[4]
[3]
[4] Je ferner der Zeithorizont, desto mehr laufen die Wettervorhersagen von verschiedenen Meteorologen auseinander.
[4] Die wirtschaftliche Entwicklung von Nord- und Südeuropa läuft zunehmend auseinander.
[4] „Schaltsekunde in der Silvesternacht: […] Seit der letzten Anpassung 2005 sind Atomzeit und Erdzeit wieder einmal zu weit auseinandergelaufen.[5]
[4] „[…] der Wiener Bürgermeister […] erklärte: »Es gibt kein Budgetloch. Es gibt eine Vorschau, dass Einnahmen und Ausgaben auseinanderlaufen«.“[6]
[4] „Es gibt wohl kaum eine Stadt in Deutschland, in der Selbst- und Fremdwahrnehmung so auseinanderlaufen wie eben in Köln.“[7]
[4] [Coronapandemie:] »Die Pandemie sollte nicht für politische Spiele missbraucht werden«, so der Public-Health-Experte. Denn die positiv getesteten Fälle und Personen im Krankenhaus würden auseinanderlaufen.[8]
[4] „Es ist dringend notwendig, dass die Sozialdemokratie […] sich mit den Fragen der Arbeitnehmerrechte und mit der sozialen Verteilung, mit der Verteilung auch der Einkommen und Vermögen beschäftigt. Gerade in diesen Fragen, wo die soziale Schere immer weiter auseinanderläuft, […] wo der Arbeitsmarkt auseinanderläuft zwischen Menschen, die Arbeitnehmerrechte haben, Arbeitnehmerschutzrechte, in Tarifverträgen beschäftigt sind, und solchen Erwerbstätigen, die faktisch rechtelos sind […].“[9]
[5] [Spiegelei:] „Zur Zubereitung wird eine nicht zu große Pfanne (das Eiweiß sollte nicht ganz auseinanderlaufen können) mit Butter oder Butterschmalz mäßig erhitzt und vom Feuer gezogen, um die Eier vorsichtig hinein zu schlagen.“[10]
[5] [Brot backen:] „Wenn ich die Teiglinge aus dem Gärkörbchen in den vorgeheizten Ofen stürze, laufen sie gern auseinander. Was könnte das Problem sein?“[11]
[5] „Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und ca. 70 kleine Tupfen auf die Bleche spritzen. Dazwischen etwas Abstand lassen, da sie beim Backen auseinanderlaufen.[12]
[6] [Bundespräsident F.-W. Steinnmeier:] »Wir sollten als Gesellschaft nicht weiter auseinanderlaufen«, mahnte der Präsident.
[6] [Test von Meersalz:] „Die Probanden finden zwar Unterschiede, aber die Preise und die Kritiken laufen weit auseinander.[13]
[6] [Neuwahlen oder Amtswechsel der Regierungschefin in Großbritanien:] „Das ist hoch kompliziert. Das ist auch ein kollektives Versagen der politischen Elite in Großbritannien. Aber es ist so, dass im Unterhaus selbst die Interessenlage und die Ziele vollkommen auseinanderlaufen […].“[14]
[6] „Dazu kommt, daß die Interessen der EU-Partner immer noch – oder wieder – auseinanderlaufen. Deutschland und Griechenland zum Beispiel stehen heute stärker im Gegensatz als während des Kalten Krieges.“[15]
[6] „Eine Situation, die durch militärisches Eingreifen in einem Nachbarland bestimmt ist, lässt nur ganz wenig Raum [für Höflichkeit]. Sie bekommen eine Kaffee angeboten, aber über den hinweg streiten Sie sich. Es ist dann die Aufgabe der Diplomatie, trotzdem dafür zu sorgen, dass nicht alles auseinanderläuft.[16]
[6] "Wenn man den Druck auf Russland aufrecht erhalten will, dann können die westlichen Partner jetzt nicht auseinanderlaufen."[17]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: Soldaten / Tiere laufen auseinander / eine Armee läuft auseinander
[1] mit Substantiv: in Panik auseinanderlaufen
[5] mit Substantiv: Eis / Farbe / Käse läuft auseinander
[6] mit Substantiv: Interessen laufen auseinander

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] in verschiedene Richtungen rennen
[2] in verschiedene Richtungen zeigen
[3] von Paaren, bei Beziehungen: sich trennen
[4] sich verschieden entwickeln
[5] sich auf einer Fläche verteilen
[6] unterschiedlicher Meinung sein
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „auseinanderlaufen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalauseinanderlaufen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „auseinanderlaufen
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „auseinanderlaufen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „auseinanderlaufen
[1–5] Duden online „auseinanderlaufen

Quellen:

  1. Formulierung verkürzt von Wikipedia: Wikipedia-Artikel „Pedal_(Orgel)“ (Stabilversion)
  2. Unruhen in Ferguson: Obama mahnt zur Ruhe. In: Deutsche Welle. 14. August 2014 (URL, abgerufen am 7. April 2021).
  3. Astrid Nettling: Die Fotografin Xiao Hui Wang – „Das Wertvolle ist wie das Licht, man kann es nicht mitnehmen“. In: Deutschlandradio. 23. Oktober 2015 (URL, abgerufen am 7. April 2021).
  4. Ralf Krauter: Warten auf die Welle – Besuch beim Gravitationswellendetektor LIGO in Louisiana. In: Deutschlandradio. 26. Januar 2016 (Sendereihe: Forschung aktuell, URL, abgerufen am 7. April 2021).
  5. Michael Gessat: Schaltsekunde in der Silvesternacht. In: Deutsche Welle. 31. Dezember 2008 (URL, abgerufen am 7. April 2021).
  6. Armin Wolf: Erbarmen mit den Politikern?. oe1.orf.at, ORF Online und Teletext GmbH & Co KG, Wien, Österreich, 13. Juni 2017, abgerufen am 7. April 2021.
  7. Moritz Küpper: Kontrastmittel Köln – Eine Stadt mit widersprüchlichem Image. In: Deutsche Welle. 12. Juli 2016 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, URL, abgerufen am 7. April 2021).
  8. CoV im Herbst – Sprenger warnt vor Angstmacherei. orf.at, ORF Online und Teletext GmbH & Co KG, Wien, Österreich, 22. August 2020, abgerufen am 7. April 2021.
  9. Jasper Barenberg: Kandidaten für den SPD-Vorsitz – Esken: „Große Würfe kann diese Große Koalition nicht“. In: Deutschlandradio. 28. Oktober 2019 (Interview mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, Text und Audio, Dauer: 13:39 mm:ss, URL, abgerufen am 7. April 2021).
  10. Wikipedia-Artikel „Spiegelei“ (Stabilversion)
  11. angepasst und um Rechtschreibfehler korrigiert von einem Forumseintrag: Silke: 394 Kommentare zu 'Rezepthinweise'. ploetzblog.de, Plötzbrot – Im Dienste guten Brotes GmbH, Sehmatal-Cranzahl, Deutschland, 20. Januar 2013, abgerufen am 7. April 2021.
  12. Wonderful Whoopies und Upside-Down-Raspberry-Muffins von Enie. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 1. August 2017 (URL, abgerufen am 7. April 2021).
  13. Meersalz-Test: Gesalzen ist vor allem der Preis. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 18. September 2007 (URL, abgerufen am 7. April 2021).
  14. Mario Dobovisek: FDP-Politiker ToncarBrexit ohne Deal „schlechte Lösung, aber zu bewältigen“ –. In: Deutschlandradio. 12. März 2019 (Interview mit dem FDP-Politiker und Bundestagsabgeordneten Florian Toncar, URL, abgerufen am 7. April 2021).
  15. Anastassios Telloglou: Es muß nicht so sein. Restposten Europa. In: taz.de. 31. Dezember 1993, ISSN 2626-5761 (URL, abgerufen am 7. April 2021).
  16. Jan Pfaff: Gespräch mit Ex-Botschafter in Moskau: „Wichtig ist, ruhig zu bleiben“. In: taz.de. 18. Oktober 2020, ISSN 2626-5761 (Interview mit Rüdiger von Fritsch, URL, abgerufen am 7. April 2021).
  17. Trump zu Angriff in Syrien – "Sehr bald" - oder später. tagesschau.de, NDR, Norddeutscher Rundfunk AdöR, Hamburg, Deutschland, 12. April 2018, abgerufen am 7. April 2021 (Aussage von Bundesaußenminister Heiko Maas).
  18. Oxford English Dictionary „disperse
  19. Oxford English Dictionary „break up
  20. Oxford English Dictionary „separate
  21. Oxford English Dictionary „differ
  22. Oxford English Dictionary „diverge