Mittelmeer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Mittelmeer
Genitiv des Mittelmeers
des Mittelmeeres
Dativ dem Mittelmeer
Akkusativ das Mittelmeer
 
[1] Karte des Mittelmeeres

Worttrennung:

Mit·tel·meer, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩meːɐ̯]
Hörbeispiele:   Mittelmeer (Info)

Bedeutungen:

[1] das Mittelmeer, das zwischen Europa, Afrika und Asien liegt

Herkunft:

Ableitung von Meer mit dem Präfix mittel-

Synonyme:

[1] Europäisches Mittelmeer, Mittelländisches Meer

Oberbegriffe:

[1] Meer

Beispiele:

[1] Viele Deutsche machen gerne Urlaub am Mittelmeer.

Wortbildungen:

Mittelmeeranrainerstaat, Mittelmeerinsel, Mittelmeerkreuzfahrt, Mittelmeerküste, Mittelmeerraum, Mittelmeer-Route, Mittelmeervegetation, Mittelmeerwelt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mittelmeer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittelmeer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMittelmeer
[1] The Free Dictionary „Mittelmeer

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Mittelmeer die Mittelmeere
Genitiv des Mittelmeers
des Mittelmeeres
der Mittelmeere
Dativ dem Mittelmeer den Mittelmeeren
Akkusativ das Mittelmeer die Mittelmeere

Worttrennung:

Mit·tel·meer, Plural: Mit·tel·mee·re

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩meːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] allgemein: sehr großes Nebenmeer eines Ozeans

Herkunft:

Ableitung von Meer mit dem Präfix mittel-

Oberbegriffe:

[1] Nebenmeer, Meer

Unterbegriffe:

[1] Amerikanisches Mittelmeer, Arktisches Mittelmeer, Australasiatisches Mittelmeer, Europäisches Mittelmeer

Beispiele:

[1] Von den Mittelmeeren unterscheiden sich die kleineren Binnenmeere.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mittelmeer (Gewässer)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Mittelmeer (Gewässer)