Halt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Halt die Halte die Halts
Genitiv des Halts
des Haltes
der Halte der Halts
Dativ dem Halt den Halten den Halts
Akkusativ den Halt die Halte die Halts

Worttrennung:

Halt, Plural 1: Hal·te, Plural 2: Halts

Aussprache:

IPA: [halt]
Hörbeispiele:   Halt (Info)   Halt (Österreich) (Info)
Reime: -alt

Bedeutungen:

[1] Station eines Verkehrsmittels, an der dieses hält
[2] Aufhören oder Unterbrechung einer Bewegung, einer Aktivität
[3] nur Einzahl, gegenständlich: Stütze
[4] nur Einzahl, moralisch, seelisch: Stütze

Herkunft:

Substantivierung vom Stamm des Verbs halten durch Konversion

Synonyme:

[1] Aufenthalt, Haltestelle
[2] Stopp
[4] Beistand, Hilfe, Unterstützung

Gegenwörter:

[1] Strecke
[2] Fahrt, Gang, Fortsetzung
[3] Haltlosigkeit
[4] Zügellosigkeit, Hybris, Hilflosigkeit

Unterbegriffe:

[1] Bahnhof, Haltepunkt, Zwischenhalt
[2] Stagnation, Stillstand, Stockung, Unterbrechung, Einkehr, Pause, Rast
[3] Rückhalt, Zahnhalt
[3] Gerüst, Gestell, Konsole, Pfeiler, Rückgrat

Beispiele:

[1] Nächster Halt Wattenscheid!
[1] „Bei einem der seltenen Halts stieg er zu, suchte mich, fand mich.“[1]
[2] Der Zug kommt noch vor der Absperrung zum Halt.
[2] Können wir mal Halt machen? Ich habe Durst.
[2] „Das Wetter verschlechterte sich wieder, und es war notwendig, einen Halt einzulegen.“[2]
[3] Die Säulen an der Seite geben der Konstruktion Halt.
[3] Sie verlor den Halt unter den Füßen und rutschte in die Schlucht.
[4] Ihr mangelt es an sittlichem Halt.
[4] Ein Gespräch könnte ihm jetzt den nötigen Halt geben.

Wortbildungen:

Haltlosigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Halt
[2, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Halt
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Halt
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHalt

Quellen:

  1. Burckhard Garbe: Goodbye Goethe. Neue Sprachglossen zum Neudeutsch. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2007, ISBN 978-3-451-05828-8, Seite 140.
  2. James Fenimore Cooper: Ned oder Ein Leben vor dem Mast. 3. Auflage. mareverlag, Hamburg 2017 (übersetzt von Alexander Pechmann), ISBN 978-3-86648-190-9, Seite 158. Englisches Original 1843.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: halt, hold