aushängen (Deutsch)Bearbeiten

Verb, transitivBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich hänge aus
du hängst aus
er, sie, es hängt aus
Präteritum ich hängte aus
Konjunktiv II ich hängte aus
Imperativ Singular häng aus!
hänge aus!
Plural hängt aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgehängt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aushängen

Worttrennung:

aus·hän·gen, Präteritum: häng·te aus, Partizip II: aus·ge·hängt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌhɛŋən]
Hörbeispiele:   aushängen (Info)
Reime: -aʊ̯shɛŋən

Bedeutungen:

[1] Handwerk, Bergsteigen: etwas (beispielsweise eine Tür, ein Fenster) aus seiner Aufhängung/von seinem Haken lösen
[2] etwas (meist durch einen Aushang) öffentlich bekannt machen
[3] veraltet: etwas (beispielsweise Tücher, eine Fahne) aus dem Fenster hängen
[4] reflexiv: seinen angewinkelten untergeschobenen Arm vom Arm eines anderen wegziehen
[5] Stoffe, Kleidung: glätten durch Aufhängen von etwas (beispielsweise eine Hose, Gardinen)

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb hängen mit dem Präfix aus-

Synonyme:

[2] anschlagen

Gegenwörter:

[1, 4] einhängen
[5] knüllen

Beispiele:

[1] Bevor die Tür neu gestrichen werden kann, muss sie erst ausgehängt werden.
[1] Die Reparatur eines Fahradschlauchs erfordert, dass das Rad ausgebaut werden muss. Dazu wird zuerst der Bowdenzug der Felgenbremse ausgehängt.
[1] „Anita Goßler, geb. Erler, wird 1953 im Alter von 20 Jahren [… in] der DDR zu fünf Jahren Strafvollzug verurteilt. […] Noch heute darf keiner hinter ihr stehen, in ihrer Wohnung sind alle Türen ausgehängt.[1]
[1]  SRF: »Wie haben Sie Ihr Wohnzimmer zum Konzertsaal umfunktioniert?«
Sônia Kewan: »Wir haben einige Möbel verschoben, zwei Türen ausgehängt, eine kleine Bar im Wintergarten aufgebaut – aber sonst war nicht viel nötig. Ein einzelner Musiker braucht zum Glück keine riesige Bühne.«[2]
[1] „Zwei Jahre wurde die Aktion vorbereitet, am Montag wurden im Husumer Sperrwerk (Kreis Nordfriesland) die riesigen Sperrwerks-Tore ausgehängt.[3]
[1] [Reparartur von Sonnenschirmen:] „Dazu wird einfach die Krone gelöst, die meistens festgenagelt oder geschraubt ist. Anschließend können die einzelnen Speichen ausgehängt und der gesamte Stoff abgezogen werden.“[4]
[1] „Wichtig ist, dass der Kletterer in jeder Phase des Umbauens oder -fädelns am Seil gesichert bleibt. Zwar fixiert sich der Kletterer am Umlenker mit einer oder zwei Expressen. Solange er diese unter Spannung hält, können sie sich nicht aushängen. Entlastet er sie jedoch, besteht die Gefahr, dass sie sich verdrehen und beim Wiederbelasten selbst aushängen.[5]
[2] Die Regattaleitung hat die Starterliste an der Tür des Regattabüros ausgehängt.
[2] Die Gemeindeverwaltung hängte die Bekanntmachungen der Gemeinde in drei Schaukästen im Dorf aus.
[2] [Maó/Menorca/Spanien:] „Am Busbahnhof befindet sich ein Aufenthalts- und Informationszentrum, wo auch alle Busfahrpläne aushängen.[6]
[2] [Engadin/Schweiz:] „Im Winter sind Lawinen eine grosse Gefahr. Bei den Ski- und Sesselliften in den Skigebieten sind täglich aktuelle Lawinenbulletins ausgehängt.[7]
[2] „Wenn die Parteien ihre Plakate aushängen, ist der Wahlkampf endgültig allgegenwärtig.“[8]
[2] „Irma Pince, die Bibliothekarin der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aus den Harry-Potter-Romanen, hatte einen unmissverständlichen Warnhinweis ausgehängt: "Wer Bücher zerreißt, zerfetzt, zerschnipselt, verbiegt, faltet, verunstaltet, entstellt, beschmiert, bekleckst, durch die Gegend wirft, fallen lässt oder auf andere Weise beschädigt, misshandelt oder mit mangelndem Respekt behandelt, dem jage ich die schlimmsten Strafen auf den Hals, derer ich fähig bin."“[9]
[2] [Camping während der Coronapandemie 2020:] Denken Sie aber bitte an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung und die Abstandsregelungen. Hygiene- und Abstandsvorgaben sind an den Campingplätzen ausgehängt.[10]
[2] [Coronapandemie 2021:] „11.3.2021, 7:20 Uhr – Die Stadt Stuttgart startet eine Kampagne, damit sich mehr pflegerische und medizinische Fachkräfte impfen lassen. Ein Bestandteil sind Plakate, die in Pflegeheimen und Krankenhäusern ausgehängt werden, teilte die Stadt mit.“[11]
[2] [Coronapandemie 2021:] „Bei einer mehrtägigen Inzidenz über 300 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen sind Versammlungen generell auf zehn Teilnehmende begrenzt. Welche Teilnehmerzahl gilt, wird tagesaktuell an der Verkündungstafel des Bürgeramtes ausgehängt und auf der Internetseite der Stadt Erfurt veröffentlicht.“[12]
[3]
[4]
[5] [Die] „Gardinen feucht aus der Maschine nehmen, gleich aufhängen und glatt streichen. Die Restfeuchte macht den Stoff schwer. So kann er sich beim trocknen knitterfrei aushängen.[13]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: ein Fenster / eine Glocke / eine Kette / eine Tür aushängen
[1] mit Substantiv (Klettern, Bergsteigen): einen Karabiner / ein Seil aushängen
[2] mit Substantiv: eine Bekanntmachung / einen Fahrplan / ein Plakat / eine Zeitung aushängen
[2] mit Adjektiv: sichtbar aushängen

ÜbersetzungenBearbeiten

 [1] etwas aus seiner Aufhängung/von seinem Haken lösen
 [3] etwas aus dem Fenster hängen
 [4] seinen angewinkelten untergeschobenen Arm vom Arm eines anderen wegziehen
[1, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „aushängen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aushängen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalaushängen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „aushängen
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „aushängen
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „aushängen
[1, 2, 4, 5] Duden online „aushaengen_anschlagen_herausgeben
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „aushängen
[1, 2] Wahrig Synonymwörterbuch „aushängen“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Gabriele Stötzer: Eingesperrt in der DDR Schicksale im Frauenzuchthaus Hoheneck. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 15. März 2021 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  2. Musik - «Wir haben Möbel verschoben und zwei Türen ausgehängt». In: Schweizer Radio und Fernsehen. 22. November 2016 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  3. In Husum werden Sperrwerks-Tore ausgehängt. In: Norddeutscher Rundfunk. 26. April 2021 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  4. daserste.de: Repair-Café – Hölzerne Sonnenschirme mit Stoffbespannung reparieren. In: Bayerischer Rundfunk. 27. Januar 2020 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  5. Ralph Stöhr: Umlenk-Manöver: Routen sicher abbauen. outdoor-magazin.com, Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart, Deutschland, 14. November 2012, abgerufen am 27. April 2021.
  6. Wikivoyage-Eintrag „Maó“ (Stabilversion)
  7. Wikivoyage-Eintrag „Engadin“ (Stabilversion)
  8. Arne Lichtenberg: Zeitgemäße Wahlwerbung am Straßenrand?. In: Deutsche Welle. 15. August 2013 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  9. Torsten Landsberg: Welttag des Buches: Die Geschichte des Eselsohrs. In: Deutsche Welle. 23. April 2021 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  10. Sommertrend 2020 – Camping in Baden-Württemberg. In: Südwestrundfunk. 13. August 2020 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  11. Stadt Stuttgart startet Kampgane zur Impfung von medizinischen Fachkräften. In: Südwestrundfunk. 11. März 2021 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  12. Allgemeinverfügung – Diese Corona-Regeln gelten in Erfurt. gültig bis 7. Mai. In: Mitteldeutscher Rundfunk. April 2021 (URL, abgerufen am 27. April 2021).
  13. Bärbel Neher: Frühjahrsputz – Ran an die Gardinen!. In: Südwestrundfunk. 10. Februar 2021 (URL, abgerufen am 27. April 2021).


Verb, intransitivBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich hänge aus
du hängst aus
er, sie, es hängt aus
Präteritum ich hing aus
Konjunktiv II ich hinge aus
Imperativ Singular hänge aus!
Plural hängt aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgehangen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aushängen

Worttrennung:

aus·hän·gen, Präteritum: hing aus, Partizip II: aus·ge·han·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌhɛŋən]
Hörbeispiele:   aushängen (Info)
Reime: -aʊ̯shɛŋən

Bedeutungen:

[1] etwas wird (meist durch einen Aushang) öffentlich bekannt gemacht

Beispiele:

[1] Die Starterliste hat an der Tür des Regattabüros ausgehangen.
[1] Die Bekanntmachungen der Gemeinde hingen in drei Schaukästen im Dorf aus.

ÜbersetzungenBearbeiten

 [1] etwas wird (meist durch einen Aushang) öffentlich bekannt gemacht
[1] Duden online „aushaengen_angeschlagen_sein
[1] wissen.de – Wörterbuch „aushängen

Quellen: