på studs (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

på studsen

Worttrennung:

på studs

Aussprache:

IPA: [pɔ ˈstɵts]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sofort, unverzüglich[1]; auf einem Stutz, auf den Stutz, plötzlich, unmittelbar[2]; direkt, ohne zu zögern, stehenden Fußes; wörtlich: „auf Stutz“

Herkunft:

Studs → sv“ ist ein „Zurückprallen“.[1] Wenn ein Ball auf einen Untergrund trifft und von dort in eine andere Richtung abprallt.[3] Bei der Redewendung på studs handelt es sich allerdings um eine Übernahme aus dem Deutschen: „auf einem oder einen Stutz“ oder „auf dem oder den Stutz“. In diesem Zusammenhang bedeutet „studs/Stutz“ soviel wie „Augenblick“.[2] Das deutsche „Stutz“ kommt von „stoßen“ und bezeichnet einen heftigen Stoß. Aufgrund der damit verbundenen Geschwindigkeit, gibt es in einigen Regionen den mundartlichen Ausdruck „auf den Stutz“, mit der Bedeutung „plötzlich“„sogleich“„auf der Stelle“.[4]

Sinnverwandte Wörter:

[1] på ett ögonblick, mycket snabbt, med fart, i en blink, genast, med detsamma, med ens, omedelbart, omgående, prompt, på fläcken, på momangen, på nolltid, i ett huj, vips, ögonaböj, i rödaste rappet, på stubben, på stubinen, på bumsen, på snabben, på direkten, i ett nu, på stående fot, ögonblickligen, på ett nafs, på stört

Beispiele:

[1] De lämnar besked på studs.
Sie geben sofort Bescheid.
[1] Agenturen erbjöd henne ett kontrakt på studs.
Die Agentur bot ihr unmittelbar einen Vertrag an.
[1] Nu måste du bestämma dig på studs.
Jetzt musst du dich ohne zu zögern entscheiden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bestämma sig på studs

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (studs&grad=M på studs) "studs", Seite 920, Netzausgabe

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "studs", Seite 542
  2. 2,0 2,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „studs
  3. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "studs", Seite 1095
  4. Adelung 1793