Schelesnogorsk

Schelesnogorsk (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Schelesnogorsk
Genitiv (des Schelesnogorsk)
(des Schelesnogorsks)

Schelesnogorsks
Dativ (dem) Schelesnogorsk
Akkusativ (das) Schelesnogorsk
 
[1] Flagge von Schelesnogorsk

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Schelesnogorsk“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Sche·les·no·gorsk, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʃɛleːznɔˈɡoːʁsk], [ʒɛleːznɔˈɡoːʁsk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine geschlossene Stadt in der Region Krasnojarsk, Russland
[2] eine Stadt in der Oblast Kursk, RUS
[3] eine Stadt in der Oblast Irkutsk, Schelesnogorsk-Ilimski, RUS

Herkunft:

russisch: Железногорск, von железо (Eisen) und -горск.

Synonyme:

[1] Krasnojarsk-26

Beispiele:

[1] Die Stadt Schelesnogorsk entstand ab 1950, als hier vom sowjetischen Atomenergieministerium die Produktion von waffenfähigem Plutonium in der kerntechnischen Anlage Schelesnogorsk aufgebaut wurde.
[2] Schelesnogorsk ist eine der führenden Bergbaustädte der Kursker Region.
[3] Die Stadt Schelesnogorsk-Ilimski liegt im Nordwesten des Lena-Angara-Plateaus.

Charakteristische Wortkombinationen:

in Schelesnogorsk anlangen, in Schelesnogorsk arbeiten, in Schelesnogorsk aufhalten, in Schelesnogorsk aufwachsen, Schelesnogorsk besuchen, durch Schelesnogorsk fahren, über Schelesnogorsk fahren, nach Schelesnogorsk kommen, in Schelesnogorsk leben, nach Schelesnogorsk reisen, aus Schelesnogorsk stammen, in Schelesnogorsk verweilen, in Schelesnogorsk wohnen, nach Schelesnogorsk zurückkehren, aus Schelesnogorsk sein, bei, in der Nähe von, vor/hinter Schelesnogorsk liegen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1—3] Wikipedia-Artikel „Schelesnogorsk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchelesnogorsk