снег (Mazedonisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural

Unbestimmt снег снегови

Medial снегот снеговите

Proximal снегов снеговиве

Distal снегон снеговине

Vokativ снегу снегови

Zählform снега

Worttrennung:

снег

Aussprache:

IPA: [snɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Niederschlag in Form von Eiskristallen; Schnee

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] снеговен, снеговит, снегочистачка, снегулка

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Mazedonischer Wikipedia-Artikel „снег
[1] Дигитален речник на македонскиот јазик auf makedonski.info: „снег

снег (Russisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ снег снега
Genitiv снега снегов
Dativ снегу снегам
Akkusativ снег снега
Instrumental снегом снегами
Präpositiv снеге снегах
 
[1] Schneefall
 
[2] Schneedecke auf einer Landschaft
 
[3] Rauschen im Fernsehbild

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

[1, 2] (Schreibweise vor der Russischen Rechtschreibreform von 1918) снѣгъ

Worttrennung:

снег

Umschrift:

deutsche Transkription: sneg, Plural: snega
wissenschaftliche Transliteration: sneg, Plural: snega

Aussprache:

IPA: [snʲek]
Hörbeispiele:   снег (Info)

Bedeutungen:

[1] Meteorologie: Eiskristalle, die auf die Erde fallen: Schnee
[2] Meteorologie: Schicht von [1]: Schnee, Schneedecke
[3] umgangssprachlich, Technik: elektrisches Rauschen in Fernsehbildern

Herkunft:

Entstammt einer urslawischen Form, die sich ihrerseits auf eine indogermanische Wurzel zurückführen lässt. Von dem urslawischen *snegъ leiten sich die späteren Varianten der slawischen Sprachen ab (altslawisch: снѣгъ (snegъ) → cu, ukrainisch: сніг (snih) → uk, weißrussisch: снег (sneg) → be, bulgarisch: сняг (snjag) → bg, serbokroatisch: снијег (snijeg→ sh, tschechisch: sníh → cs, slowakisch: sneh → sk, slowenisch sneg → sl, polnisch: śnieg → pl, obersorbisch: sněh → hsb, niedersorbisch: sněg → dsb, polabisch: snẹg → pox).[1]
Das Wort ist zudem verwandt mit anderen indogermanischen Formen wie lateinisch: nix → la, altgriechisch: νίφα (nipha) → grc, litauisch: sniegas → lt, lettisch: sniegs → lv sowie den Formen der germanischen Sprachen (u.a. gotisch: snaiws → got; altnordisch: snœr; snjár, snjór; mittelhochdeutsch snē → gmh, althochdeutsch snēo → goh und deutsch Schnee).[1] [2]

Synonyme:

[3] белый шум

Sinnverwandte Wörter:

[1] снегопад
[2] снежный покров

Gegenwörter:

[1] дождь

Verkleinerungsformen:

[1] снежок

Oberbegriffe:

[1] осадок
[1, 2] вода
[3] поме́ха

Unterbegriffe:

[1] буран, вьюга, метель, позёмок
[2] искусственный снег, красный снег, наст, рыхлый снег, сугроб, фирн

Beispiele:

[1] Снег идёт.
Es schneit.
[1] На улице выпал снег.
Draußen, auf der Straße, ist Schnee gefallen.
[1, 2] Недавно шёл первый снег, и всё в природе находилось под властью этого молодого снега.[3]
Vor kurzem fiel der erste Schnee, und alles in der Natur befand sich unter der Macht dieses jungen Schnees.
[2] В глубоких снегах, верстах в восьми от предместья Города, на севере, в сторожке, брошенной сторожем и заваленной наглухо белым снегом, сидел штабс-капитан. [4]
Im tiefen Schnee, acht Wersten von einem Vorort einer Stadt im Norden entfernt, in einem Wächterhäuschen, verlassen von den Wachen und dicht zugeschüttet mit weißem Schnee, saß der Stabskapitän.
[3] Экран покрылся снегом.
Der Bildschirm wurde mit Schnee zugedeckt. (Der Bildschirm rauschte.)

Redewendungen:

как снег на голову – wie Schnee auf dem Kopf. (Bedeutung: unerwartet, plötzlich)
где снег, там и след – Wo Schnee liegt, da gibt es eine Spur
зимой снега не выпросишь – im Winter würdest du [von ihm/ihnen] keinen Schnee erbitten (Bedeutung: geiziger Mensch/Geizkragen)
нужен, как прошлогодний снегso nötig, wie der Schnee vom letzten Jahr (Bedeutung: nutzlos)
снег полоть – Schnee jäten (Bedeutung: mutmaßen, wahrsagen)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] белый снег

Wortbildungen:

[1] снеговик, снежно

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Russischer Wikipedia-Artikel „снег
[1, 2] PONS Russisch-Deutsch, Stichwort: „снег
[1, 2] грамота.ру online: „%F1%ED%E5%E3
[1, 2] Толковый словарь: Смыгать — Собрат von Wladimir Iwanowitsch Dal (1801-1872) Снег
[3] Экран телевизора - на экране снег Journal "Наша улица", Ausgaben 1-6, Verlag "Книжный сад", Moskau 2006
[3] "Снег" на экране. Website k-garant.ru

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Max Vasmer: Russisches etymologisches Wörterbuch. Heidelberg 1950—1958 (Online).
  2. Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm Schnee
  3. Wikisource-Quellentext „Антон Павлович Чехов, Припадок, 1888
  4. Wikisource-Quellentext „Михаил Афанасьевич Булгаков, Белая гвардия, 1923–1924

снег (Serbisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ снег снегови
Genitiv снега снегова
Dativ снегу снеговима
Akkusativ снег снегове
Vokativ снеге снегови
Instrumental снегом снеговима
Lokativ снегу снеговима
 
[1] Кристали снега

Worttrennung:

снег, Plural: сне·го·ви

In lateinischer Schrift:

sneg

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   снег (Info)

Bedeutungen:

[1] Meteorologie: Schnee

Beispiele:

[1] У зими пада снег.
Im Winter fällt Schnee.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] зима

Wortbildungen:

[1] снегов

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Serbischer Wikipedia-Artikel „снег
[1] Милица Вујанић и др.; Мирослав Николић: Речник српског језика. Матица српска, Нови Сад 2007, ISBN 978-86-7946-004-2, Seite 1250.

снег (Weißrussisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural

Nominativ снег снягі

Genitiv снегу снягоў

Dativ снегу снягам

Akkusativ снег снягі

Instrumental снегам снягамі

Lokativ снезе снягах

Alternative Schreibweisen:

сьнег

Worttrennung:

снег

Aussprache:

IPA: [sʲnʲɛx]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Niederschlag in Form von Eiskristallen; Schnee

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] сняжынка, сняжок, падснежнік, снегавы, снягурачка, снягір, снегаход, снегапад

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Weißrussischer Wikipedia-Artikel „снег
[1] Слоўнік: „снег