Hauptmenü öffnen

Dünnbrettbohrer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Dünnbrettbohrer

die Dünnbrettbohrer

Genitiv des Dünnbrettbohrers

der Dünnbrettbohrer

Dativ dem Dünnbrettbohrer

den Dünnbrettbohrern

Akkusativ den Dünnbrettbohrer

die Dünnbrettbohrer

Anmerkung:

Das Wort hat eine Entsprechung in der Redensart dünne Bretter bohren

Worttrennung:

Dünn·brett·boh·rer, Plural: Dünn·brett·boh·rer

Aussprache:

IPA: [ˈdʏnbʁɛtˌboːʁɐ]
Hörbeispiele:   Dünnbrettbohrer (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, pejorativ: bequeme Person, die
[2] umgangssprachlich, pejorativ: Person, die nicht besonders schlau / intelligent ist, aber so erscheinen möchte

Herkunft:

strukturell: Determinativkompositum aus dem Adjektiv dünn und den Substantiven Brett und Bohrer
etymologisch: erstmals nachgewiesen im 16. Jahrhundert

Sinnverwandte Wörter:

[1] Faulpelz, Leichtgewicht, Minimalist, Schaumschläger

Gegenwörter:

[1] Idealist, Kämpfer, Schwergewicht
[1] dicke Bretter bohrenSchwieriges anpacken

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Dünnbrettbohrerin

Beispiele:

[1] Gerade jetzt im Asylpolitik-Streit brauchte es dringend ein starkes, geeintes Europa. Stattdessen [bestimmen] Dilettantismus und bayerische Dünnbrettbohrer die Szene […][1]
[1] […] wir suchen ja nicht so Dünnbrettbohrer, sondern wir brauchen Menschen in der Politik, die wirklich auch Stress aushalten können, die so viel Motivation mitbringen und so viel auch authentische Kraft, die sie in sich haben und die sie sich angeeignet haben, dass sie Widerstände aushalten können.[2]
[1] Manchmal hab ich mich selber so in Verdacht gehabt, dass ich so ein Dünnbrettbohrer bin, also immer wenn es schwierig wird, dass ich dann auf ein anderes Thema komme oder in eine andere Disziplin wieder wechsel […][3]
[1] „Die Lehrer werden an die Universitäten zu Schmalspurwissenschaftlern ausgebildet. Das sind doch Dünnbrettbohrer. Sie bekommen kein Handwerkszeug vermittelt.“[4]
[2] CSU-Generalsekretär [Andreas] Scheuer verzichtet nach einem kritischen Zeitungsbericht künftig auf seinen Doktortitel. […] Mit dem Vorwurf, ein wissenschaftlicher Dünnbrettbohrer zu sein, muss Scheuer jetzt vorerst zurechtkommen […][5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] mit Verb: sich als Dünnbrettbohrer erweisen
[1] mit Adjektiv: politischer Dünnbrettbohrer
[2] mit Adjektiv: geistiger Dünnbrettbohrer, intellektueller Dünnbrettbohrer, wissenschaftlicher Dünnbrettbohrer,

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dünnbrettbohrer
[*] canoonet „Dünnbrettbohrer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDünnbrettbohrer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Dünnbrettbohrer
[1] Redensarten-Index „Dünnbrettbohrer
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Dünnbrettbohrer
[1, 2] Duden online „Dünnbrettbohrer
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Dünnbrettbohrer
[1] Deutsche Welle, Deutsch lernen - Wort der Woche: Katharina Boßerhoff: Der Dünnbrettbohrer. In: Deutsche Welle. 14. September 2018 (Text und Audio zum Download, Dauer: 01:43 mm:ss, URL, abgerufen am 14. September 2018).

Quellen:

  1. Rainer Burchardt: Kommentar zum Asylstreit – So viel Dilettantismus war selten. In: Deutschlandradio. 23. Juni 2018 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Kommentar, Text und Audio, Dauer: 05:00 mm:ss, URL, abgerufen am 14. September 2018).
  2. Frank Meyer: "Wir brauchen richtige Charaktere“ – Jurymitglied setzt auf Authentizität bei Castingshow "Ich kann Kanzler“. In: Deutschlandradio. 19. Juni 2009 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Interview mit Henning Scherf (SPD), URL, abgerufen am 14. September 2018).
  3. Paul Stänner: "Ich finde jede Wohnung interessant" – Die Autorin Naomi Schenck im Porträt. In: Deutschlandradio. 5. November 2013 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Profil, URL, abgerufen am 14. September 2018).
  4. Gisela Steinhauer: Von der Respektsperson zum Prügelknaben der Nation – Lehrer heute. In: Deutschlandradio. 28. Juli 2007 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Im Gespräch, Gespräch mit Enja Riegel, Reformpädagogin, URL, abgerufen am 14. September 2018).
  5. Björn Hengst: CSU-Generalsekretär Scheuer – Doktor Peinlich. In: Spiegel Online. 17. Januar 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 14. September 2018).
  6. Oxford English Dictionary „lightweight