Hauptmenü öffnen

polabisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
polabisch
Alle weiteren Formen: Flexion:polabisch

Worttrennung:

po·la·bisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [poˈlaːbɪʃ]
Hörbeispiele:   polabisch (Info)
Reime: -aːbɪʃ

Bedeutungen:

[1] zum Volk der Polaben gehörig
[2] nicht steigerbar: zu den polabischen Sprachen (Polabisch) gehörig

Herkunft:

Adjektivbildung zu Polabe

Synonyme:

[1, 2] wendisch, elbslawisch


Oberbegriffe:

[1] slawisch, europäisch
[2] westslawisch, slawisch, indogermanisch (indoeuropäisch)

Unterbegriffe:

[2] drawänopolabisch

Beispiele:

[1] Dem polabischen Bauern Johann Parum Schultze verdankt die Nachwelt eine der wenigen Aufzeichnungen über das Leben und die Sprache der Drawänopolaben.
[2] Sie trug stets ein polabisches Wörterbuch bei sich.

Wortbildungen:

Polabisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Polaben
[2] Wikipedia-Artikel „Polabische Sprache

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Polabisch